Jan-Gunther Gosselke ist neuer Chefredakteur

Datum: 3. Oktober 2021
Redakteur:
Kategorie: In eigener Sache

Jan-Gunther Gosselke ist vom Verband der Debattierclubs an Hochschulen und der Deutschen Debattiergesellschaft zum neuen Chefredakteur der Achten Minute berufen worden. Der bisherige Chefredakteur Johannes Meiborg hatte sein Amt nach der VDCH-Mitgliederversammlung niedergelegt als er zum neuen Vizepräsident des VDCH für Öffentlichkeitsarbeit gewählt wurde. Zusammen mit Ben Cala bildet er nun die neue Chefredaktion.

Jan-Gunther war bereits in den vergangenen Jahren ein hoch engagierter und zuverlässiger Redakteur. Ich freue mich sehr, dass er nun die Chefredaktion übernimmt und bin mir sicher, dass er hervorragende Arbeit leisten wird.“, begründet VDCH-Vizepräsident Johannes Meiborg die Wahl der Nachfolge.

Jan-Gunther Gosselke – © Campbell Galón

Jan-Gunther ist seit 2016 Redakteur der Achten Minute und debattiert seit 2015 in wechselnden Vereinen, die meiste Zeit davon in St. Gallen. Mittlerweile wohnt und arbeitet er in Nürnberg. „Neben dem Spaß am Schreiben, der mich schon zur Mitarbeit beim St. Galler Studierendenmagazin motivierte, ist es vor allem die Möglichkeit, einen Ort für alle Informationen und Debatten des VDCH-Landes zu schaffen, die mich zur Achten Minute brachte“, so Jan-Gunther. „Die Corona-Zeit war auch für die Achte Minute nicht einfach: Online-Turniere produzieren im Vergleich zu Präsenzveranstaltungen weniger Emotionen und Bilder, die eine Achte Minute widergibt, weniger Diskussionen zwischen den Debatten, die in Kommentarartikeln resultieren, weniger gemeinsames Brainstorming (z.B. Jurier-Think-Tank), das in einem Mittwochsfeature zusammengefasst wird. Ben und ich wollen uns nicht darauf verlassen, dass all diese Aspekte von selbst wiederkommen, sondern verstehen, welche Themen und Formate unsere Leser:innen besonders interessieren und diese dann gezielt vorantreiben.“

 

jg./jm.

Print Friendly, PDF & Email
Schlagworte: , ,

1 Kommentare zu “Jan-Gunther Gosselke ist neuer Chefredakteur”

  1. Johannes Meiborg sagt:

    Viel Erfolg euch beiden! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du,
dass du die Kommentier-Regeln gelesen hast.
Erforderliche Felder sind markiert:*

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner