DDM im Gespräch: Verena Gräf debattiert mit einer Internetbekanntschaft

Datum: Jun 3rd, 2010
By
Category: Menschen, Turniere

Die Achte Minute lädt Euch ein, Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Deutschen Debattiermeisterschaft (DDM) 2010 kennenzulernen. Dafür gibt es während der DDM-Tage die Reihe “DDM im Gespräch”. Hier kommen wir mit Menschen ins Gespräch, die bei der DDM dabei sind – sei es um zu helfen, zu reden oder zu jurieren. Den Anfang macht Verena Rosa Gräf vom Debattierclub Kikero Bozen, die zum ersten Mal bei einer DDM ist – und mit einer Internetbekanntschaft antritt.

Achte Minute: Hey Verena, das ist Deine erste DDMaufgeregt?

Verena: Ja, total! Das ist viel größer als die ZEIT DEBATTEN, bei denen ich bisher war. BPS habe ich noch nie debattiert – wir in Bozen machen immer OPD. Außerdem debattiere ich mit Anja Pfeffermann vom Debattierclub Bayreuth und habe keine Ahnung, wie sie debattiert und sie hat auch keine Ahnung, wie ich debattiere.

Achte Minute: Du trittst mit einer Teampartnerin an, mit der Du noch nie im Team warst – wie kommt’s?

Verena: Ja, das ist ganz lustig. Anja kenne ich erst seit zweieinhalb Wochen “offline”, vorher kannten wir uns nur von Twitter! Als ich in Tübingen zur ZEIT DEBATTE ankam, trafen wir uns zufällig am Bahnhof und haben einander gleich erkannt. Als dann vor der DDM klar wurde, dass aus Bozen außer mir keiner teilnehmen kann, weil während der DDM-Tage an der Bozener Uni Prüfungen anstehen, habe ich per Twitter alle Debattanten, die ich kenne, gefragt, ob sie mit mir für Bozen antreten wollen – und Anja hat spontan zugesagt.

Achte Minute: Da Bozen sonst kein Team bei der DDM stellen könnte, dürft Ihr sogar als gemischtes Team breaken – wie sieht’s aus, was habt Ihr Euch vorgenommen?

Verena: Wir haben natürlich erstmal sichergestellt, dass wir breaken dürfen, sind hier aber nicht mit der Erwartung unbedingt weiterzukommen. Andererseits: Vorgestern habe ich auf Facebook geschrieben: “Koch tritt zurück, Lena gewinnt, Köhler tritt zurück – was kann da noch krasses kommen?” und Anja hat im Scherz geantwortet “Wir gewinnen die DDM”. Das wäre natürlich ein Superlativ! Aber im Ernst: Wir sind vor allem hier um Spaß zu haben und um viel zu lernen. Wir haben beide in den letzten Monaten vor allem juriert und freuen uns darauf, jetzt mal wieder selbst am Rednerpult zu stehen.

Achte Minute: Vielen Dank für das Gespräch!

Die DDM 2010 wird von 3. bis 6. Juni vom Verband der Debattierclubs an Hochschulen e. V. (VDCH) im Rahmen der ZEIT-DEBATTEN-Serie im westfälischen Münster veranstaltet. Die Organisation hat im Auftrag des VDCH der Debattierclub Münster übernommen. Das Turnier steht unter dem Motto “Reden und reden lassen”. Die Debattierthemen und viel mehr Infos rund um das Turnier gibt es laufend bei Twitter unter dem Hashtag #DDM2010. Die Tweets laufen auch hier im Magazin auf der rechten Seite ein. Außerdem berichtet das Achte-Minute-Magazin natürlich – also schaut hier regelmäßig vorbei!

Print Friendly, PDF & Email
Schlagworte: , , , ,

Follow Achte Minute





RSS Feed Posts, RSS Feed Comments
Help for mobile version

Credits

Powered by WordPress.

Our Sponsors

Hauptsponsor
Medienpartner