1. Hallescher Philosophie-Slam “Slamming meets Debating”

Datum: 16. Mai 2011
Redakteur:
Kategorie: Neues aus den Clubs, Termine

Sind wir in unserem Handeln und Wollen absolut frei? Oder – wie die Hirnforschung behauptet – nur Sklaven des Determinismus, die einer Illusion von Freiheit unterliegen? Das sind die Fragen, denen sich der Debattierclub klartext in Halle gemeinsam mit dem Philosophie-Performance-Festival [soundcheck philosophie] stellt. Beide veranstalten am Samstag, 18. Juni um 22 Uhr im Riff-Club in Halle den 1. Halleschen Philosophie-Slam.

„Normalerweise haben Slamming und Debattieren nichts miteinander zu tun. Wir wollen das ändern und die Synthese aus Wortwitz und Streit schaffen! Dazu haben wir eigens ein neues Format entwickelt: Slamming meets Debating. Vier Slammer präsentieren philosophisch inspirierte Texte, die den Debattierern für eine jeweils anschließende Kurzdebatte Munition liefern“, preist Mit-Organisator Simeon Reusch die gemeinsame Veranstaltung. Schließlich bestimmt das am Publikum, wer am Abend der beste Slammer war und welches Debattierteam argumentativ den Sieg davonträgt.

Interessierte Teilnehmer sollten ihre Bewerbungsbeiträge (maximal 6 Minuten) bis Sonntag, den 12. Juni 2011, an klartexthalle [at] googlemail [dot] com geschickt haben. Eine Jury bestimmt diejenigen Beitragenden, die mit ihrem Beitrag live am darauffolgenden Samstag auftreten.

Print Friendly
Schlagworte: ,

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner