Tilbury House Summer Open: Julian ganz allein

Datum: 18. Juli 2009
Redakteur:
Kategorie: Turniere

Andrea Gau vom Team Beware the Hien wurde ein Opfer der Deutschen Bahn und konnte erst zur zweiten Vorrunde anreisen. Kein Problem für ihren Teampartner Julian Schneider: In der ersten Vorrunde spach er einfach zweimal – und landete damit auf Platz drei!

P.S.: Später stellte sich dann allerdings heraus, dass das Team bzw. Julian für Runde 1 disqualifiziert wurde.

Print Friendly, PDF & Email

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner