Mainzer öffnen Schere

Datum: 18. Oktober 2009
Redakteur:
Kategorie: Turniere

Allmählich wird es Tradition, dass Turniere von einem Quiz bereichert werden. In sechs Runden zu den Themen Luftbildern, Kulinaria, Drogen, Historische Ereignisse, Sportereignisse und Vereinswappen wurden drei Gewinnerteams ermittelt. Die überreichten Preise waren Bildungsmittel von der Bundeszentrale für Politische Bildung: „Wir möchten bewusst die Schere öffnen, und schenken den Klügsten Preise, mit denen sie noch klüger werden.“

Gewonnen hat das Team „mixed Whatever“ aus Berlin und Mainz mit 53 Punkten. Zweitplaziert mit 52 Punkten war das Team „Pizza“ – Patrick Ehmann und Lukas Haffert, die in Ermangelung einer Schreibfläche ihre Antworten auf einen alten Pizzakarton kritzelten. Der dritte Platz geht an das Team Telefonieren aus Münster/Osnabrück/Paderborn mit 50 Punkten. Das Team Streitkultur Tübingen erreichte – wie erwartet – in der Kategorie Drogen die volle Punktzahl.

Print Friendly, PDF & Email

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner