Beiträge zum Stichwort ‘ Astana ’

So lief es für den VDCH auf der Astana EUDC 2020

So lief es für den VDCH auf der Astana EUDC 2020[caption id="attachment_36943" align="alignright" width="219"] Vienna A: Miri Muntean (o.) & Ingo Bandhauer (u.) - © Astana EUDC[/caption] Die online ausgetragene Astana European University Debating Championship (EUDC) 2020 ist Geschichte. Während insbesondere die Leiden Debating Union triumphierte und in beiden Kategorien (Open und ESL) den Europameistertitel gewann, verlief das Turnier auch für den deutschsprachigen Raum erfolgreich. Bei den Jurierenden breakten Lena Kolle und Jan-Gunther Gosselke und wurden im ESL-Viertelfinale eingesetzt. Melda Eren (früher Debattierclub München) war zudem Teil des CA-Panels und jurierte das Finale der Open Kategorie. Der Debattierklub Wien in Form des Teams Vienna A (Miri Muntean, Ingo Bandhauer) erreichte das ESL-Finale und ...
8. August 2020 | Redakteur: | Kategorie: Turniere |

Ergebnisse erster Tag EUDC 2020

Ergebnisse erster Tag EUDC 2020Dieses Jahr wurden die European Debating Championships, die eigentlich in Kazakhstan gewesen wären, in den Cyberspace verlegt, so wie alle anderen Turniere in den letzten Monaten. Trotzdem, oder vielleicht gerade deshalb, nehmen einige Teams und einige Jurierende aus dem VDCH-Land teil. Auf den EUDC jurieren dieses Jahr (alphabetisch): Sven Bake, Beatrice Cala, Salome Christiani Jan-Gunther Gosselke, Dominik Hermle, Minh Chau Hoang, Lena Kolle, Antonia Scherz, Annabelle Van Beusekom, Stefan Ziman.   Hier die Ergebnisse von Tag 1, nach 3 Vorrunden (alphabetisch geordnet): Berlin A (C. K., E. M.) - 4 Punkte Berlin E (Braedon Lehman, Marc-André Schulz) - 7 Punkte Berlin X (A. F., A. N.) - ...
2. August 2020 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Turniere |

Sydney, Hebrew Jerusalem und Keio siegen bei World Championship 2019

Sydney, Hebrew Jerusalem und Keio siegen bei World Championship 2019Die vom 28.12.18 bis 03.01.19 stattgefundene World Universities Debating Championship (WUDC) 2019 im südafrikanischen Kapstadt sind beendet und die neuen Weltmeister kommen aus aus Sydney, Hebrew Jerusalem and Keio A. Während des Open Finals kam es zu Protesten der schwarzen afrikanischen Debattiercommunity. Aus dem deutschsprachigen Raum erreichte Münster das ESL-Halbfinale. Open [caption id="attachment_34947" align="alignright" width="400"] Kevin Lee and Bostan Nurlanov - © private[/caption] Das Finale der Open-Kategorie wurde von Sydney D (Kevin Lee, Bostan Nurlanov) als Schließender Regierung gewonnen. Weitere Finalteilnehmer waren Cornell B (Denny Lee, Aniroodh Ravikumar) als Eröffnende Regierung, Sydney A (Imogen Harper, James Stratton) als Eröffnende Opposition und das bestplatzierte ...
6. Januar 2019 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Mit einem Kommentar

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner