VDCH-Regios 2010: Die Breaks ins Halbfinale

Datum: 17. April 2010
Redakteur:
Kategorie: Themen, Turniere, VDCH

Vor wenigen Minuten wurden auf den VDCH-Regionalmeisterschaften die Breaks ins Halbfinale verkündet. Hier im Überblick:

Isabelle Loewe und Torsten Rössing, die Chefjuroren der Ost- und Mitteldeutschen Meisterschaft (OMDM), die in Ilmenau ausgetragen wird, verkündeten den OMDM-Break:

  1. Halle Hallenser (11 Punkte, Thomas Wach, Simeon Reusch)
  2. Göttingen Rubikonüberschreiter (10 Punkte, Nicolas Friebe, Gabor Stefan)
  3. Frankfurt Vorspiel auf dem Theater (10 Punkte, Willy C. C. Witthaut, Marion Seiche)
  4. Halle Halloren (9 Punkte, Irene Adamsky, Moritz Breit)
  5. Göttingen Georgias (7 Punkte, Magnus Schmagold, Richard Oberdieck)
  6. Dresden Dresdner Duett (7 Punkte, Katharina Wagner, Ludwig Schnitter)
  7. Frankfurt Eine Höhle (7 Punkte, Franziskus Bayer, Benjamin Jungkind)
  8. Erfurt Knights of Language (6 Punkte, Nils Kepeschziuk, Stefan Schröder)

Top Five Redner OMDM:

1. Thomas Wach
2. Nicolas Friebe
3. Simeon Reusch
4. Gabor Stefan
5. Magnus Schmagold

Lukas Haffert und Daniel Grotzky, die Chefjuroren der Süddeutschen Meisterschaft (SDM), die in München ausgetragen wird, verkündeten den SDM-Break:

  1. Stuttgart Ereignishorizont (10 Punkte, Michael Saliba, Igor Gilitschenski)
  2. Tübingen Streitkultur Team 2 (10 Punkte, Philipp Stiel, Pauline Leopold)
  3. Heidelberg Debating I (8 Punkte, Christina Seebacher, Sven Hirschfeld)
  4. Eichstätt (8 Punkte, Jan Lüken, Jan Schotte)
  5. Stuttgart Eigenzeit (7 Punkte, Florian Willken, Sonja Wolff)
  6. Tübingen Streitkultur Team 3 (7 Punkte, Sarah John, Anna Mattes)
  7. St. Gallen (6 Punkte, Viola Lutz, Christian Funk)
  8. Tübingen Streitkultur Team 1 (6 Punkte, Lorena von Gordon, Peter Croonenbroeck)

Top Five Redner SDM:

1. Jan Lüken
2. Michael Saliba, Philipp Stiel
4. Igor Gilitschenski, Sven Hirschfeld

Lea Weitekamp, Tim Brückmann und Patrick Ehmann, die Chefjuroren der Norddeutschen Meisterschaft (NDM), die in Hannover ausgetragen wird, verkündeten den NDM-Break:

  1. Berlin Amalienstraße (11 Punkte, Filip Bubenheimer, Dessislava Kirova)
  2. Magdeburg Auffahrunfall (9 Punkte, Miriam Hauft, Jan-Dirk Capelle)
  3. Berlin Krumme Lanke (9 Punkte, Kai Dittmann, Julian Ohm)
  4. Greifswald Dänische Wiek (8 Punkte, Sarah Jaglitz, Rafael Heinisch)
  5. Berlin Humboldthain (8 Punkte, Bastian Laubner, Juliane Mendelsohn)
  6. Potsdam Metropolis (6 Punkte, Florian Umscheid, Jana Bachmann)
  7. Berlin Südstern (6 Punkte, Nils Schröter, Matthias Winkelmann)
  8. Hamburg (6 Punkte, Benedikt Nufer, Tobias Möller)

Top Five Redner NDM:

1. Filip Bubenheimer
2. Sarah Jaglitz
3. Miriam Hauft, Rafael Heinisch
5. Dessislava Kirova, Bastian Laubner

Tim Richter und Gudrun Lux, die Chefjuroren der Westdeutschen Meisterschaft (WDM), die in Dortmund ausgetragen wird, verkündeten den WDM-Break:

  1. Köln Tilbury II (11 Punkte, Bianca Sterly, Sebastian Hagemann)
  2. Mainz Anton (9 Punkte, Daniil Pakhomenko, Andrea Gau)
  3. Köln Tilbury I (8 Punkte, Assen Kochev, Tillman Schrammel)
  4. Bonn B (8 Punkte, Yann Schweisgut-Montané, Volker Tjaden)
  5. Bonn A (7 Punkte, Benedikt Flöter, Julian Boor)
  6. Mainz Berti (7 Punkte, Sarah Kempf, Max Fritz)
  7. Münster Die linke und rechte Hand des Teufels (7 Punkte, Silke Bode, Paul Zacheus)
  8. Marburg Marburger Bund (7 Punkte, Martin Fries, Anton Riske)

Top Five Redner WDM:

1. Bianca Sterly
2. Sebastian Hagemann
3. Andrea Gau
4. Daniil Pakhomenko
5. Assen Kochev

Die Vorrundenthemen der Regios 2010 waren:

OMDM:

  • 1. Vorrunde: Dieses Haus würde geschlechtergetrennte Toiletten zugunsten von Unisex-Toiletten abschaffen.
  • 2. Vorrunde: Dieses Haus würde die gesetzliche Schweigepflicht für Ärzte, Priester und Rechtsanwälte in Fällen von Terrorismus und organisierter Kriminalität aufheben.
  • 3. Vorrunde: Dieses Haus würde Somalia in ein UN-Protektorat umwandeln.
  • 4. Vorrunde: Dieses Haus würde Kulturschätze an ihre Ursprungsländer zurückgeben.

SDM:

  • 1. Vorrunde: Dieses Haus würde die gesamten Alpen in einen europäischen Nationalpark verwandeln.
  • 2. Vorrunde: Dieses Haus würde den Wohnort entlassener Gewaltverbrecher veröffentlichen.
  • 3. Vorrunde: Dieses Haus würde Jerusalem unter UN-Verwaltung stellen.
  • 4. Vorrunde: Dieses Haus würde die Staatsverschuldung durch Inflation bekämpfen.

NDM:

  • 1. Vorrunde: Dieses Haus würde den Walfang grundsätzlich erlauben.
  • 2. Vorrunde: Dieses Haus würde die Identität von Sexualstraftätern der Öffentlichkeit zugänglich machen.
  • 3. Vorrunde: Dieses Haus würde dem Individuum Definitionshoheit über sein Geschlecht geben (weiblich, männlich, keins von beidem)
  • 4. Vorrunde: Dieses Haus würde Jerusalem unter UN-Verwaltung stellen.

WDM:

  • 1. Vorrunde: Dieses Haus fordert steuerfinanzierte ÖPNV-Nutzung für alle.
  • 2. Vorrunde: Dieses Haus würde Mutter- oder Vatersein bei voller Bezahlung durch die Gesellschaft anerkennen.
  • 3. Vorrunde: Dieses Haus würde bei den Wahlen zum EU-Parlament die nationalen durch europaweite Listen ersetzen.
  • 4. Vorrunde: Dieses Haus würde Jerusalem unter UN-Verwaltung stellen.
Print Friendly
Schlagworte: , , , , , , , , ,

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner