ZEIT DEBATTE Wien: Der Break ins Viertelfinale

Datum: Mar 6th, 2010
By
Category: Themen, Turniere

Drei Vorrunden und die Viertelfinals liegen hinter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der ersten ZEIT DEBATTE, die außerhalb Deutschlands ausgetragen wird – im kaiserlichen und zauberhaften Wien. Hier gibt’s den Viertelfinalbreak der Teams, Fraktionsfreien Redner und der Juroren sowie die Themen der ersten vier Debatten des OPD-Turniers!

Die ZEIT DEBATTE in Wien startete am Freitagabend mit der ersten Vorrunde, die zum Thema “Heimat bist du großer Söhne (Österreichische Nationalhymne) – Und die Töchter? / Sollen Nationalhymnen geschlechterneutral formuliert werden?” ausgetragen wurde. Nach Schnitzel und Bier fielen die gut 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zufrieden in die Betten, um sich am Samstag den beiden folgenden Vorrunden zu den Themen “Jemanden, der nichts tut, muss ich auch nicht anerkennen. (Thilo Sarrazin) / Sollen Empfänger staatlicher Transferleistungen Arbeit für die Gesellschaft leisten müssen?” und “Ich mag die Griechen, sie sind nette Gauner (Lord Byron) / Soll Griechenland aus der Euro-Zone ausgeschlossen werden?” zu stellen. Spannend und knapp war der Break ins Viertelfinale:

Als Teams breakten:
1. Tübingen (640 Punkte, Croonenbroeck, John, Stiel)
2. Berlin 2 (638, Bubenheimer, Schröter, Dankl)
3. Göttingen (629, Friebe, Schmagold, Nufer)
4. Heidelberg Rederei (613, Conrad, Thomas, Tretow)
5. Stuttgart (605, Lazar, Gilitschenski, Saliba)
6. Jena (604, Lechner, Niehaus, Weingarten)
7. Leipzig (600, Hesse, Nadler, Ertugrul)
8. Frankfurt (595, Witthaut, Seiche, Zimmermann)

Als Freie Redner breakten:
Jonas Werner (Magdeburg)
Rafael Heinisch (Greifswald)
Nicolas Sölter (Heidelberg Debating)
Patrick Held (Bayreuth)
Sarah Jaglitz (Greifswald)
Ana Bernard (Heidelberg Debating)
Katharina Röhm (Münster)
Benjamin Jungkind (Frankfurt)
Jana Bachmann (Potsdam)
Julian Ohm (Berlin 1)
Stefan Bräumer (Heidelberg Debating)
Lukas Windhager (München)

Philipp Weber (Passau) schied per Losentscheid gegen den punktgleichen Lukas Windhager aus.

Die Top Ten der Rednerrangliste nach den Vorrunden:
1. Hesse / Werner (je 155)
3. Schmagold (154)
4. Thomas (153)
5. Bubenheimer (152)
6. Gilitschenksi / Croonenbroeck (je 150)
8. Dankl (149)
9. Schröter (147)
10. Friebe / Nufer (je 146)

Folgende Juroren breakten neben den Chefjuroren (Tim Richter, Gudrun Lux, Florian Prischl) ins Viertelfinale: Kathrin Bach (Leipzig), Hauke Blume (Berlin), Yin Cai (Heidelberg Debating), Franziska Frese (Göttingen), Max Fritz (Mainz), Anna Hörtensteiner, Oliver Hörtensteiner (beide München), Sarah Kempf (Mainz), Christoph Krakowiak, Pauline Leopold (beide Tübingen), Anja Pfeffermann (Frankfurt), Volker Tjaden (Bonn), Florian Wilken (Stuttgart).

Inzwischen sind die Viertelfinals zum Thema “Keine goldene Zukunft ohne Wurzeln / Sollen Auslandsadoptionen verboten werden?” bestritten, die ZEIT DEBATTE Wien 2010 feiert jetzt auf einem Donaudampfschiffahrtsgesellschaftsschiff.

Den Break ins Halbfinale gibt’s heute Nacht live per Twitter unter http://twitter.com/achteminute (dann auch hier rechts im Magazin) und/oder http://twitter.com/dkwien.

Print Friendly, PDF & Email
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Follow Achte Minute





RSS Feed Posts, RSS Feed Comments
Help for mobile version

Credits

Powered by WordPress.

Our Sponsors

Hauptsponsor
Medienpartner