Beiträge zum Stichwort ‘ Coaching Cup ’

Mixed-Team Mainz/Bamberg gewinnt den Coaching Cup

Mixed-Team Mainz/Bamberg gewinnt den Coaching CupOktay Tezerdi, Peter T. und Johannes Meiborg haben den Coaching Cup gewonnen. Das Mixed-Team aus Mainz (Oktay und Peter) und Bamberg (Johannes) hat sich als Opposition gegen das Mixed-Team Streitkultur Proletheus (Marius Hobbhahn, Justus Raimann aus Tübingen und Johannes Bechtle aus Hamburg) durchgesetzt. Gestritten wurde um die Frage "Sollte die EU in Kooperation mit kurdischen Rebellen die kurdischen Gebiete in Syrien militärisch sichern und einen autonomen Staat unterstützen, wenn dieser dafür die Versorgung syrischer Flüchtlinge übernimmt?" Für das bessere Verständnis der Situation gab es für die Teams eine Karte von Syrien. [caption id="attachment_28694" align="alignright" width="300"] Siegreich auf dem Coaching Cup: Johannes ...
4. April 2016 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | mit 5 Kommentaren

Die Lernkurve beschleunigen: Der Coaching Cup beginnt

Die Lernkurve beschleunigen: Der Coaching Cup beginntAm kommenden Wochenende lädt der Debattierclub Johannes Gutenberg e.V. (DCJG) zum zweiten Coaching Cup ein. Ziel des Turniers: Jedes Team wird von einem Coach juriert, der nach der Debatte ein dreißigminütiges Feedback gibt. Die Teams können sich so gezielter und schneller verbessern. Das Turnier fand zum ersten Mal in Wuppertal statt und wurde von Thore Wojke und Sarah Andiel ins Leben gerufen. Debattiert wird im Format der Offenen Parlamentarischen Debatte (OPD). [caption id="attachment_5162" align="alignright" width="300"] Logo des DCJG Mainz[/caption] Chefjuriert wird das zweitätige Turnier von Jannis Limperg und Lennart Lokstein. Als zusätzliche Coaches sind Christoph Saß, Jule Biefeld, Peter Giertzuch, Anne Gaa, ...
1. April 2016 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Kommentare deaktiviert für Die Lernkurve beschleunigen: Der Coaching Cup beginnt

Coaching Cup in Mainz

Coaching Cup in MainzNachdem im letzten Jahr der erste Versuch gestartet ist, findet in diesem Jahr der zweite Versuch des Coaching Cups statt. Am 2. bis 3. April lädt der Debattierclub Johannes-Gutenber e.V. (DCJG) zu dem Turnier ein, bei dem das Gewinnen gar nicht so sehr im Vordergrund steht. Beim Coaching Cup bekommen die Teilnehmer von einem Debattier-Trainer jede Runde individuelles und ausführliches Feedback. Ziel ist es, von der Erfahrung des Coaches zu profitieren. Anmelden können die Clubs ihre Teams bis zum 29. Februar unter einem Google-Docs. Laut der E-Mail, die über den Verteiler des VDCH ging, gaben die Organisatoren bekannt, dass sowohl Wuppertal ...
24. Februar 2016 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Termine, Turniere | Kommentare deaktiviert für Coaching Cup in Mainz

Coachen statt Addieren – Das war der Coaching-Cup in Wuppertal

Coachen statt Addieren - Das war der Coaching-Cup in WuppertalAm vergangenen Wochenende fand der erste Coaching-Cup in Wuppertal statt. Acht Coaches - Sarah T. P. Andiel, Konrad Gütschow, Stefan Kegel, Alexander Labinsky, Lennart Lokstein, Philipp Schmidtke, Willy Witthaut und Thore Wojke - waren aus ganz Deutschland angereist, um den zwölf antretenden Teams ausführlich Feedback zu geben und gemeinsam mit ihnen an ihren Stärken und Schwächen zu arbeiten.Ideengeber und Organisatoren des Coaching-Cups waren Thore Wojke und Sarah T. P. Andiel, die momentan auch das Train-the-Trainer-Projekt des Verbands der Debattierclubs an Hochschulen konzeptionell betreuuen und koordinieren. "Die Idee für den Coaching Cup entstand nach der ZEIT DEBATTE in Mainz, 2014. Ich war ...
14. April 2015 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Mit einem Kommentar

Coburger Coaching Cup

Coburger Coaching CupIn der kommenden Saison steht eine Turnierpremiere an: Vom 5. bis zum 7. September 2014 findet erstmals der Coburger Coaching Cup statt. Organisiert wird das Turnier von Sarah Andiel und Thore Wojke, die beide als Master-Trainer das Projekt Train the Trainer unterstützen. Beim Coburger Coaching Cup können bis zu zwölf Teams gegeneinander antreten. Übersteigt die Zahl der Anmeldungen die vorhandenen Startplätze, werden kleine Clubs ohne erfahrene Redner und ohne eigene Trainer bevorzugt. „Die Idee zu diesem Turnier kam uns auf der Rückfahrt von der ZEIT DEBATTE Mainz“, erklärt Thore. „Bei Turnieren hat man als Juror wenig Zeit, höchstens 15 Minuten sollte ...
16. Juli 2014 | Redakteur: | Kategorie: Jurieren, Neues aus den Clubs, Turniere | Kommentare deaktiviert für Coburger Coaching Cup

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner