Mannheim gewinnt Debattierturnier in der Normandie

Datum: May 13th, 2010
By
Category: Turniere

Die Mannheim Debating Union hat das Science Po IV in Le Havre gewonnen. Bei dem Turnier der berühmten Pariser Hochschule, das  von 7. bis 9. Mai in Le Havre in der Normandie ausgetragen wurde, traten 24 Teams gegeneinander an, um sich in englischer Sprache miteinander zu messen. Das besondere: Nur Nichtmuttersprachler waren startberechtigt.

Die Mannheimer Siegertruppe: Ha Dinh, Jana Gilke, Michael Schklowski, Daniel Mühle Garcia, Philip Kessler (v.l.; Bild: Mannheim Debating Union)

Nach fünf Vorrunden konnte sich mit 14 von 15 möglichen Siegpunkten das Team “Mannheim Blast” mit Jana Gilke und Michael Schklowski klar an die Spitze der Teamrangliste setzen. Im Halbfinale und Finale zeigten Jana und Michael, dass sie diese Position nicht zufällig innehatten: Souverän setzten sich die beiden Mannheimer durch und siegten beim Science Po IV 2010! Herzlichen Glückwunsch!

Das Team- und Rednertab des Turniers steht bereits online zu Verfügung.

Print Friendly, PDF & Email
Schlagworte: , , , ,

1 Kommentare zu “Mannheim gewinnt Debattierturnier in der Normandie”

  1. Herzliche Gratulation aus Wien!

Comments are closed.

Follow Achte Minute





RSS Feed Posts, RSS Feed Comments
Help for mobile version

Credits

Powered by WordPress.

Our Sponsors

Hauptsponsor
Medienpartner