Disneys Bild von der Liebe – Mainz debattiert’s

Datum: 3. November 2009
Redakteur:
Kategorie: Neues aus den Clubs

„Sollte Disney realistische Vorstellungen von Liebe vermitteln?“ ist das Thema der Semestereröffnungsshowdebatte des Debattierclub Johannes Gutenberg Mainz, die am Dienstag, 10. November, auf dem Mainzer Campus ausgetragen wird. Für den DCJG treten um 18.30Uhr Katharina Tschirner, Marcel Giersdorf und Nicolas Eberle in den debattantischen Ring gegen die drei Professoren Margarete Imhof (Psychologie), Stefan Hirschauer (Soziologie) und Bernd Grzeszick (Öffentliches Recht). Im Hörsaal N3 in der „Muschel“ küren in der Ehrenjury der wissenschaftliche Mitarbeiter (Publizistik) und Alt-Debattant Patrick Proner (Westdeutscher Meister 2006), Sabine Gerte, ehemalige Präsidentin von AEGEE Mainz/Wiesbaden, und Marianne Rohde, Stellvertretende Direktorin der rheinland-pfälzischen Landeszentrale für politische Bildung, den besten Redner, während der Team-Sieg traditionell per Publikumsentscheid vergeben wird.

Showdebatte DCJG vs. Profs
Dienstag, 10.11.09, 18.30 Uhr
Hörsaal N3 (Muschel)
Campus Mainz

Print Friendly, PDF & Email

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.