Game of Thrones IV

Datum: 23. März 2012
Redakteur:
Kategorie: Termine, Turniere

Am Wochenende um den 10. Mai herum ist nicht nur in Wien auf der Meisterschaft im deutschsprachigen Debattieren (MDD) etwas los. Denn die School of Oriental and African Studies, kurz SOAS, lädt in das rund 1236 Kilometer von Wien entfernte London zum Game of Thrones IV ein.

Von der ersten Vorrunde bis zum Finale wird dabei über “contemporary and timeless issues of Westeros, the Lands beyond the Sea and the Iron Islands” gestritten, wie das Orga-Team um Alexander Cavell auf der Facebook-Seite des Turniers bekanntgibt.

“Game of Thrones” ist eine Fantasy-Fernsehserie, die auf dem Romanzyklus “Das Lied von Eis und Feuer” von George Raymond Richard Martin basiert. Die Chefjuroren Manos Moschopoulos, Raj Zal Shukla und David Jones entführen die Teilnehmer am Sonntag, 10. Mai, in diese Fantasiewelt, die man als Redner allerdings auch gut kennen sollte. Entweder sollten die Debattierer die ersten beiden Bände von “Das Lied von Eis und Feuer” gelesen haben, oder sie haben alle Folgen von “Game of Thrones” mindestens zwei Mal (!) gesehen.

Der Teilnahmebeitrag beträgt 20 britische Pfund (umgerechnet etwa 24 Euro) pro Team. Jeder Teamname muss außerdem einen direkten oder indirekten Bezug zu einem Ort auf der Karte von Game of Thrones haben. Auch eine passende Kostümierung ist – wie die Veranstalter betonen – auf diesem Turnier sehr gern gesehen.

Genauere Informationen zum Game of Thrones IV soll es bald auf der turniereigenen Facebook-Seite geben.

Print Friendly
Schlagworte:

1 Kommentare zu “Game of Thrones IV”

  1. Nadow sagt:

    So etwas würde ich auch gerne mal live als Zuschauer miterleben wollen. Nur schade, dass sich eine solche Gelegenheit nicht ergibt. Aber vielleicht findet man ja nach dem Termin noch einen tollen Bericht darüber.

Comments are closed.

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner