Mitgliederversammlung des VDCH

Datum: 29. Juni 2010
Redakteur:
Kategorie: Termine, VDCH

Tim Richter, Präsident des Verbandes der Debattierclubs an Hochschulen (VDCH), hat zur Mitgliederversammlung des VDCH geladen. Sie tagt am 21. und 22. August in Kassel.

Die MV beginnt am Samstag, 21. August, um 12 Uhr in der Jugendherberge Kassel, Schenkendorfstraße 18, Kassel. Eine erste vorläufige Tagesordnung wurde von Tim mit der Einladung über den VDCH-Verteiler versandt; zudem ein Antragsformular, mit dem VDCH-Mitglieder Anträge an die MV stellen können. Diese müssen bis spätestens 30. Juli, 12 Uhr, beim VDCH-Vorstand eingegangen sein, um auf der MV beschlsosen werden zu können.

Auf der VDCH-MV wird ein neuer Vorstand des Dachverbandes gewählt. Außerdem werden die VDCH-Turniere (ZEIT DEBATTEN einschließlich Deutscher Debattiermeisterschaft sowie Regionalmeisterschaften) vergeben. Bewerbungen um die Organisation eines VDCH-Turniers sollten bis 6. August über den VDCH-Verteiler versandt werden.

Die Teilnahme an der Mitgliederversammlung kostet 30 Euro pro Clubvertreter; die Teilnahme für vertretungsnotwendige Personen wird garantiert. Weitere, nicht vertretungsnotwendige, Personen können, wenn der Platz es erlaubt, für einen Teilnahmebeitrag von 60 Euro an der Tagung als Gäste teilnehmen. Als Vertreter eines Mitglied wird in der Regel ein Vorstandsmitglied des Mitgliedsvereins akzeptiert, andernfalls sind Vollmachten nötig. Die Details hierzu sind in der versandten offiziellen Einladung nachzulesen. Anmelden kann man sich unter Angabe des eigenen Status bei VDCH-Vizepräsidentin Teresa Peters unter teresa.peters[at]vdch.de.

Geschäftsberichte, Protokolle, Beschlüsse und Empfehlungen aus den vergangenen Jahren sind im internen Bereich auf der VDCH-Seite, dem DebattierWIKI, nachzulesen. Die Zugangsdaten können von den Clubpräsidien beim VDCH-Vorstand erfragt werden.

Print Friendly, PDF & Email
Schlagworte: ,

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.