Eröffnung der HeiDebate-Academy

Datum: 31. Mai 2020
Redakteur:
Kategorie: Jurieren, Turniere

Nachdem in den letzten Wochen bereits einige Turniere online stattfinden konnten, wird ab heute, dem 31.05.20, mit der Eröffnung der HeiDebate-Academy das Feld der digitalen Debattiermöglichkeiten erweitert. An dieser Stelle erklären die Organisator*innen von der Rederei Heidelberg und der Mannheim Debating Union, wie die Youtube-Plattform zu nutzen ist.

Damit auch in Zeiten von Corona Weiterbildungsangebote für das Debattieren bestehen bleiben, haben wir, Sophia Geißelbrecht, Luise Häder, Konstantin Krüger und Leo Volkhardt, uns dazu entschlossen, die von uns ursprünglich analog geplante HeiDebate-Academy online stattfinden zu lassen. Das ist zwar einerseits schade, weil wir kein spannendes Trainingswochenende mit spaßigen Socials in Heidelberg organisieren konnten, andererseits konnten wir unsere Debate Academy so sehr viel größer und vor allem zugänglicher gestalten. Zahlreiche Debattierende haben dafür insgesamt um die 25 Trainingsvideos aufgenommen, die ab heute stückweise auf Youtube veröffentlicht werden. Vielen Dank also noch einmal an alle, die sich vor ihre Webcam gesetzt haben und uns an ihrem Wissen teilhaben lassen!

An dieser Stelle möchten wir einen Überblick über die Struktur der Trainingsplattform geben, den wir in den nächsten Wochen mit dem Hinzufügen neuer Videos stetig erweitern werden. Die HeiDebate-Academy lässt sich in drei Sparten zu technischen, inhaltlichen und organisatorischen Trainings untergliedern. (Natürlich sind die Übergänge zwischen den Kategorien da auch manchmal fließend – und ihr könnt die Videos sowieso in der Reihenfolge anschauen, die euch selbst am meisten beliebt. Aber weil wir das so schön durchdacht haben und es euch vielleicht hilft, wollen wir euch an dieser Stelle an der Einteilung teilhaben lassen.)

Die bisher hochgeladenen technischen Trainings sind: (in alphabetischer Reihenfolge der Trainierenden)

  • Marius Hobbahn:
    • Effektives Jurieren
    • Effektives Reden
    • Probabilistisches Jurieren
  • Jakobus Jaspersen:
    • Fraktionsfreie Reden
  • Anton Leicht:
    • BP-Theorie I: Grundlagen des Formats
    • BP-Theorie II: Überzeugung und Interaktion
    • BP-Theorie III: Motions, Fiat und Burdens of Proof
    • BP-Theorie IV: Strategische Ansprüche an die Positionen
  • Justus Raimann:
    • Backlash-Argumente (I-IV)
  • Benedikt Rennekamp:
    • Argumente generieren
  • Chiara Throner:
    • Clashbasierte Schlussreden

Die bisher hochgeladenen inhaltlichen Trainings sind: (in alphabetischer Reihenfolge der Trainierenden)

  • Jan-Gunther Gosselke, Timothy Meyer, Paul Schmitz:
    • Wirtschaftsdebatten (bisher zwei Teile einer mehrteiligen Reihe)
  • Konstantin Krüger:
    • China (I-II)
  • Justus Raimann:
    • Autokratien (I-III)
  • Samuel Scheuer:
    • International Relations

Die bisher hochgeladenen organisatorischen Trainings sind: (in alphabetischer Reihenfolge der Trainierenden)

  • Sabrina Effenberger:
    • Turnierorga

Wir hoffen, ihr habt Freude beim Nutzen der HeiDebate-Academy. Für Fragen, Anregungen oder Kritik wendet euch gerne per Mail an uns: debateacademyhd [at] gmail [dot] com.

Den Link zur HeiDebate-Academy findet ihr hier:

https://www.youtube.com/channel/UCPhE4DkzqFYM-m0IfBwS55w

 

häd.

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du,
dass du die Kommentier-Regeln gelesen hast.
Erforderliche Felder sind markiert:*

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner