DDG-Mitgliederversammlung wählt Vorstand neu

Datum: 30. September 2012
Redakteur:
Kategorie: DDG

Im Anschluss an den diesjährigen Masters’ Cup tagte am heutigen Sonntag die zehnte ordentliche Mitgliederversammlung der Deutschen Debattiergesellschaft (DDG). Nachdem er bereits ein erfolgreiches Jahr im Amt ist, hat die Versammlung Stefan Hübner aus Jena als Präsidenten wiedergewählt.

Ebenso wählte die Versammlung neue Vizepräsidenten in den Vorstand um Stefan Hübner: Tim Richter aus Bonn und Benedikt Nufer aus Hamburg komplettieren den Vorstand. Richter wird zudem das Amt des Schatzmeisters ausüben.

Sie folgen auf den letztjährigen Vorstand, aus dem Marietta Gädeke, Nicolas Eberle – beide aus Mainz -, Bastian Laubner aus Berlin und Oliver Hörtensteiner aus München ausschieden. Stefan Hübner dankte auch im Namen aller Mitglieder den bisherigen Vorstandsmitgliedern für die konstruktive Zusammenarbeit!

Die Deutsche Debattiergesellschaft e. V. – Alumni und Förderer des Debattierens (DDG) ist ein Verein ehemaliger und aktiver Debattierer/innen in Deutschland und darüber hinaus. Einerseits versteht sich die DDG als Alumni-Netzwerk, das Debattierer/innen ermöglicht, auch über die Studienzeit hinaus in Kontakt zu bleiben und neue Kontakte zu knüpfen. Andererseits ist die DDG ein Förderverein für das Hochschuldebattieren und unterstützt das studentische Debattieren finanziell und ideell. Die DDG ist Mitherausgeberin des Debattiermagazins Achte Minute.

Print Friendly
Schlagworte: , ,

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner