Beiträge zum Stichwort ‘ Jaspersen ’

BDU gewinnt Deutschsprachige Debattiermeisterschaft 2024

BDU gewinnt Deutschsprachige Debattiermeisterschaft 2024Das Team BDUnfug (Karlin Tabbara, Chris G.) der Berlin Debating Union gewinnt das Finale der Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft 2024 in Hamburg. ...
21. Mai 2024 | Redakteur: | Kategorie: Campus-Debatten, Turniere, ZEIT DEBATTE | mit 2 Kommentaren

Hamburg gewinnt die Campus-Debatte Würzburg 2024

Hamburg gewinnt die Campus-Debatte Würzburg 2024[caption id="attachment_40307" align="alignright" width="400"] Gewinnerteam der Campus-Debatte Würzburg und bester Redner v.l.n.r.: Georg Maxton, Btissam Boulakhrif und Konstantin Krüger[/caption] Die dritte Campus-Debatte dieser Saison fand vom 22. bis 24. März in Würzburg statt. Im Finale konnte sich die Schließende Opposition "Das ist immer noch witzig, weil…" (Georg Maxton, Btissam Boulakhrif (Hamburg)) des Debattierclubs Hamburg gegen die anderen drei Teams durchsetzen. Für die Eröffnende Regierung redeten "(╯°□°)╯︵ ┻━┻" (Paul Schmitz, Dario Werner (Münster/Hamburg)), die Eröffnende Opposition bestand aus "Korntaktfähigkeit" (Amelie Egger, Konstantin Krüger (Mainz)) und auf der Schließenden Regierung traten "We don’t do competitive debating - only competitive sex" (Ruben Herrmann, Anne Wessig ...
28. März 2024 | Redakteur: | Kategorie: Campus-Debatten, Turniere |

Berlin gewinnt die Campus-Debatte Heidelberg 2024

Felix und Agata mit ihren Glaspokalen vor dem Campus-Debatten BannerDie erste Campus-Debatte dieses Jahres fand vom 1. bis 3. März in Heidelberg statt. Im Finale konnte sich die Schließende Regierung BDU AF (Agata Konopka, Felix Reischl) der Berlin Debating Union gegen die anderen drei Teams durchsetzen. [caption id="attachment_40220" align="alignright" width="320"] Die Gewinner*innen des Turniers: Felix Reischl und Agata Konopka (v.l.n.r.) - Foto: Stanislaus Stein[/caption] Für die Eröffnende Regierung redete die Keckerei (Constanze Keck, Tim Reitze (Rederei)), die Eröffnende Opposition bestand aus Viva la Wiena (Barbara Neuwirth, Victor Bervoets (Wien)) und auf der Schließenden Opposition traten FDPler*innen auf Abwegen (Chiara Throner (Potsdam), Jan-Gunther Gosselke (Erlangen-Nürnberg)) an. Das Thema des Finals in der ...
10. März 2024 | Redakteur: | Kategorie: Campus-Debatten, Turniere, VDCH |

Warum sind wir so schlecht im Debattieren? – Eine tiefgreifende Analyse von Jakobus Jaspersen

Menschen sind schlecht in vielen Dingen (Stichwort Mängelwesen für die Streber unter euch). Dazu zählt auch das Debattieren. Dies ist kein Alter-Mann-schimpft-auf-die-Jugend-Artikel. Debattieren ist schwer und selbst mit Übung schaffen es die wenigsten von uns, wirklich gut zu werden. Nun ist es natürlich in jeder Disziplin schwierig, Meisterschaft zu erlangen. Im Debattieren muss man viel wissen, schnell und logisch denken können, sprachgewandt sein und zu viele freie Wochenenden haben. Aber das allein erklärt für mich noch nicht, warum ich selbst bei vielen Finalreden denke: War gut, hätte besser sein können. Natürlich spielen die knappe Zeit, die Aufregung, manchmal auch die ...
6. Dezember 2023 | Redakteur: | Kategorie: Debattieren in der Öffentlichkeit, Mittwochs-Feature | Kommentare deaktiviert für Warum sind wir so schlecht im Debattieren? – Eine tiefgreifende Analyse von Jakobus Jaspersen

DC Heidelberg gewinnt Campus-Debatte Hamburg 2023

DC Heidelberg gewinnt Campus-Debatte Hamburg 2023 Die letzte Campus-Debatte der Saison und damit das sommerlichste Turnier der Serie fand vom 16. bis 18. Juni in Hamburg statt. Das BP-Finale auf der MS Bleichen drehte sich um die Wahlen des Berliner Abgeordnetenhauses und die Regierungsoptionen der SPD. Die eröffnende Regierung DCHeureka (Alexander Veeser & Benedikt Rennekamp) vom Debattierclub Heidelberg setzte sich gegen die anderen drei Teams durch. ...
18. Juni 2023 | Redakteur: | Kategorie: Campus-Debatten, Turniere | Mit einem Kommentar

Wie man seine Vorbereitungszeit strukturieren kann – ein BPS-Leitfaden von Jakobus Jaspersen

Wie man seine Vorbereitungszeit strukturieren kann - ein BPS-Leitfaden von Jakobus JaspersenDiese Woche kommt unser Mittwochs-Feature in Form eines Schemas für die Vorbereitungszeit einer Debatte im BPS-Format. Jakobus Jaspersen führt aus, wie er sich in sechs inhaltlichen Schritten durch die fünfzehn Minuten von der Themenverkündung zum Debattenbeginn arbeitet. ...
12. Oktober 2022 | Redakteur: | Kategorie: Mittwochs-Feature | mit 2 Kommentaren

DC Heidelberg / Freiburg Mixed Team gewinnt Röntgen-Cup 2022

DC Heidelberg / Freiburg Mixed Team gewinnt Röntgen-Cup 2022Ein gemischtes Team mit Benedikt Rennekamp aus Heidelberg und Robert Wiebalck aus Freiburg gewann das Finale des Röntgen-Cup 2022 in Würzburg zum Thema "DHG die EU und USA hätten Ende 2021 militärische Garantien für die Ukraine aussprechen sollen.". ...
1. Oktober 2022 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Turniere | Kommentare deaktiviert für DC Heidelberg / Freiburg Mixed Team gewinnt Röntgen-Cup 2022

Gemeinsames Team aus Tübingen und Hamburg gewinnt Campus-Debatte Nürnberg

Gemeinsames Team aus Tübingen und Hamburg gewinnt Campus-Debatte NürnbergSven Jentzsch von der Streitkultur e.V. aus Tübingen und Christopher Gack vom Debattierclub Hamburg e.V. konnten auf der Campus-Debatte Nürnberg 2022 vom 01.-03.07. das Finale für sich entscheiden. ...
9. Juli 2022 | Redakteur: | Kategorie: Campus-Debatten, Turniere | Kommentare deaktiviert für Gemeinsames Team aus Tübingen und Hamburg gewinnt Campus-Debatte Nürnberg

Argumente gewinnen keine Debatten

Argumente gewinnen keine Debatten[caption id="attachment_32278" align="alignright" width="400"] Jakobus Jaspersen während einer Rede - © privat[/caption] Jakobus Jaspersen schreibt über die Bedeutung von Charakterisierung. Zugegebenermaßen klingt der Titel etwas clickbaity. Doch ohne Clicks keine lukrativen Sponsorshipdeals und ohne lukrative Sponsorshipdeals kein Reichtum. (Don't hate the player. Hate the game.) Der akkuratere Titel wäre: Argumente sind im Vergleich zu Charakterisierung überbewertet. Spitzfindige Menschen (die niemand mag) werden an dieser Stelle einwenden, dass Charakterisierung Teil von Argumenten sei.  Darauf sage ich: „Bliblablub – Semantik und Humbug.“ Was ich mit dem Titel offensichtlich meine, ist, dass in Debatten zu viel Zeit für Aufbau und zu wenig für Unterbau aufgewendet wird, ...
5. Mai 2022 | Redakteur: | Kategorie: Mittwochs-Feature | mit 4 Kommentaren

Tübingen, Münster und Hamburg triumphieren bei Regionalmeisterschaften

Tübingen, Münster und Hamburg triumphieren bei RegionalmeisterschaftenDie Regionalmeisterschaften 2022 sind vorbei! In Heidelberg, Marburg und Potsdam setzten sich dieses Jahr jeweils die Streitkultur Tübingen, Münster und Hamburg durch. Regio Marburg [caption id="attachment_37967" align="alignright" width="400"] Die Sieger der Regio Marburg 2022: Paul Schmitz und Lukas H. - © Mona Mezhoud / Brüder Grimm Debattierclub Marburg e.V.[/caption] Im Finale der Regionalmeisterschaft Marburg 2022 konnte sich das Münsteraner Team Münster Io (Lukas H., Paul Schmitz) in der Eröffnenden Opposition gegen die Eröffnende Regierung Beasts of Burden (Sven Bake, Rebecca Hainich) aus Würzburg, die Schließende Regierung Supermarktbrotverbot (Dennis Güldenmeister, Christian K.) aus Aachen und die Schließende Opposition Hansenburger (Florian Fabricius, Ben Michel) vom ...
28. April 2022 | Redakteur: | Kategorie: Campus-Debatten, Turniere | Kommentare deaktiviert für Tübingen, Münster und Hamburg triumphieren bei Regionalmeisterschaften

Hamburg gewinnt erste Campus Debatte 2022 in Präsenz

Hamburg gewinnt erste Campus Debatte 2022 in Präsenz[caption id="attachment_37917" align="alignright" width="400"] Das Siegerteam der CD Heidelberg (v.l.n.r.): Georg Maxton, Janni Schon & Max Maass[/caption] Die erste Campus Debatte der Saison 2022 und damit auch das erste grössere Turnier in Präsenz ist vorüber. Im Finale der Campus-Debatte Heidelberg 2022 setzte sich die Opposition 3st & geniaal aus Hamburg (Janni Schoon, Georg Maxton, Max Maass) knapp gegen das Heidelberger Lokalteam Pfau DCH (Benedikt Rennekamp, Angélique Herrler, Johannes Meiborg) durch. Die Debatte zum Thema "Es ist der 27. Februar 2022. Sollte die Bundesregierung ein im Grundgesetz verankertes 100Mrd. € schweres Bundeswehr-Sondervermögen beschließen?" wurde komplettiert durch die Fraktionsfreien RednerInnen Chris Gack, Johanna ...
18. März 2022 | Redakteur: | Kategorie: Campus-Debatten, Turniere | mit 6 Kommentaren

Tübingen gewinnt Zwischen-den-Jahren-Turnier 2021

Tübingen gewinnt Zwischen-den-Jahren-Turnier 2021[caption id="attachment_12559" align="alignright" width="300"] Logo des Veranstalters Debattierclub Freiburg - © Debattierclub Freiburg[/caption] Im Finale des Zwischen-den-Jahren-Turniers 2021 gewann die Eröffnende Opposition SK GP Crime Sunshine (Dominik Hermle & Joschka Braun) die Debatte um das Thema "DHG die internationale Debattierszene sollte Großveranstaltungen (z.B. EUDC/WUDC) unabhängig von der Pandemie nur noch im Online-Format, statt in reiner Präsenz, austragen" (mit Infoslide) gegen Gosselke Throner Management Consultants (Eröffnende Regierung; Jan-Gunther Gosselke & Chiara Throner), Quartalsberichte (Schließende Regierung; Jakobus Jaspersen & Milena Hövelmeyer) und Robodinos in Ritterrüstung (Julius Steen & Sibylla Jenner). Juriert wurde die Debatte von Btissam Boulakhrif (Hauptjurorin) gemeinsam mit Emma Hansen, Lara ...
2. Januar 2022 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Turniere | Kommentare deaktiviert für Tübingen gewinnt Zwischen-den-Jahren-Turnier 2021

Tübingen / Nürnberg Sieger des Goethe-Cups 2021

Debattierclub Goethes Faust LogoIm Finale des Goethe-Cups 2021 konnte sich das Team Wir schreiben nicht nur, wir reden sogar! (Constanze Keck, Jan-Gunther Gosselke) aus der Schließenden Regierung gegen die Eröffnende Regierung DH hasst OPD (Ruben Herrmann, Anne Wessig), die Eröffnende Opposition Patriotismus verdirbt die Geschichte (Btissam Boulakhrif, Konstantin Krüger) und die Schließende Opposition Rederei Heidelbärenkatapult (Jakobus Jaspersen, Bjarne Roggenbuck) durchsetzen. Das Thema der Debatte lautete: "Dieses Haus glaubt bei der Kritik literarischer Werke sollte die Intention des:der Autors:in priorisiert werden gegenüber der Wirkung des Werks auf die Leser:innen.". Das Finale wurde juriert von Marion Seiche (Hauptjuror), Viet Hoang Nguyen und Jonas Frey. Teambreak: 1. Patriotismus verdirbt die Geschichte (Btissam Boulakhrif, ...
19. September 2021 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Turniere | Kommentare deaktiviert für Tübingen / Nürnberg Sieger des Goethe-Cups 2021

Tübingen/Potsdam gewinnt die Hochhausdebatten 2021

Tübingen/Potsdam gewinnt die Hochhausdebatten 2021Im Finale der Hochhausdebatten 2021 konnte sich das Team Wir haben noch weniger Inhalt als PoWi (Samuel Scheuer, Susanna Wirthgen) aus der Schließenden Regierung gegen die Eröffnende Regierung Lemma A (Anna Filiptseva, Marc-Andre Schulz), die Eröffnende Opposition No Otter DCH (Benedikt Rennekamp, Jonas Reichert) und die Schließende Opposition 2/3 Ampelkoalition (Jan-Gunther Gosselke, Konstantin Krüger) durchsetzen. Das Thema der Debatte lautete: "Dieses Haus bereut das EU-Türkei-Abkommen". Das Finale wurde juriert von Sven Bake (Hauptjuror), Chiara Throner, Jakobus Jaspersen und Julian Stastny. Teambreak: 1. Lemma A (Anna Filiptseva, Marc-Andre Schulz) - 9 P. | 473 Rp. 2. 2/3 Ampelkoalition (Jan-Gunther Gosselke, Konstantin Krüger) - 7 P. | ...
25. August 2021 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Turniere | Kommentare deaktiviert für Tübingen/Potsdam gewinnt die Hochhausdebatten 2021

Jakobus Jaspersen gewinnt Würfelcup

Jakobus Jaspersen gewinnt WürfelcupBeim erstmalig ausgerichteten Würfelcup 2021 konnte sich am Ende Jakobus Jaspersen den ersten Platz sichern. Anders als bei normalen Turnieren üblich, gab es beim Würfelcup keine festen Teams. Getreu dem Namen des Turniers wurden die Teilnehmenden zu jeder Runde neu zusammen gelost. Da die soziale Komponente im Vordergrund stand, gab es auch keinen Break oder Ausscheidungsrunden. Nach den insgesamt vier Runden wurden nur die Top-5-RednerInnen bekannt gegeben. RednerInnen Top 5: 1. Jakobus Jaspersen - 11 P. | 317 Rp. 2. Johannes Meiborg - 10 P. | 310 Rp. 3. Jana Bielefeld - 10 P. | 305 Rp. 4. Sven Jentzsch - 9 P. | 310 ...
25. Juli 2021 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Turniere | Kommentare deaktiviert für Jakobus Jaspersen gewinnt Würfelcup

Hannover gewinnt DOD-Pokal

Hannover gewinnt DOD-Pokal[caption id="attachment_37558" align="alignright" width="320"] Die Sieger - © DC Hannover[/caption] Bei der zweiten Ausgabe des DOD-Pokals hat sich am Ende der Hannoveraner Debattierclub als Sieger durchsetzen können. Nach sechs Vorrunden erreichte das Team Hannover 1, mit den Debattierenden Laura Brune, Milena Wurmstädt, Till Fiedler, Ruben Herrmann und Anne Wessig, als einziges Team mit 15 Punkten den ersten Platz. Auf den weiteren Plätzen folgten die Teams Münster A, Rederei 1 und Tübingen A mit jeweils 14 Punkten. Aufgrund der wechselnden Teambesetzungen flossen Rednerpunkte nicht in die Wertung ein. Ausschlaggebend für die Rangordnung war bei gleicher Punktzahl die Spielplanstärke der jeweiligen Teams. Die Top ...
16. April 2021 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Kommentare deaktiviert für Hannover gewinnt DOD-Pokal

Aprilscherz: Der Weg zum erfolgreichen Chefjurierenden

Aprilscherz: Der Weg zum erfolgreichen ChefjurierendenChefjurorIn bei einem Turnier zu sein, birgt eine Vielzahl an Herausforderungen. Im heutigen Mittwochs-Feature erklärt Jakobus Jaspersen, welchen Stolpersteinen man dabei begegnen und wie man mit diesen umgehen kann. Wir alle träumen vom glamourösen Leben eines erfolgreichen Chefjurierenden. Ruhm, mittelgute Flaschen Wein und Reichtum warten auf einen in dieser Karriere. Letzteres lässt sich dabei recht einfach in Kekse konvertieren, welche laut moderner Glücksforschung den größten Einfluss auf die Lebenszufriedenheit haben. Aus eigener Erfahrung kann ich auch berichten, dass wenig Dinge bei einem ersten Date mehr beeindrucken, als wenn man beiläufig ins Gespräch einfließen lässt, dass man ja schon verschiedene größere Debattierturniere ...
1. April 2021 | Redakteur: | Kategorie: Jurieren, Mittwochs-Feature | mit 2 Kommentaren

Streitkultur/Rederei gewinnt Campus-Debatte Berlin

Streitkultur/Rederei gewinnt Campus-Debatte Berlin[caption id="attachment_37507" align="alignright" width="377"] Die Sieger: Konstantin Krüger (o.) und Sven Jentzsch (u.) - © BDU[/caption] Auf der ersten Campus-Debatte der Saison 2020/2021, zugleich das erste online ausgerichtete Turnier der Serie, konnte das Tübinger- und Heidelberger Mixed-Team Tierarztkinder auf Tour (Sven Jentzsch, Konstantin Krüger; Streitkultur/Rederei) das Finale für sich entscheiden. Aus der Eröffnenden Regierung siegten sie gegen die Eröffnende Opposition Gruselige Zombiespanferkel (Tim Reitze, Jakobus Jaspersen; Rederei), die Schließende Regierung Sabriel & Janina-Gundula - HSG Fangirls on tour (Sabine Wilke, Jan-Gunther Gosselke; St. Gallen) und die Schließende Opposition Berlin N.N. (Marc-Andre Schulz, Braedon Lehman; BDU). Die Debatte zum Thema "DH als ...
3. März 2021 | Redakteur: | Kategorie: Campus-Debatten, Turniere | Mit einem Kommentar

Hannover gewinnt Röntgen-Cup

Hannover gewinnt Röntgen-CupIm Finale des Würzburger Röntgen-Cups 2021 konnte sich das Team DH hat eine Vision (Anne Wessig, Ruben Herrmann; Hannover) durchsetzen. Als Eröffnende Opposition besiegten sie in einem 3:2 Split die Eröffnende Regierung SK Pre$ident feat CEO - die Heraklit EP (Dominik Hermle, Sven Jentzsch; Tübingen), die Schließende Regierung Kekspatrouille Oreo (Jakobus Jaspersen, Sibylla Jenner; Rederei) und die Schließende Opposition 15000 Rederöntgen (René Geci, Bjarne Roggenbruck; Rederei). Die Debatte zum Thema "DH präferiert eine Welt mit Moralskeptizismus als herrschender Norm über den Status Quo (inkl. Infoslide)" wurde von Rebecca Hainich (Hauptjurorin), Marion Seiche, Johanna Williams, Kim Niemann und Jonas Reichert juriert. Teambreak: 1. ...
25. Januar 2021 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Turniere | Kommentare deaktiviert für Hannover gewinnt Röntgen-Cup

Rederei gewinnt Schwarzwaldcup

Rederei gewinnt SchwarzwaldcupAuf dem letzten Turnier des Jahres 2020, dem Freiburger Schwarzwaldcup, konnte sich wie bereits im Vorjahr ein Team der Rederei aus Heidelberg durchsetzen. Im Finale siegte An Antidote to Order (Julius Steen, René Geci) aus der Eröffnenden Opposition in einem 3:2 Split gegen die Schließende Regierung Last Christmas I gave you my case (Samuel Scheuer, Btissam Boulakhrif; Tübingen/Hannover) sowie die Eröffnende Regierung Eppendorfer Privatpraxis (Georg Maxton, Dominik Hermle; Hamburg/Tübingen)und die Schließende Opposition Wir fahren im Fiat nach Hause (Konstantin Krüger, Paul Schmitz; Rederei/Münster). Das Finalthema lautete: "DHG, dass es keine Forschung zu Unterschieden von Persönlichkeitsmerkmalen (Intelligenz, Temperament, Offenheit usw.) zwischen ...
2. Januar 2021 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Turniere | Kommentare deaktiviert für Rederei gewinnt Schwarzwaldcup

Ironman- und Nikolausturnier in Münster: Jakobus Jaspersen und Hamburg gewinnen

Ironman- und Nikolausturnier in Münster: Jakobus Jaspersen und Hamburg gewinnen[caption id="attachment_37436" align="alignright" width="400"] Winter-Collage - © Matthias Gansen[/caption] In diesem Jahr richtete der Debattierclub Münster sein alljährliches Doppelturnier als Online-Spezial aus. Das Ironman-Turnier fand am Samstag, 5.12.2020 statt, während das Nikolausturnier im Pro-Am-Format am Sonntag, 6.12.2020, ausgetragen wurde. Beide Turniere wurden von Jana Bielefeld und Angelika Grüter organisiert. Ironman-Turnier Im Finale des Ironman-Turniers konnte sich Jakobus Jaspersen aus der Schließenden Opposition  in dem Thema "DHG westliche Staaten sollten vollständig aufhören, Gesichterkennungs-Technologie zu nutzen" durchsetzen. Ebenfalls im Finale debattierten Marc-Andre Schulz (wie gewohnt als Eröffnende Regierung), Christoph Saß (Eröffnende Opposition) und Samuel Scheuer (Schließende Regierung). Die Debatte wurde von Btissam Boulakhrif als Hauptjurorin ...
7. Dezember 2020 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Turniere | Mit einem Kommentar

Die DDM 2020: Daten und Ergebnisse

Die DDM 2020: Daten und ErgebnisseDie Deutschsprachige Debattiermeisterschaft 2020 ist vorbei. Dieser Artikel gibt eine Übersicht zu den Setzungen, Breaks und Themen des Turniers. Der Bericht zum Finale ist hier zu finden. Das Turnier Die Deutschsprachige Debattiermeisterschaft 2020 wurde vom Debattierclub Hannover e.V. ausgerichtet. CheforganisatorInnen waren Anne Wessig, Btissam Boulakhrif und Ruben Herrmann. Das Turnier fand an zwei Wochenenden im Oktober (3./4.10. und 17./18.10.) statt. Das erste Wochenende beinhaltete die sieben Vorrunden, die online über Zoom und Discord ausgetragen wurden. Die Ausscheidungsrunden fanden als Präsenzturnier in Hannover statt. Aufgrund der Corona-Situation gab es strenge Hygieneauflagen, aufgrunddessen unter anderem keine Zuschauer (ausgenommen die breakenden Teams und JurorInnen) beim ...
27. Oktober 2020 | Redakteur: | Kategorie: Campus-Debatten, Turniere | Kommentare deaktiviert für Die DDM 2020: Daten und Ergebnisse

DDM 2020: Streitkultur verteidigt Titel

DDM 2020: Streitkultur verteidigt Titel[caption id="attachment_37234" align="alignright" width="386"] Die beste Finalrednerin Anna Markus (l.) sowie die neuen und alten Meister Joschka Braun (m.) und Dominik Hermle (r.) - © André Jochums[/caption] Das Team Streitkultur Odysseus pt. II (Dominik Hermle, Joschka Braun) der Tübinger Streitkultur e.V. hat das Finale der Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft 2020 in Hannover für sich entschieden und damit den bereits im Vorjahr errungenen Meistertitel verteidigen können. Aus der Eröffnenden Regierung setzten sich die beiden Tübinger gegen die Eröffnende Opposition SK - dabei sein ist alles (Marius Hobbhahn, Samuel Scheuer; Tübingen), die Schließende Regierung Oxford A(brakadabra) (Jonas Frey, Philippe Holzhey) und die Schließende Opposition Redereicht ...
19. Oktober 2020 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Kommentare deaktiviert für DDM 2020: Streitkultur verteidigt Titel

DDM 2020 – Der Break

DDM 2020 - Der BreakDie erste Phase der Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft Hannover 2020 ist beendet. In sieben, online ausgetragenen Vorrunden ermittelten am vergangenen Wochenende 48 teilnehmende Teams die 16 Viertelfinalisten und vier Finalteams der Kategorie "Deutsch als Fremdsprache" (DaF). Diese sowie 12 JurorInnen werden nun in zwei Wochen das Finalwochenende (17./18. Oktober) vor Ort in der niedersächsischen Landeshauptstadt austragen. Anders als bei früheren DDMs wird es dieses Mal ein "Upper Bracket" und ein "Lower Bracket" geben; Teams scheiden also nicht automatisch nach dem ersten 3./4. Platz aus dem Turnier aus, sondern erhalten im Lower Bracket eine zweite Chance. In besonders guter Form präsentierten sich nach den Vorrunden ...
5. Oktober 2020 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Mit einem Kommentar

Erläuterung zur Schlussreden-Regelung für die Opposition

Erläuterung zur Schlussreden-Regelung für die OppositionUns haben seit der Veröffentlichung unseres Jurierleitfadens eine Reihe von Rückfragen zur Regelung zu Schlussreden der Opposition erreicht. Um etwaige weiterhin bestehende Unklarheiten zu beseitigen, veröffentlichen wir hier eine Reihe kurzer Erläuterungen. Über diese Erläuterungen hinaus wird sich auch der Juriertest für die DDM (und dessen Erläuterung vor Beginn der Vorrunden) unter Anderem mit diesem Thema auseinandersetzen und weitere Klarheit verschaffen. Was genau darf ich jetzt in der Oppositionsschlussrede sagen und was nicht? Grundsätzlich orientieren sich die BPS-Regeln bezüglich der Schlussreden an dem Gebot der Fairness. Damit keine substantielle  inhaltliche Erweiterung in die Debatte eingebracht werden kann, ohne das die Gegenseite ...
18. September 2020 | Redakteur: | Kategorie: Jurieren | mit 2 Kommentaren

Oxford/St. Gallen gewinnt die Hochhausdebatten 2020

Oxford/St. Gallen gewinnt die Hochhausdebatten 2020[caption id="attachment_37061" align="alignright" width="400"] Logo der Hochhausdebatten[/caption] Das Finale der Hochhausdebatten 2020 gewann Debate Energy (Jan-Gunther Gosselke, Philippe Holzhey) aus der Eröffnenden Opposition zum Thema "Dieses Haus glaubt, dass der/die Präsident/Präsidentin der Europäischen Zentralbank von der Bevölkerung gewählt werden sollte." Ebenfalls im Finale standen DCH RnB (Btissam Boulakhrif, Ruben Herrmann) in der Eröffnenden Regierung, SK Elite und Skandal (Konrad Gütschow, Chiara Throner) in der Schließenden Regierung und in der Schließenden Opposition SK - wait, it's all signaling (Marius Hobbhahn, Dominik Hermle). Das Finale wurde juriert von Konstantin Krüger im Chair, Braedon Lehman, Jakobus Jaspersen, Sibylla Jenner und Johannes Meiborg. Konstantin Krüger erhielt zudem ...
23. August 2020 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Turniere | Kommentare deaktiviert für Oxford/St. Gallen gewinnt die Hochhausdebatten 2020

Mixed Team Freiburg/Münster gewinnt die Sanktions- und Interventionsdebatten

Mixed Team Freiburg/Münster gewinnt die Sanktions- und InterventionsdebattenAm Samstag, den 13.06. fanden die Sanktions- und Interventionsdebatten als Online-Turnier statt. Nach drei Vorrunden setzte sich im Finale die Eröffnende Opposition Interventionist Relativism (Jannis Limperg, Christoph Saß) durch. Ebenfalls im Finale standen  Wittenau Debating Union A (Braedon Lehman, Marc-André Schulz) als Eröffndende Regierung, Unsere Truppen ziehen nur vorüber (Jun Kinoshita, Sven Jentzsch) in der Schließenden Regierung und Die Spanferkel IV - Die Spanferkel gehen auf Weltreise (Jakobus Jaspersen, Tim Reitze) Die Motion des Finals lautete "DH begrüßt die Gründung und Etablierung der New Development Bank."(+Factsheet). Das Finale wurde juriert von Anton Leicht im Chair, sowie Marius Hobbhahn und Konstantin Krüger. ...
16. Juni 2020 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Turniere | Kommentare deaktiviert für Mixed Team Freiburg/Münster gewinnt die Sanktions- und Interventionsdebatten

Münster gewinnt Heidelb@m

Münster gewinnt Heidelb@mIm Finale des Heidelb@m 2020, der Online-Variante des jährlich durch die Rederei e.V. ausgerichteten Heidelbäm-Turniers, konnte sich das Münsteraner Team Humble Tumbleweed (Cathrine Thams, Paul Schmitz) aus der Schließenden Opposition den Sieg in einem 4:1 Split sichern. Sie debattierten gegen die Eröffnende Regierung Oxford A(lt) (Jonas Frey, Philippe Holzhey), die Eröffnende Opposition Die Selbstläufer (Mona Mezhoud, Konrad Gütschow; Marburg/Tübingen) und  die Schließende Regierung SK Rabaukentum (Beatrice Cala, Samuel Scheuer). Juriert wurde die Debatte von Jan-Gunther Gosselke (Hauptjuror), Vera Bartsch, Stefan Ziman, Samuel Gall und Kathrin Niederschuh. Das Thema lautete "DHW die ethischen Standards in den Wissenschaften drastisch reduzieren (inkl. Infoslide)". Teambreak: 1. ...
9. Juni 2020 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Turniere | Kommentare deaktiviert für Münster gewinnt Heidelb@m

Equity Leitfaden 2020 vorgestellt

Equity Leitfaden 2020 vorgestelltDie VDCH-Beiräte für Equity und Fairness haben dieses Jahr einen Equity-Leitfaden und ein Briefing zu Individualverhalten, sowie einen für Ausrichtende und einen für Equity-Beauftragte erstellt. Die Dokumente werden in diesem Artikel kurz vorgestellt und finden sich direkt darunter zum Download. Liebes VDCH-Land, wir, Konstantin Krüger und Btissam Boulakhrif, haben diese Saison in unserer Funktion als Beirät*innen für Gleichstellung und Fairness, einen Equity-Leitfaden, sowie - auf dieser Grundlage - Equity-Briefings für Teilnehmende, Ausrichtende und Equity-Beauftragte von VDCH-Turnieren erarbeitet. Bei der Erstellung des Leitfadens haben wir auf die großartige Vorarbeit von Kathrin Niederschuh und Jakobus Jaspersen zurückgegriffen, die 2018 einen Equity-Leitfaden für die Szene ...
4. Juni 2020 | Redakteur: | Kategorie: Jurieren, Mittwochs-Feature, VDCH | Kommentare deaktiviert für Equity Leitfaden 2020 vorgestellt

Eröffnung der HeiDebate-Academy

Eröffnung der HeiDebate-AcademyNachdem in den letzten Wochen bereits einige Turniere online stattfinden konnten, wird ab heute, dem 31.05.20, mit der Eröffnung der HeiDebate-Academy das Feld der digitalen Debattiermöglichkeiten erweitert. An dieser Stelle erklären die Organisator*innen von der Rederei Heidelberg und der Mannheim Debating Union, wie die Youtube-Plattform zu nutzen ist. Damit auch in Zeiten von Corona Weiterbildungsangebote für das Debattieren bestehen bleiben, haben wir, Sophia Geißelbrecht, Luise Häder, Konstantin Krüger und Leo Volkhardt, uns dazu entschlossen, die von uns ursprünglich analog geplante HeiDebate-Academy online stattfinden zu lassen. Das ist zwar einerseits schade, weil wir kein spannendes Trainingswochenende mit spaßigen Socials in Heidelberg organisieren ...
31. Mai 2020 | Redakteur: | Kategorie: Jurieren, Turniere | Kommentare deaktiviert für Eröffnung der HeiDebate-Academy

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.