Die 10. ZEIT-DEBATTEN-Serie beginnt

Datum: 29. Oktober 2010
Redakteur:
Kategorie: Turniere, VDCH

Hoch in den Norden, tief in den Osten: VDCH-Land trifft sich in Greifswald zur ZEIT DEBATTE. Schon im Vorfeld wird da und dort über das Turnier berichtet. Einen Überblick über das Auftaktturnier der 10. ZEIT-DEBATTEN-Serie bekommt Ihr hier auf der Achten Minute.

Begeisterung pur: Der Frankfurter Debattierclub Goethes Faust, der mit zwei Rednerteams und einer Jurorin die weite Reise an die See antritt, tut dies bereits vor Abfahrt auf der DCGF-Internetseite kund. Die Frankfurter schreiben:

„In einer Nacht-und-Nebel-Aktion wird der DCGF die weite Reise […] nach Greifswald beginnen. Um ein Uhr nachts trifft sich die Delegation aus Frankfurt um vormittags frohlockend in der Universitätsstadt anzukommen, um die Debattiersaison 2010/2011 mit der ZEIT DEBATTE in Greifswald zu beginnen.“

Auch in der Presse ist das Turnier bereits Thema. So meldet Greifswald Kompakt das Turnier und auch das Studierendenmagazin WebMoritz berichtet bereits im Vorfeld. Ein ausführliches Gespräch über das Debattieren und die ZEIT DEBATTE in Greifswald führt ein Radiosender mit dem Greifswalder Debattierer Ingo Witt. Ingo stand am 26. Oktober in der Sendung „Nacht am Meer – der Talk im Strandkorb“ Rede und Antwort. Die Sendung wird in Kürze als Podcast zum Herunterladen zu Verfügung stehen.

Noch am Freitag wird nach einer Regeleinführung in den British Parliamentary Style die erste Vorrunde des der ZEIT DEBATTE ausgetragen, vier weitere Vorrunden folgen am Samstag. Am Sonntag stehen vormittags die Halbfinaldebatten an. Das Finale des Aufttaktturniers der 10. ZEIT-DEBATTEN-Serie wird ausgetragen am Sonntag, 31. Oktober von 13.30 bis 16 Uhr in der Aula der Ernst-Moritz-Arndt-Universität, Domstraße 11, Greifswald. Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt ist frei.

Die Achte Minute hält Euch auf dem Laufenden: Themen, Breaks und vieles rund um das Turnier werden ständig gezwitschert, folgt der Achten Minute bei Twitter! Die aktuellsten Tweets findet Ihr auch immer rechts im Magazin. Das Hashtag der Greifswalder ZEIT DEBATTE ist #ZDhgw.

Rednerinnen und Redner, Jurorinnen und Juroren aus Wien, München, Frankfurt und vielen anderen Städten im VDCH-Land nehmen die weite Anreise in die Hanse- und Universitätsstadt an der Ostsee auf sich, um bei der ersten Greifswalder ZEIT DEBATTE seit 2002 dabei zu sein. Die Greifswalder haben seither nicht die Hände in den Schoß gelegt: 2005 organisierten sie – damals noch im Rahmen der ZEIT-DEBATTEN-Serie – die Regionalmeisterschaft Nordost und in jüngster Zeit machten sie mit dem Boddencup von sich reden, der in diesem Jahr zum zweiten Mal ausgetragen wurde.

Als erfahrene Chefjurorin konnte der Debattierclub S.A.E.C.L.O. Greifswald für die ZEIT DEBATTE Isabelle Loewe vom Debattierclub Bonn gewinnen, ESL-Europameisterin 2006 und zuletzt Siegerin des Frankfurter Schobbe-Cups im August dieses Jahres. Isa war vielfach Chefjurorin auf nationaler und internationaler Bühne, unter anderem der Europameisterschaft 2008. Die Verantwortung als Chefjurorin trägt sie in Greifswald gemeinsam mit dem amtierenden Süddeutschen Vizemeister Michael Saliba vom Debattierclub Stuttgart, David Lamouroux vom Debattierclub Georgia Augusta Göttingen, der als bester Redner aus VDCH-Land bei der diesjährigen Europameisterschaft Rang 3 im ESL-Einzelrednertab erreichte sowie der Siegerin der ZEIT DEBATTE Stuttgart im Januar 2010 Sarah Jaglitz vom Greifswalder Club.

Die Turnierserie ZEIT DEBATTEN wird vom Verband der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) in Zusammenarbeit mit der Wochenzeitung DIE ZEIT und der Deutschen Telekom AG veranstaltet sowie durch eine Medienpartnerschaft mit dem Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF) unterstützt. Seit einem Jahrzehnt werden jährlich mindestens fünf große Debattierturniere im Rahmen der ZEIT DEBATTEN ausgetragen, darunter die Deutsche Debattiermeisterschaft. Schirmherr der Serie ist der ehemalige deutsche Bundeskanzler Helmut Schmidt. In der Saison 2010/2011 finden die ZEIT DEBATTEN in Greifswald, Mainz, Stuttgart und Jena statt, die Deutsche Debattiermeisterschaft 2011 wird schließlich in Heidelberg ausgetragen.

Der VDCH ist der Dachverband studentischer Debattierclubs in den deutschsprachigen Ländern und Regionen Mitteleuropas. Momentan vereint der VDCH knapp 70 Vereine aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien und den Niederlanden. Der VDCH unterstützt die Mitgliedsvereine und Initiativen zur Gründung neuer Debattierclubs und setzt sich für die Anerkennung des Debattierens im Allgemeinen ein. Der VDCH veranstaltet die bedeutendsten und größten Debattierwettstreite des deutsch-sprachigen Raumes, die Turniere der renommierten ZEIT-DEBATTEN-Serie.

glx / apf

Print Friendly, PDF & Email
Schlagworte: , , , , ,

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner