Alle Beiträge dieses Autors

Hannover gewinnt DOD-Pokal

Hannover gewinnt DOD-Pokal[caption id="attachment_37558" align="alignright" width="320"] Die Sieger - © DC Hannover[/caption] Bei der zweiten Ausgabe des DOD-Pokals hat sich am Ende der Hannoveraner Debattierclub als Sieger durchsetzen können. Nach sechs Vorrunden erreichte das Team Hannover 1, mit den Debattierenden Laura Brune, Milena Wurmstädt, Till Fiedler, Ruben Herrmann und Anne Wessig, als einziges Team mit 15 Punkten den ersten Platz. Auf den weiteren Plätzen folgten die Teams Münster A, Rederei 1 und Tübingen A mit jeweils 14 Punkten. Aufgrund der wechselnden Teambesetzungen flossen Rednerpunkte nicht in die Wertung ein. Ausschlaggebend für die Rangordnung war bei gleicher Punktzahl die Spielplanstärke der jeweiligen Teams. Die Top ...
16. April 2021 | Redakteur: | Kategorie: Das Thema, Turniere |

Aprilscherz: Der Weg zum erfolgreichen Chefjurierenden

Aprilscherz: Der Weg zum erfolgreichen ChefjurierendenChefjurorIn bei einem Turnier zu sein, birgt eine Vielzahl an Herausforderungen. Im heutigen Mittwochs-Feature erklärt Jakobus Jaspersen, welchen Stolpersteinen man dabei begegnen und wie man mit diesen umgehen kann. Wir alle träumen vom glamourösen Leben eines erfolgreichen Chefjurierenden. Ruhm, mittelgute Flaschen Wein und Reichtum warten auf einen in dieser Karriere. Letzteres lässt sich dabei recht einfach in Kekse konvertieren, welche laut moderner Glücksforschung den größten Einfluss auf die Lebenszufriedenheit haben. Aus eigener Erfahrung kann ich auch berichten, dass wenig Dinge bei einem ersten Date mehr beeindrucken, als wenn man beiläufig ins Gespräch einfließen lässt, dass man ja schon verschiedene größere Debattierturniere ...
1. April 2021 | Redakteur: | Kategorie: Jurieren, Mittwochs-Feature | mit 2 Kommentaren

DC Heidelberg gewinnt Campus-Debatte Heidelberg

DC Heidelberg gewinnt Campus-Debatte Heidelberg[caption id="attachment_37539" align="alignright" width="353"] Die Sieger: Benedikt Rennekamp (o.) und Angélique Herrler (u.) - © die Rederei e.V.[/caption] Im Finale der Campus-Debatte Heidelberg 2021 konnte sich das Team DCH A&B (Benedikt Rennekamp, Angélique Herrler) des Debating Clubs Heidelberg durchsetzen. Aus der Eröffnenden Opposition besiegten sie die Eröffnende Regierung Dahlem Dorf eher so B (Lara Tarbuk, Christof Kebschull; BDU), die Schließende Regierung SK Frührente mit 22 (Dominik Hermle, Joschka Braun; Tübingen) und die Schließende Opposition Die Unkreativen (Meike Gärtner, Ben-Joel Krause; Freiburg). Die Finaldebatte zum Thema "Dieses Haus würde den Patentschutz für Impfstoffe gegen das Coronavirus aufheben" wurde von einer Jury bestehend ...
29. März 2021 | Redakteur: | Kategorie: Campus-Debatten, Turniere |

Zuschnitt für Regionalmeisterschaften veröffentlicht

Zuschnitt für Regionalmeisterschaften veröffentlicht In einer gestrigen Rundmail hat der Vorstand des Verbands für Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) den Zuschnitt für die Regionalmeisterschaften bekannt gegeben. Bei der Zuordnung berücksichtigte Kriterien waren unter anderem regionale Nähe, kompetitive Stärke und Größe (Anzahl der gesandten Teams pro Club). Die Regionalmeisterschaften werden vom 16. bis 18. April 2021 online ausgetragen. Von einem Halbpräsenz-Format wurde angesichts der ungewissen Bedingungen im Rahmen der Corona-Situation abgesehen. Dadurch entfällt für die Teilnehmenden der Teilnahmebeitrag. Die Individualanmeldung ist bis zum 04. April geöffnet (Links in den jeweiligen Veranstaltungen im Terminkalender). Insgesamt werden 24 Clubs aus Deutschland und Österreich an den Regionalmeisterschaften teilnehmen. Jede Regionalmeisterschaft ...
22. März 2021 | Redakteur: | Kategorie: Campus-Debatten, Turniere, VDCH |

Streitkultur gewinnt Streitkultur-Cup

Streitkultur gewinnt Streitkultur-Cup Der Streitkultur-Cup 2021 ist vorüber. In einem sehr knappen Tübinger Finale konnte sich die Regierung SK Honigkuchenpferd (Joschka Braun, Konrad Gütschow, Chiara Throner) mit 0,6 Punkten (278,8:278,2) gegen die Opposition SK Kuschelfaktor (Brian Ortmann, Sven Jentzsch, Emanuel ten Brink) durchsetzen. Die Debatte zum Thema "Sollten die europäischen Demokratien geschlossen die Olympischen Winterspiele 2022 in Beijing boykottieren" wurde von den Fraktionsfreien RednerInnen Julius Steen, Christof Kebschull und Sibylla Jenner vervollständigt. Das Jurierpanel bestand aus Christoph Saß als Hauptjuror sowie Jun Kinoshita, Jan-Gunther Gosselke,  Angélique Herrler, Lukas Hambüchen und Constanze Keck als Präsidentin. Teambreak: 1. SK Honigkuchenpferd - 700,00 P. 2. SK Kuschelfaktor - 684,58 ...
14. März 2021 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Turniere |

Streitkultur/Rederei gewinnt Campus-Debatte Berlin

Streitkultur/Rederei gewinnt Campus-Debatte Berlin[caption id="attachment_37507" align="alignright" width="377"] Die Sieger: Konstantin Krüger (o.) und Sven Jentzsch (u.) - © BDU[/caption] Auf der ersten Campus-Debatte der Saison 2020/2021, zugleich das erste online ausgerichtete Turnier der Serie, konnte das Tübinger- und Heidelberger Mixed-Team Tierarztkinder auf Tour (Sven Jentzsch, Konstantin Krüger; Streitkultur/Rederei) das Finale für sich entscheiden. Aus der Eröffnenden Regierung siegten sie gegen die Eröffnende Opposition Gruselige Zombiespanferkel (Tim Reitze, Jakobus Jaspersen; Rederei), die Schließende Regierung Sabriel & Janina-Gundula - HSG Fangirls on tour (Sabine Wilke, Jan-Gunther Gosselke; St. Gallen) und die Schließende Opposition Berlin N.N. (Marc-Andre Schulz, Braedon Lehman; BDU). Die Debatte zum Thema "DH als ...
3. März 2021 | Redakteur: | Kategorie: Campus-Debatten, Turniere | Mit einem Kommentar

DK Wien wählt neuen Vorstand

DK Wien wählt neuen Vorstand[caption id="attachment_37497" align="alignright" width="310"] Der neue Vorstand: Barbara Neuwirth (o.), Alexander Preimesberger (u.l.) und Marina Kojic (u.r.) - © DK Wien[/caption] Der Debattierklub Wien hat einen neuen Vorstand gewählt. Im neuen Amtsjahr steht diesem Barbara Neuwirth als Obfrau vor. Das Amt der Schriftführerin übernimmt Marina Kojic, während Alexander Preimesberger als Kassier verantwortlich sein wird. Aus dem Vorstand scheiden Joy Edobor, Anna Neuber und Roman Korecky aus. Die Achte Minute wünscht dem neuen Vorstand ein erfolgreiches Geschäftsjahr.   jm.
22. Februar 2021 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände |

Neuer Vorstand in Hannover

Neuer Vorstand in Hannover[caption id="attachment_37492" align="alignright" width="400"] Obere Reihe: Daniel August, Milena Wurmstädt, Laura Brune; Untere Reihe: Anne Wessig, Jacqueline Brinn - © Debattierclub Hannover e.V.[/caption] Der Debattierclub Hannover e.V. hat einen neuen Vorstand gewählt. Zukünftig steht dem Club Milena Wurmstädt als Präsidentin vor. Unterstützt wird sie von Anne Wessig als Vizepräsidentin. Daniel August übernimmt das Amt des Schatzmeisters. Als Beisitzerinnen wurden Laura Brune und Jaqueline Brinn gewählt. Aus dem Vorstand scheiden Btissam Boulakhrif, Bastian Gassner, Lucas Giese und Franziska Kirchhoff aus. Die Achte Minute wünscht dem neuen Vorstand ein erfolgreiches Geschäftsjahr.   jm.  
28. Januar 2021 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände |

Hannover gewinnt Röntgen-Cup

Hannover gewinnt Röntgen-CupIm Finale des Würzburger Röntgen-Cups 2021 konnte sich das Team DH hat eine Vision (Anne Wessig, Ruben Herrmann; Hannover) durchsetzen. Als Eröffnende Opposition besiegten sie in einem 3:2 Split die Eröffnende Regierung SK Pre$ident feat CEO - die Heraklit EP (Dominik Hermle, Sven Jentzsch; Tübingen), die Schließende Regierung Kekspatrouille Oreo (Jakobus Jaspersen, Sibylla Jenner; Rederei) und die Schließende Opposition 15000 Rederöntgen (René Geci, Bjarne Roggenbruck; Rederei). Die Debatte zum Thema "DH präferiert eine Welt mit Moralskeptizismus als herrschender Norm über den Status Quo (inkl. Infoslide)" wurde von Rebecca Hainich (Hauptjurorin), Marion Seiche, Johanna Williams, Kim Niemann und Jonas Reichert juriert. Teambreak: 1. ...
25. Januar 2021 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Turniere |

Rederei gewinnt Schwarzwaldcup

Rederei gewinnt SchwarzwaldcupAuf dem letzten Turnier des Jahres 2020, dem Freiburger Schwarzwaldcup, konnte sich wie bereits im Vorjahr ein Team der Rederei aus Heidelberg durchsetzen. Im Finale siegte An Antidote to Order (Julius Steen, René Geci) aus der Eröffnenden Opposition in einem 3:2 Split gegen die Schließende Regierung Last Christmas I gave you my case (Samuel Scheuer, Btissam Boulakhrif; Tübingen/Hannover) sowie die Eröffnende Regierung Eppendorfer Privatpraxis (Georg Maxton, Dominik Hermle; Hamburg/Tübingen)und die Schließende Opposition Wir fahren im Fiat nach Hause (Konstantin Krüger, Paul Schmitz; Rederei/Münster). Das Finalthema lautete: "DHG, dass es keine Forschung zu Unterschieden von Persönlichkeitsmerkmalen (Intelligenz, Temperament, Offenheit usw.) zwischen ...
2. Januar 2021 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Turniere | Kommentare deaktiviert für Rederei gewinnt Schwarzwaldcup

Neuer Vorstand in Mainz

Neuer Vorstand in Mainz[caption id="attachment_37444" align="alignright" width="400"] Der neue Vorstand: Isabel Kurth (o.l.), Till Walter (o.r.) und Peter Tekaat (u.) - © Till Walter[/caption] Der Debattierclub Johannes Gutenberg e.V. aus Mainz hat einen neuen Vorstand gewählt. Zukünftig steht dem Club Isabel Kurth als Präsidentin vor. Unterstützt wird sie von Till Walter als Vizepräsident, Peter Tekaat übernimmt das Amt des Schatzmeisters. Aus dem Vorstand scheiden Alena Haub, Noah Leuschen und Melissa Zubaty aus. Die Achte Minute gratuliert dem Vorstand zur Wahl und wünscht eine erfolgreiche Amtszeit.   jm.
11. Dezember 2020 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Kommentare deaktiviert für Neuer Vorstand in Mainz

Ironman- und Nikolausturnier in Münster: Jakobus Jaspersen und Hamburg gewinnen

Ironman- und Nikolausturnier in Münster: Jakobus Jaspersen und Hamburg gewinnen[caption id="attachment_37436" align="alignright" width="400"] Winter-Collage - © Matthias Gansen[/caption] In diesem Jahr richtete der Debattierclub Münster sein alljährliches Doppelturnier als Online-Spezial aus. Das Ironman-Turnier fand am Samstag, 5.12.2020 statt, während das Nikolausturnier im Pro-Am-Format am Sonntag, 6.12.2020, ausgetragen wurde. Beide Turniere wurden von Jana Bielefeld und Angelika Grüter organisiert. Ironman-Turnier Im Finale des Ironman-Turniers konnte sich Jakobus Jaspersen aus der Schließenden Opposition  in dem Thema "DHG westliche Staaten sollten vollständig aufhören, Gesichterkennungs-Technologie zu nutzen" durchsetzen. Ebenfalls im Finale debattierten Marc-Andre Schulz (wie gewohnt als Eröffnende Regierung), Christoph Saß (Eröffnende Opposition) und Samuel Scheuer (Schließende Regierung). Die Debatte wurde von Btissam Boulakhrif als Hauptjurorin ...
7. Dezember 2020 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Turniere | Mit einem Kommentar

„Für mich war ‚Jugend debattiert‘ ein unglaublich guter Einstieg ins Debattieren“ – DDG-Nachwuchspreisträgerin Johanna Williams im Interview

"Für mich war 'Jugend debattiert' ein unglaublich guter Einstieg ins Debattieren" - DDG-Nachwuchspreisträgerin Johanna Williams im InterviewBei der Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft (DDM) 2020 in Hannover verlieh das Konklave der Deutschen Debattiergesellschaft (DDG) den Nachwuchspreis an Johanna Williams aus dem Debattierclub Freiburg. Im Interview mit der Achten Minute stellt sie sich vor. [caption id="attachment_37405" align="alignright" width="267"] Nachwuchspreisträgerin 2020: Johanna Williams - © Beatrice Cala[/caption] Hallo Johanna, noch einmal Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchspreis! Stelle dich doch zu Beginn einmal für die Leute vor, die dich noch nicht kennen. Hi, ich bin Johanna Williams, bin 21 Jahre alt und studiere jetzt im siebten Semester Medizin. Gerade bin ich Präsidentin vom Debattierclub Freiburg. Die DDM in Hannover war meine erste DDM und ich war ...
18. November 2020 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Menschen | Kommentare deaktiviert für „Für mich war ‚Jugend debattiert‘ ein unglaublich guter Einstieg ins Debattieren“ – DDG-Nachwuchspreisträgerin Johanna Williams im Interview

Die DDM 2020: Daten und Ergebnisse

Die DDM 2020: Daten und ErgebnisseDie Deutschsprachige Debattiermeisterschaft 2020 ist vorbei. Dieser Artikel gibt eine Übersicht zu den Setzungen, Breaks und Themen des Turniers. Der Bericht zum Finale ist hier zu finden. Das Turnier Die Deutschsprachige Debattiermeisterschaft 2020 wurde vom Debattierclub Hannover e.V. ausgerichtet. CheforganisatorInnen waren Anne Wessig, Btissam Boulakhrif und Ruben Herrmann. Das Turnier fand an zwei Wochenenden im Oktober (3./4.10. und 17./18.10.) statt. Das erste Wochenende beinhaltete die sieben Vorrunden, die online über Zoom und Discord ausgetragen wurden. Die Ausscheidungsrunden fanden als Präsenzturnier in Hannover statt. Aufgrund der Corona-Situation gab es strenge Hygieneauflagen, aufgrunddessen unter anderem keine Zuschauer (ausgenommen die breakenden Teams und JurorInnen) beim ...
27. Oktober 2020 | Redakteur: | Kategorie: Campus-Debatten, Turniere | Kommentare deaktiviert für Die DDM 2020: Daten und Ergebnisse

DDM 2020: Streitkultur verteidigt Titel

DDM 2020: Streitkultur verteidigt Titel[caption id="attachment_37234" align="alignright" width="386"] Die beste Finalrednerin Anna Markus (l.) sowie die neuen und alten Meister Joschka Braun (m.) und Dominik Hermle (r.) - © André Jochums[/caption] Das Team Streitkultur Odysseus pt. II (Dominik Hermle, Joschka Braun) der Tübinger Streitkultur e.V. hat das Finale der Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft 2020 in Hannover für sich entschieden und damit den bereits im Vorjahr errungenen Meistertitel verteidigen können. Aus der Eröffnenden Regierung setzten sich die beiden Tübinger gegen die Eröffnende Opposition SK - dabei sein ist alles (Marius Hobbhahn, Samuel Scheuer; Tübingen), die Schließende Regierung Oxford A(brakadabra) (Jonas Frey, Philippe Holzhey) und die Schließende Opposition Redereicht ...
19. Oktober 2020 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Kommentare deaktiviert für DDM 2020: Streitkultur verteidigt Titel

DDM 2020 – Der Break

DDM 2020 - Der BreakDie erste Phase der Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft Hannover 2020 ist beendet. In sieben, online ausgetragenen Vorrunden ermittelten am vergangenen Wochenende 48 teilnehmende Teams die 16 Viertelfinalisten und vier Finalteams der Kategorie "Deutsch als Fremdsprache" (DaF). Diese sowie 12 JurorInnen werden nun in zwei Wochen das Finalwochenende (17./18. Oktober) vor Ort in der niedersächsischen Landeshauptstadt austragen. Anders als bei früheren DDMs wird es dieses Mal ein "Upper Bracket" und ein "Lower Bracket" geben; Teams scheiden also nicht automatisch nach dem ersten 3./4. Platz aus dem Turnier aus, sondern erhalten im Lower Bracket eine zweite Chance. In besonders guter Form präsentierten sich nach den Vorrunden ...
5. Oktober 2020 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Mit einem Kommentar

Sven Jentzsch gewinnt den Masters‘ Cup

Sven Jentzsch gewinnt den Masters' Cup[caption id="attachment_37157" align="alignright" width="217"] Master der Masters' 2020: Sven Jentzsch - © Matthias Carcasona[/caption] Sven Jentzsch ist der diesjährige Master der Masters! Beim Masters' Cup 2020, wie gewohnt in Eisenach ausgetragen, konnte er sich den Sieg im Finale auf der Wartburg aus der Schließenden Opposition sichern. Außerdem im Finale vertreten waren Jens Fischer (Eröffnende Regierung), Willy Witthaut (Eröffnende Opposition) und Lukas Haffert (Schließende Regierung). Das Thema lautete "Dieses Haus würde Duelle bis zum Tod erlauben", juriert wurde das Finale von Manuel J. Adams (Chair), Anne Gaa, Chiara Throner und Mario Dießner. Als Moderator fungierte Henrik Maedler. Der Masters' Cup fand im Masters' ...
1. Oktober 2020 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Turniere | Kommentare deaktiviert für Sven Jentzsch gewinnt den Masters‘ Cup

(Update) Q&A zur DDM Hannover 2020

(Update) Q&A zur DDM Hannover 2020Im Oktober soll nach aktuellem Stand die Deutschsprachige Debattiermeisterschaft stattfinden. Aufgrund der Corona-Situation gibt es aber weiterhin Unsicherheiten. In diesem Q&A beantwortet die Cheforganisation des Debattierclub Hannover Fragen zum aktuellen Stand. Liebes Debattierland, in letzter Zeit erhalten wir verstärkt Zuschriften von euch, was denn nun der Stand bei der DDM ist. Findet Sie statt? Wenn ja wie? Und wie kann ein Debattierturnier in der aktuellen Lage überhaupt stattfinden? Mit diesem Artikel möchten wir euch gerne einen kleinen Einblick in den aktuellen Stand geben. Wir geben uns Mühe den Artikel immer fortlaufend zu aktualisieren. Wann und wie findet die DDM denn nun statt? Die DDM 2020 ...
13. September 2020 | Redakteur: | Kategorie: Campus-Debatten, Turniere | mit 6 Kommentaren

Neuer Vorstand in Münster

Neuer Vorstand in Münster[caption id="attachment_37123" align="alignright" width="467"] v.l.n.r.: Valentina Breitenbach, Robin Conrad, Paul Schmitz, Cathrine Thams - © DC Münster[/caption] Der Debattierclub an der Universität Münster e.V. hat auf seiner gestrigen Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Zukünftig steht dem Club Cathrine Thams als Präsidentin vor. Sie wird unterstützt von Paul Schmitz, der als erster Vorsitzender wiedergewählt wurde, sowie Robin Conrad als zweitem Vorsitzenden und Valentina Breitenbach als dritter Vorsitzenden. Aus dem Vorstand scheiden Jana Bielefeld, Ella Christians und Lukas Hambüchen aus. Die Achte Minute gratuliert dem neuen Vorstand zur Wahl und wünscht eine erfolgreiche Amtsperiode.   jm.
9. September 2020 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Kommentare deaktiviert für Neuer Vorstand in Münster

Vorstandswechsel in Freiburg

Vorstandswechsel in Freiburg[caption id="attachment_37108" align="alignright" width="386"] v.l.n.r.: Zoé Sandle, Johanna Williams und Annika Wenzel - © Debattierclub Freiburg[/caption] Der Debattierclub Freiburg e.V. hat einen neuen Vorstand gewählt. Dieser besteht aus Johanna Williams als Präsidentin, Zoé Sandle als Vizepräsidentin und Annika Wenzel als Schatzmeisterin. Aus dem Vorstand scheiden Björn Rieder, Ben-Joel Krause und Jonas Bienert aus. Die Achte Minute gratuliert dem neuen Vorstand zur Wahl und wünscht eine gelungene Amtszeit.   jm.
9. September 2020 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Kommentare deaktiviert für Vorstandswechsel in Freiburg

Das war die VDCH-Mitgliederversammlung 2020

Das war die VDCH-Mitgliederversammlung 2020Am Wochenende des 29.-30. August 2020 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Verbands der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH) statt. Die wichtigsten Fragen klären wir in unserem Artikel.   1. Wer bildet den neuen Vorstand? Das Präsidentenamt überimmt Anton Leicht aus Münster (12 Ja-Stimmen, eine Enthaltung*), der bisher als Vizerpräsident für Turnierbetreuung fungierte. Chiara Throner (Tübingen) ist neue Vizepräsidentin für Öffentlichkeitsarbeit (14 Ja-Stimmen), Anna Markus von der Rederei Heidelberg ist neue Vizepräsidentin für Turnierbetreuung (14 Ja-Stimmen). Als neuer Vizepräsident für Finanzen und Schatzmeister des Verbandes fungiert, ebenfalls aus der Rederei Heidelberg, René Geci (13 Ja-Stimmen, eine Enthaltung). Für die Ämter gab es keine weiteren ...
8. September 2020 | Redakteur: | Kategorie: VDCH, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Das war die VDCH-Mitgliederversammlung 2020

DC Heidelberg wählt neuen Vorstand

DC Heidelberg wählt neuen VorstandDer Debating Club Heidelberg e.V. hat auf seiner Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Diesem steht Jonas Reichert als erster Vorsitzender vor. Unterstützt wird er von Valentina Poveda als 2. Vorsitzender sowie Stanislaus Stein, der das Amt des Schatzmeisters übernimmt. Aus dem Vorstand scheiden Lisa Weck und Pascal Beleiu aus. Die Achte Minute gratuliert dem neuen Vorstand zur Wahl und wünscht eine erfolgreiche Amtszeit.  
30. August 2020 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Kommentare deaktiviert für DC Heidelberg wählt neuen Vorstand

DDG startet Online-Fortbildung für Debattiertrainings

DDG startet Online-Fortbildung für DebattiertrainingsAufgrund der Corona-Krise kann die Train-the-Trainer Ausbildung in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden. Stattdessen wird ein alternatives Online-Konzept angeboten. [caption id="attachment_37095" align="alignright" width="390"] TrainerIn-Kompetenzen - © Sarah T. P. Andiel[/caption] Aktuell zwingt die Corona-Krise Debattierclubs dazu, Debattenabende und auch Debattiertrainings vor allem online anzubieten. Dies bietet aber nicht nur Nachteile, sondern kann auch gewinnbringend genutzt werden. Aber wie können Online-Trainings sinnvoll für effektives Lernen genutzt werden? Wie können damit neue Mitglieder geworben werden? Und welche Fähigkeiten benötige ich für die erfolgreiche Durchführung? Um dieses Wissen zu vermitteln, bietet die Deutsche Debattiergesellschaft (DDG) verschiedene Onlinemodule im Rahmen der "Debattiertraining online"-Fortbildung an. Verantwortlich für ...
28. August 2020 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Termine, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für DDG startet Online-Fortbildung für Debattiertrainings

Vorstandswechsel in Hamburg

Vorstandswechsel in HamburgDer Debattierclub Hamburg e.V. hat einen neuen Vorstand. Dieser wird im kommenden Geschäftsjahr aus Georg Maxton als Präsident, Sarah Krenz als Vizepräsidentin und Lars Hansen als Schatzmeister bestehen. Tove Hortmann, Viktoria Bentley und Michael Müller scheiden aus dem Vorstand aus. Die Achte Minute gratuliert dem neuen Vorstand zur Wahl und wünscht eine erfolgreiche Amtszeit.   jm.
13. August 2020 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Kommentare deaktiviert für Vorstandswechsel in Hamburg

Neuer Vorstand in München gewählt

Neuer Vorstand in München gewählt[caption id="attachment_36987" align="alignright" width="343"] V.l.n.r.: Kenno Boinowitz, Linus Kienmoser und Uzair Tajuddin - © Debattierclub München e.V.[/caption] Der Debattierclub München e.V. hat auf seiner Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Diesem steht zukünftig Linus Kienmoser als Präsident vor. Er wird unterstützt von Uzair Tajuddin und Kenno Boinowitz, die als Vizepräsident sowie Schatzmeister im Amt bestätigt wurden. Aus dem Vorstand scheidet Anna Pfister aus. Die Achte Minute gratuliert dem neuen Vorstand zur Wahl und wünscht viel Erfolg in der bevorstehenden Amtsperiode.   jm.  
13. August 2020 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Kommentare deaktiviert für Neuer Vorstand in München gewählt

Anmeldungsphase für DDM 2020 eröffnet

Anmeldungsphase für DDM 2020 eröffnetDie DDM-Cheforganisation hat über den VDCH-Verteiler die Anmeldungsphase für die Deutschsprachige Debattiermeisterschaft 2020 in Hannover eröffnet. Bis zum 26.08.20 können Clubs per Formular ihre Teamplatzwünsche angeben. Aufgrund der entfallenden Regionalmeisterschaften gelten in diesem Jahr nicht die sonst üblichen Vergaberichtlinien. Stattdessen wird wie bei der Campus-Debatten-Serie per Losverfahren eine Reihenfolge erstellt und anhand dieser die Teamplätze gleichmäßig auf die Clubs verteilt. Ein Ausrichterrecht wird es dabei allerdings nicht geben. Aktuell steht noch nicht fest, in welchem Format (Offline/Online/Mix aus beidem) und an welchem konkreten Datum im Oktober die DDM stattfinden wird (mehr dazu im Q&A der Cheforganisation). Im Fall einer Offline-DDM wird der ...
12. August 2020 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Termine, Turniere | Kommentare deaktiviert für Anmeldungsphase für DDM 2020 eröffnet

So lief es für den VDCH auf der Astana EUDC 2020

So lief es für den VDCH auf der Astana EUDC 2020[caption id="attachment_36943" align="alignright" width="219"] Vienna A: Miri Muntean (o.) & Ingo Bandhauer (u.) - © Astana EUDC[/caption] Die online ausgetragene Astana European University Debating Championship (EUDC) 2020 ist Geschichte. Während insbesondere die Leiden Debating Union triumphierte und in beiden Kategorien (Open und ESL) den Europameistertitel gewann, verlief das Turnier auch für den deutschsprachigen Raum erfolgreich. Bei den Jurierenden breakten Lena Kolle und Jan-Gunther Gosselke und wurden im ESL-Viertelfinale eingesetzt. Melda Eren (früher Debattierclub München) war zudem Teil des CA-Panels und jurierte das Finale der Open Kategorie. Der Debattierklub Wien in Form des Teams Vienna A (Miri Muntean, Ingo Bandhauer) erreichte das ESL-Finale und ...
8. August 2020 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Kommentare deaktiviert für So lief es für den VDCH auf der Astana EUDC 2020

Vorstandswahl bei der Rederei

Vorstandswahl bei der RedereiDie Heidelberger Rederei e.V. hat einen neuen Vorstand gewählt. Im Amt verbleiben Luise Häder als Präsidentin sowie Leo Volkhardt als Schatzmeister. Neu im Vorstand ist Erik Frehse als Vizepräsident. Aus dem Vorstand scheidet Konstantin Krüger aus. Die Achte Minute wünscht dem neuen (und alten) Vorstand eine erfolgreiche Amtszeit.
28. Juli 2020 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Kommentare deaktiviert für Vorstandswahl bei der Rederei

Tübingen wählt neuen Vorstand und OPD-Regelkommission

Tübingen wählt neuen Vorstand und OPD-Regelkommission[caption id="attachment_36901" align="alignright" width="320"] Sven Jentzsch (o.l.), Jonas Adámek (o.r.), Constanze Keck (u.l.),Emanuel ten Brink (u.m.) und Nadine Suarez Ziegengeist (u.r.) - © Streitkultur e.V.[/caption] Die Streitkultur e.V. aus Tübingen hat auf ihrer Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Sven Jentzsch als Vorsitzender und Constanze Keck als Schatzmeisterin wurden für eine weitere Amtszeit bestätigt. Neu im Vorstand sind Jonas Adámek  als stellv. Vorsitzender sowie Nadine Suarez Ziegengeist und Emanuel ten Brink als weitere Vorstandsmitglieder. Chiara Throner, Dominik Hermle und Clara Schönwald schieden aus dem Vorstand aus. Ebenfalls Teil der Mitgliederversammlung war die Wahl der OPD-Regelkommission, für die sich auch externe DebattiererInnen bewerben konnten. Für ...
28. Juli 2020 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Kommentare deaktiviert für Tübingen wählt neuen Vorstand und OPD-Regelkommission

Anmeldung für den DDG Masters‘ Cup eröffnet

Anmeldung für den DDG Masters' Cup eröffnet[caption id="attachment_35991" align="alignright" width="317"] Finale auf der Wartburg 2019 - © Jens Henning Fischer[/caption] Die Deutsche Debattiergesellschaft hat die Anmeldung für den diesjährigen Masters' Cup in Eisenach eröffnet. Dieser wird am 26.09. im Rahmen des DDG Alumni-Wochenendes stattfinden und ist damit das erste Turnier seit Monaten, das in Präsenzform ausgetragen wird. Neben dem Turnier wird es ein optionales Abendessen (Selbstzahlerbasis) mit anschließender DDG-Mitgliederversammlung am Freitagabend sowie ein gemeinsames Frühstück am Sonntag geben. Der Masters' Cup umfasst vier Vorrunden, Halbfinale und das Finale, welches traditionell auf der Wartburg stattfindet. Das Turnier findet im Masters' Format statt. Die größte Besonderheit: Es gibt zwei Seiten ...
20. Juli 2020 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Neues aus den Clubs, Turniere | Kommentare deaktiviert für Anmeldung für den DDG Masters‘ Cup eröffnet

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner