ZEIT DEBATTE Stuttgart: Der Break

Datum: Jan 24th, 2010
By
Category: Themen, Turniere

Die fünf Vorrunden der ersten ZEIT DEBATTE des Jahres 2010 sind vorüber und der Break ist verkündet!

Bereits am Freitagabend wurde die erste Vorrunde ausgetragen. 36 Zweierteams aus VDCH-Clubs debattierten in 9 Räumen das Thema “Dieses Haus fordert die Kindergartenpflicht!”

Anschließend schwärmten gut hundert Debattiererinnen und Debattieren aus, um das Stuttgarter Nachtleben zu erkunden oder vergnügten sich in der jugendherbergseigenen Bar bei Bier, Wein und Cocktails.

Am Samstag ging es früh los, denn vier Vorrunden standen an. Erst hieß es “Dieses Haus würde die Bundeswehr wieder nur zur eigenen Landesverteidigung einsetzen”, dann “Dieses Haus würde die nicht medizinisch indizierte Beschneidung verbieten”.

Nach Käsebrötchen und anderer Mittagsverpflegung standen die beiden letzten Vorrunden an. Die Spannung stieg, denn die Chefjuroren Isabelle Loewe (DC Bonn), Marcus Ewald (DCJG Mainz) und Andreas Lazar (DC Stuttgart) hatten die Losung ausgegeben, dass es hier kein Feedback und keine Platzierungen gibt. Die Themen waren “Dieses Haus würde alle Staaten des ehemaligen Jugoslawien in die EU aufnehmen” und “Dieses Haus würde die Leiharbeit abschaffen”.

Nach dem Abendbuffet in der exzellenten Jugendherberge Stuttgarts brachen alle auf zum Max-Kade-Wohnheim, in dem laut und wild gefeiert und der Break mit Spannung erwartet wurde.

Immer wieder Jubel und einige traurige Gesichter als der Break verkündet wurde. Und hier ist er!

Als Teams gebreakt haben:

1. Berlin Südstern (BDU; Patrick Ehmann und Farid Schwuchow)
2. Jena Paradies (DG Jena; Clemens Lechner und Moritz Niehaus)
3. Greifswald (DC Greifswald; Sarah Jaglitz und Rafael Heinisch)
4. Bonn A (DC Bonn; Gudrun Lux und Tim Richter)
5. Potsdam (WG Potsdam; Jana Bachmann und Florian Umscheid)
6. München Mafia (DC München; Valerio Morelli und Wladi Jachtschenko)
7. Mainz Anton (DCJG Mainz; Andrea Gau und Daniil Pakhomenko)
8. Dortmund DebaDo (DebaDo; Jan Fischer und Christoph Hirschfeld)

Die Halbfinals werden juriert von:

Tim Brückmann (DC Bonn)
Marcus Ewald (DCJG Mainz)
Marcus Dankerl (DC München)
Mario Dießner (WG Potsdam)
Lukas Haffert (DC St. Gallen)
Daniel Hinkeldein (BDU Berlin)
Pauline Leopold (SK Tübingen)
Isabelle Loewe (DC Bonn)
Volker Tjaden (DC Bonn)
Jonas Werner (DC Magdeburg)

Die Top Ten (Einzelredner) der Vorrunden:

1. Patrick Ehmann
2. Clemens Lechner
3. Andrea Gau
4. Rafael Heinisch und Farid Schuchow
6. Sarah Jaglitz, Moritz Niehaus und Tim Richter
9. Benedikt Nufer (DC Hamburg) und Daniil Pakhomenko

Als Juroren haben außerdem Yin Cai (DC Heidelberg) und Andreas Lazar gebreakt, sie werden im Finale jurieren.

Am Sonntag geht’s weiter mit zwei Halbfinals, bleibt aktuell auf dem Laufenden beim Achte-Minute-Twitteraccount (auch rechts oben hier im Magazin)!

Print Friendly, PDF & Email
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , ,

Follow Achte Minute





RSS Feed Posts, RSS Feed Comments
Help for mobile version

Credits

Powered by WordPress.

Our Sponsors

Hauptsponsor
Medienpartner