Die Ewige Bestenliste des VDCH – Saison 2018/19

Datum: 31. August 2022
Redakteur:
Kategorie: Campus-Debatten, Mittwochs-Feature, ZEIT DEBATTE

Bis ins Jahr 2018 pflegte der VDCH eine Ewige Bestenliste, basierend auf den Erfolgen der Debattierclubs auf der ZEIT DEBATTEN-Serie. Die Liste wurde jeweils zum Saisonende aktualisiert und gibt die Erfolge der Clubs seit der ersten Deutschen Debattiermeisterschaft 2001 wieder. Im Sinne des sportlichen Wettkampfs hat die Achte Minute diese Tradition nun wieder zum Leben erweckt – und stellt die nächsten Wochen jeweils die Entwicklungen über eine Saison seit damals vor. Diese Woche beginnen wir mit der Saison 2018/19.

Wichtig ist natürlich zunächst, zu verstehen, wie die Punkte überhaupt zustande kommen! Das System ist recht simpel: Der DDM-Sieg gibt 5 Punkte, ein Campus-Debatten- oder Regionalmeisterschaften-Sieg jeweils 3 Punkte. Finalteilnahmen auf der DDM geben 2 Punkte, auf den übrigen Turnieren 1 Punkt. Gemischte Teams aus mehreren Clubs können keine Punkte sammeln.

 

Die Saison 2018/19

Rückblickend muss man sagen: In dieser Saison hat sich in der Tabelle nicht ganz viel bewegt – zumindest rein nach der Rangliste. Im Punktebereich bahnen sich jedoch spannende Entwicklungen an, die die nächsten Saisons besonders interessant machen dürften. Aber der Reihe nach! Auf den vorderen Plätzen löst Tübingen (Streitkultur e.V.) Mainz (Debattierclub Johannes Gutenberg e.V.) auf Platz 2 ab und verringert zudem den Abstand auf die erstplatzierten Berliner (Berlin Debating Union e.V.), die in der Saison zuvor massiv Punkte gesammelt hatten. Auf dem vierten Platz ist weiterhin der Debattierclub Münster e.V., doch der Abstand zu Mainz auf Platz 3 schrumpft signifikant – ein Sprung in die Top 3 wäre für Münster bei einer starken Saison durchaus möglich! Größter Aufsteiger ist der Debattierclub Hamburg e.V., der sich mit dem NODM-Sieg zwei Plätze nach oben auf Platz 11 schieben kann und nun auf dem Sprungbrett in die Top 10 steht.  Der Debattierclub Freiburg e.V., aktuell auf Platz 10, kann seinen Vorsprung jedoch im Vergleich um einen weiteren Punkt ausbauen. Neuzugänge in der Tabelle gab es keine.

 

Rang Club Punkte Saison 18/19
1 Berlin (BDU) 118 (+1 +1 +2 ) Finalist CD Wien

Finalist NODM

Finalist DDM

2 (+1) Tübingen 87 (+1 +3 +5) Finalist CD Mannheim

Sieger SDM

Sieger DDM

3 (-1) Mainz 79
4 Münster 74 (+3 +3 +1) Sieger CD Wien

Sieger WDM

Finalist WDM

5 Heidelberg (DCH) 48 (+1) Finalist CD Wien
6 Jena 38
7 Göttingen 35
8 Heidelberg (Rederei) 28 (+1 +1) Finalist CD Tübingen

Finalist CD Mainz

9 München 22
10 Freiburg 20 (+3 +1) Sieger CD Mannheim

Finalist SDM

11 Halle 14
11 (+2) Hamburg 14 (+3) Sieger NODM
13 (-1) Bonn 13
14 Greifswald 11
14 Potsdam 11
16 Kiel 9
16 Stuttgart 9
16 Wien (DK) 9
19 Magdeburg 8
20 St. Gallen 7
21 Köln (Tilbury) 6
22 Leipzig 5
22 Frankfurt/Main 5
24 Dresden 4
24 Marburg 4
24 Aachen 4
27 Bielefeld 3
27 Bremen (JUB) 3
29 Passau 2
29 Lund 2
31 Bremen (HDU) 1
31 Karlsruhe 1
31 Bayreuth 1
31 Würzburg 1

Die Vorjahrestabelle der Ewigen Bestenliste findet sich ebenfalls auf der Achten Minute.

 

Das Mittwochs-Feature: Mittwochs veröffentlicht die Achte Minute ab 10.00 Uhr oftmals ein Mittwochs-Feature, worin eine Idee, Debatte, Buch oder Person in den Mittelpunkt gestellt wird. Wenn du selbst eine Debatte anstoßen möchtest, melde dich mit deinem Themen-Vorschlag per Mail an team [at] achteminute [dot] de.

lok.

Print Friendly, PDF & Email
Schlagworte: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du,
dass du die Kommentier-Regeln gelesen hast.
Erforderliche Felder sind markiert:*

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner