Das ZDF ist ab Mai Medienpartner des VDCH / ZDF-Intendant Markus Schächter: „Wir fördern die demokratische Streitkultur in Deutschland“

Datum: 29. April 2010
Redakteur:
Kategorie: VDCH

Dem amtierenden VDCH-Vorstand ist es gelungen, eines der renommiertesten und angesehensten Medienunternehmen Deutschlands als Partner und Unterstützer zu gewinnen: Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) wird ab Mitte Mai neuer Medienpartner des Verband der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH).

„Mit dem ZDF als Partner wird es uns in Zukunft noch stärker gelingen, das Debattieren und die damit verbundene rhetorische Auseinandersetzung mit strittigen Fragen in der Gesellschaft zu verankern und weiter bekannt zu machen“, ist VDCH-Präsident Tim Richter überzeugt. ZDF-Intendant Markus Schächter begründet das Engagement des Senders so: „Wir engagieren uns mit unserer Partnerschaft mit dem VDCH für eine Sache, die unserem Auftrag als öffentlich-rechtliche Sendeanstalt voll entspricht: Wir fördern die demokratische Streitkultur in Deutschland und regen junge Menschen an, beide Seiten eines Problems zu betrachten und so andere inhaltliche Positionen besser zu verstehen.“

Die Partnerschaft von VDCH und ZDF beginnt pünktlich zur ZEIT DEBATTE in Tübingen, die von 14. bis 16. Mai ausgetragen wird und die ZEIT-DEBATTEN-Serie an ihren Ursprung zurückführt – in Tübingen nämlich wurde vor achteinhalb Jahren die erste ZEIT DEBATTE überhaupt veranstaltet.

Der VDCH-Vorstand schreibt in einer Pressemitteilung zur neuen Partnerschaft: „Mit dem ZDF hat der VDCH nun einen zweiten Partner ins Boot geholt, der innerhalb der Medienwelt für ausgewogene Berichterstattung und pointierte Analysen steht. Auf diese Weise passen ZDF, VDCH und DIE ZEIT ideal zueinander. Mit der Förderung der öffentlichen Streitkultur und der Auseinandersetzung mit gesellschaftlich relevanten Themen tragen die 66 Debattierclubs, die im VDCH organisiert sind, entscheidend zur Versachlichung von Debatten und zur Analyse von Argumenten bei.“

Das ZDF als ständiger Medienpartner des VDCH und der ZEIT DEBATTEN stellt ein weiteren wichtigen Schritt auf dem von der „Roadmap VDCH 2015“ beschriebenen Weg dar, die Basis des Debattierens durch das Gewinnen weiterer Schlüsselpartner zu verbreitern.

Print Friendly, PDF & Email
Schlagworte: ,

20 Kommentare zu “Das ZDF ist ab Mai Medienpartner des VDCH / ZDF-Intendant Markus Schächter: „Wir fördern die demokratische Streitkultur in Deutschland“”

  1. Krakowiak sagt:

    Das nenne ich mal erfolgreiche Medienarbeit! Ich denke, die ganze Community sollte an dieser Stelle mal unseren VDCH-Vorstand und insbesondere Tim loben. Das habt Ihr wirklich gut gemacht, bravo!

  2. W_C_C_W sagt:

    Einfach stark!

  3. Verena Gräf sagt:

    Grande! Wirklich großartig, gute Arbeit habt ihr da geleistet!

  4. Anja Pfeffermann sagt:

    Das ist ja mal richtig cool! Der TV-Sender mit der besten Mediathek unterstützt jetzt auch den besten VDCH! Das habt ihr RICHTIG GUT gemacht!

  5. FloRyan sagt:

    Saubere Arbeit, Respekt und Anerkennung an den vdch. Das wird das Debattieren in Deutschland mächtig voranbringen.

  6. Filip sagt:

    Sehr cool – ich werde wieder mehr fernsehen!

  7. Christina Lein sagt:

    Herzlichen Gückwunsch, das ist eine super Sache!!! Freue mich schon darauf, VDCH Debatten in der Mediathek und im TV zu sehen! 🙂 Well done!!!

  8. Weese sagt:

    Congrats aus Österreich! Kann Euch nur ermuntern 3sat da auch ein wenig reinzuziehen! Die österreichischen Klubs wollen ja auch was von den Spillover Effekten!
    Grüße!

  9. FloK sagt:

    Super Sache! Danke an Tim und den VDCH!
    Wer Finalambitionen hat sollte also in Zukunft daran denken, bei Turnieren das Puder einzupacken!

  10. Großartig, vielen Dank an den VDCH-Vorstand für die gute Arbeit! Mit dem VDCH sieht man besser!

  11. Leutloff sagt:

    Saubere Arbeit!!!! Vielen Dank an den VDCH für die tolle Arbeit! Grüße

  12. Michael sagt:

    Super gemacht!

  13. Na das ist echt ne gute Nachricht! Schön, dass das Debattieren zukünftig noch mehr Leute erreichen wird

  14. Nicolas Friebe sagt:

    Ganz großes Kino! Vielen Dank, ich hoffe meine nächste Finalrede kommt live im ZDF!

  15. klyonrad sagt:

    Ich finde das auch sehr sehr toll; der erste Schritt wurde ja schon mit Live-Streaming bei den letzten Regios gemacht. Aber das kann ja mittelfristig nicht die Aufgabe der TurnierausrichterInnen sein.
    Der nächste logische Schritt ist dann übrigens der Video-Beweis bei Finaldebatten! Nie mehr „ich kann mich nicht erinnern, dass der das gesagt hat“

    Ich würde mich aber noch über einige Details freuen: Was genau bedeutet Medienpartner? Wird der ZDF dann wegen irgend etwas bevorzugt? Kostet uns das Geld, kriegen wir welches? Welche Turniere/Debatten sollen gefilmt und veröffentlicht werden? Usw.

    Zu guter letzt noch eine kleine Kritik:
    „einen zweiten Partner ins Boot geholt, der innerhalb der Medienwelt für ausgewogene Berichterstattung und pointierte Analysen steht.“
    –> Inwiefern ist es die Aufgabe des VDCH die Qualität der ZEIT und des ZDF zu beurteilen? Ich persönlich finde nämlich, dass keine von beiden für die von euch benutzten Eigenschaften steht.

    Liebe Grüße

  16. Auch von mir herzliche Gratulation! Es freut mich, dass das Debattieren im deutschsprachigen Raum einen starken Partner gefunden hat. Insbesondere möchte ich anmerken, dass das ZDF ja auch an 3sat Teilhabe hat, welches neben Deutschland auch in Österreich und der Schweiz zu empfangen ist. Mich würde freuen, wenn dort auch etwas von diesem Engagement des ZDF durchschiene. 🙂 Auf jeden Fall ist das sicher eine großartige Nachricht für alle Debattantinnen und Debattanten (und jene, die es noch werden wollen)!

  17. Mario (Pdm) sagt:

    VDCH, ich will ein Kind von Euch!
    Obwohl … ich glaub, lieber doch nicht. 😉
    Und trotzdem: Ich gratuliere zum Erschließen der neuen Insel und hoffe, dass wir alle das gewonnene Land auch urbar machen können, ohne dass uns am anderen Ende Klippen abbrechen.

  18. V. sagt:

    Fette Schecke, geiles Teil, großer Sport!
    Der VDCH rockt meine Socken!

    Große klasse, Jungs und Mädels 🙂

  19. Ralf sagt:

    Wow, was für ein Coup! Großes Lob und herzlichen Glückwunsch!

Kommentare sind geschlossen.

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner