WUDC 2011: Der zweite Schritt zur Anmeldung

Datum: 9. Juli 2010
Redakteur:
Kategorie: Turniere

Wie aus Botsuana verlautet, startet am Montag, 12. Juli, die zweite Anmeldephase zu den World Universities Debating Championships (WUDC) in Gaborone. Dabei geht es um die Bestätigung der gewährten Startplätze, die durch eine erste Anzahlung der Teilnahmegebühren in Höhe von 150 US-Dollar pro Teilnehmer (nicht pro Team!) bis spätestens 21. Juli erfolgen muss.

WUDC-Chefjuror Logandran Balavijendran weist ausdrücklich darauf hin, dass der Startplatz verfällt, wenn die Anzahlung nicht rechtzeitig auf dem Konto der Ausrichter eingeht. Wichtig dabei: Überweisungen im internationalen Zahlungsverkehr können bis zu fünf Arbeitstage in Anspruch nehmen! Außerdem hat sich die Bankverbindung geändert und ist nun wie sämtliche Einzelheiten zur Anmeldung auf den Seiten der WUDC 2011 abrufbar. Bitte weist Eure Überweisung mit dem Bankbeleg (per Fax oder E-Mail) bei den Veranstaltern nach.

Die World Universities Debating Championships werden seit 1981 jährlich um den Jahreswechsel ausgetragen, seit 1996 immer im British Parliamentary Style. Vom 27. Dezember 2010 bis 4. Januar 2011 ist die Debattierwelt nun schon zum dritten Mal Gast in Afrika, diesmal an der “University of Botswana” in Gaborone. Ein Zeitplan der WUDC 2011 ist bereits online. Turniersprache ist Englisch. Es gibt drei Sprachkategorien: “Main” (vor allem Muttersprachler), “ESL” (English as a Secound Language, vor allem für Leute mit hauptsächlich englischsprachigem Unterricht oder Aufenthalten in englischsprachigen Ländern) und “EFL” (English as a Foreign Language, für Leute, deren Sprachkenntnisse nur auf Schulunterricht basieren).

apf / glx

Print Friendly, PDF & Email
Schlagworte: , ,

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner