Beiträge zum Stichwort ‘ Thiel ’

Vorstandswechsel in Potsdam

Vorstandswechsel in Potsdam[caption id="attachment_35878" align="alignright" width="335"] V.l.n.r.: Ted Moldenhawer, Theresa Thiel, Jun Kinoshita, Oliver Timm und Kaja Schröter - © Kaja Schröter[/caption] Der Debattierclub Wortgefechte Potsdam e.V. hat auf seiner Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Präsident ist Jun Kinoshita, der von Theresa Thiel als Vizepräsidentin und Oliver Timm als Schatzmeister unterstützt wird. Vervollständigt wird der neue Vorstand durch Kaja Schröter und Ted Moldenhawer als Beisitzer*in. Aus dem Vorstand scheiden Vivien Pejic, Juri Nithammer und Bjarne Schuhr aus. Die Achte Minute gratuliert dem neuen Vorstand zur Wahl und wünscht viel Erfolg bei den bevorstehenden Aufgaben.   jm.
26. August 2019 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Kommentare deaktiviert für Vorstandswechsel in Potsdam

Die EUDC-Teilnahmen der VDCH-Teams im Überblick

Die VDCH-Delegation bei den Europameisterschaften 2012 in Belgrad (c) Ljiljana BozovicDie European Universities Debating Championship (EUDC) wurde 1999 erstmalig ausgerichtet. Nur bei der ersten EUDC in Rotterdam waren keine Teams aus Ländern des deutschsprachigen Debattierens vertreten. Seit dem zweiten Jahr sind deutschsprachige Mannschaften konstant dabei. Nicht alle Vereine, die an der Europameisterschaft teilgenommen haben, waren bzw. sind Mitglieder des Verbandes der Debattierclubs an Hochschulen e.V. (VDCH). Der Dachverband der deutschsprachigen Clubs wurde erst 2001 gegründet, nachdem bereits 2000 und 2001 Vereine an der EUDC teilgenommen hatten. Der Club der Berliner Hertie School of Governance (HSoG) etwa hat sich immer als Teil des Debattierens im deutschsprachigen Raum verstanden, auch wenn er nie ...
19. März 2014 | Redakteur: | Kategorie: International, Mittwochs-Feature, Turniere | mit 2 Kommentaren

Tilbury House wins Manchester IV 2014 in the category ESL

Tilbury House wins Manchester IV 2014 in the category ESLA VDCH*-team was the winner of the Manchester IV 2014: Lukas Thiel and Moritz Justen of Tilbury House Debating Society won the tournament in the category English as a Second Language (ESL). After four preliminary rounds, the team from Cologne was pitted against teams from Glasgow, Lund, and Dalarna in the position of Closing Opposition. The motion of the ESL-final was "This House would support a strict disciplinarian educational system, as long as it makes students perform better". The team from Dalarna, Sweden, consisting of Siri Nylund and Alva Winsa, also participated in and won the Novice final against teams from ...
26. Februar 2014 | Redakteur: | Kategorie: International, Turniere | Kommentare deaktiviert für Tilbury House wins Manchester IV 2014 in the category ESL

„Europäer wollen Politik von und für Menschen“: Die „Klartext Europa“-Debatte in Mainz

Teilnehmer der "Klartext Europa"-Debatte in Mainz: Witthaut, Conrad, Thiel, Krakowiak, Fritz, Strunck, Rohde (v.l.n.r.) (c) Saskia HöferWir brauchen ein Europa mit mehr sozialen Kompetenzen: Dieser Meinung waren die ZuschauerInnen der Klartext Europa-Debatte in Mainz, die der Debattierclub Johannes Gutenberg e.V. (DCJG) am 3. Dezember 2013 in der Landeszentrale für politische Bildung abhielt. Über die Frage „Weniger Markt, mehr Soziales – Kümmert sich die EU um die falschen Themen?“ stritten auf der Pro-Seite die rheinland-pfälzische Europaministerin Margit Conrad (SPD) und Willy Witthaut (DCJG). Die Vertreter der Contra-Seite waren Simone Thiel, Vorsitzende der CDU Saarburg und Kandidatin für das Europaparlament, und Max Fritz (DCJG). [caption id="attachment_20890" align="alignright" width="400"] Teilnehmer der "Klartext Europa"-Debatte in Mainz: Witthaut, Conrad, Thiel, Krakowiak, Fritz, ...
17. Dezember 2013 | Redakteur: | Kategorie: Klartext Europa, Neues aus den Clubs, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für „Europäer wollen Politik von und für Menschen“: Die „Klartext Europa“-Debatte in Mainz

Lyuba Ilieva und Lukas Thiel gewinnen Grand Final Tilbury House Tournament 2009/2010

Das clubinterne Winterturnier von Tilbury House Köln fand am 22. Januar im Neuen Senatssaal an der Universität zu Köln einen glänzenden Abschluss. Der neugewählte Präsident Tillman Schrammel führte die rund 75 Gäste und Tilburies durch den Abend. Die Finalmotion "This house would stop trying to reach international agreements on curbing green house gas emissions and instead prepare for climate change" gab Anlass zu einer hitzigen Debatte, bei der sich die Finalteams sowohl intellektuell als auch emotional verausgabten. Im Finale traten die Teams "The Truth" (Alexander Heinel, Juri Kryrstov), "The Apocalypse" (Charlotte Stollmann, Amadeus Peters), "Moved to Tears" (Lyuba Ilieva, Lukas Thiel) ...
31. Januar 2010 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Turniere | Kommentare deaktiviert für Lyuba Ilieva und Lukas Thiel gewinnen Grand Final Tilbury House Tournament 2009/2010

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner