Wirtschaft versus Menschenrechte – Debattierclub Münster debattiert gegen Amnesty International

Datum: 6. Oktober 2009
Redakteur:
Kategorie: Neues aus den Clubs, Themen

Der Debattierclub Münster tritt mit einem Team von vier Debattierern und Debattiererinnen gegen ein vierköpfiges Team der münsterschen Amnesty-International-Hochschulgruppe an. Am Dienstag, 27. Oktober, um 19.30 Uhr steigen die Rednerinnen und Redner in den verbalen Ring und streiten sich darüber, ob Wirtschaftsbeziehungen zu Staaten, die die Menschenrechte missachten, abgebrochen werden sollen. Das Amnesty-Team stellt dabei in der „Kulturkneipe Frauenstraße 24“ (Adresse ebenso) die Regierung. Die Debatte ist öffentlich, der Eintritt kostenlos.

Print Friendly, PDF & Email

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner