Themen

WUDC 2012: Interview mit den Vizeweltmeisterinnen Dessislava Kirova und Juliane Mendelsohn

Mit Frauenpower bis ins Finale - das haben Dessislava Kirova und Juliane Mendelsohn von der Berlin Debating Union (BDU) Anfang Januar in der philippinischen Hauptstadt Manila geschafft. Dort stritten fast 400 Zweierteams aus aller Welt um den Weltmeistertitel im Hochschuldebattieren, und zwar bei den World University Debating Championships (WUDC oder Worlds). Qualifiziert haben sich die beiden Berlinerinnen in der Kategorie ESL, das steht für "English as a Second Language". Achte Minute: Glückwunsch zum Titel des Vizemeisters im studentischen Debattieren! Ihr seid das erste Berliner Team und das erste deutsche Frauenteam, welches es ins Finale geschafft hat. Habt ihr damit gerechnet, dass ...
13. Januar 2012 | Redakteur: | Kategorie: Themen | mit 2 Kommentaren

WUDC 2012: Monash, Tel Aviv and Seoul sind Debattierweltmeister 2012 / Sieger und Themen

Australien und Israel bleiben Weltmeister und erstmals gewinnt auch Südkorea diesen Titel. Das größte und wichtigste Debattierturnier der Welt - die World Universities Debating Championships (WUDC) - ist zu Ende gegangen. Hier gibt es die Worlds im Überblick! ...
5. Januar 2012 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Kommentare deaktiviert für WUDC 2012: Monash, Tel Aviv and Seoul sind Debattierweltmeister 2012 / Sieger und Themen

WUDC 2012: Tag 6 – Der Halbfinalbreak

Unser Korrespondent in Manila, Florian Prischl, hat den sechsten Tag der World Universities Debating Championships (WUDC oder Worlds) mit den Ergebnissen der Ausscheidungsrunden (breaks) zusammengefasst. Lest hier, was sich am sechsten Tag des größten internationalen Debattierwettstreit zugetragen hat. Today's sixth day of the Worlds Universities Debating Championship saw lots of joy and lots of heartbreak - it was the first day of final rounds! After yesterday's break announcement started with the open octofinals, followed by English as a Second Language (ESL) quarterfinals, open quarterfinals and concurrent EFL and ESL semifinals. ...
2. Januar 2012 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | mit 2 Kommentaren

WUDC 2012: Tag 2

Unser Korrespondent in Manila, Florian Prischl, hat den zweiten Tag der World Universities Debating Championships (WUDC oder Worlds) zusammengefasst. Lest hier, was sich am zweiten Tag des größten internationalen Debattierwettstreit zugetragen hat. ...
29. Dezember 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | mit 2 Kommentaren

Heidelberg Debating gewinnt den Streitkultur-Cup in Tübingen

Die Sieger des Streitkultur-Cups 2011 (v.l.n.r.): Sven Hirschfeld, Franzi Kriegelstein und Daniel Sommer - die Hütchen sind Teil des Titels. (Foto: Philipp Stiel)Das Team Heidelberg Debating A mit Sven Hirschfeld, Daniel Sommer und Franzi Kriegelstein hat das Finale des Streitkultur-Cups 2011 in Tübingen gewonnen und ist damit offizieller Vereinsmeister der Streitkultur. Das Team setzte sich im Finale gegen das Team Streitkultur Pheme aus Tübingen mit Peter Croonenbroeck, Anne Suffel und Jonathan Spanos durch zum Thema "Im Namen des Volkes: Brauchen wir eine Jury von Geschworenen?". In einer emotionalen Debatte stritten sich die Teams um die Frage, wie viel Rechtsprechung man dem Volk direkt zutrauen kann. Als Freie Redner redeten im Finale Philipp Stiel, Lukas Windhager und Dominic Hildebrand, das Finale wurde juriert ...
11. Dezember 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Kommentare deaktiviert für Heidelberg Debating gewinnt den Streitkultur-Cup in Tübingen

Streitkultur-Cup 2011: Der Break ins Finale

Nach drei Vorrunden, Kuchen und Glühwein gibt es den Break ins Finale des Streitkultur-Cups: Als erstes Team breakt Heidelberg Debating A (Sven Hirschfeld, Daniel Sommer, Franzi Kriegelstein) gefolgt von Streitkultur Pheme (Peter Croonenbroeck, Anne Suffel, Jonathan Spanos). Als freie Redner breaken: Philipp Stiel, Lukas Windhager, und Dominic Hildebrand. Das beste Team des Tabs, Xavers Zamperl aus München (Franziska Schuster-Städter, Almut Graebsch, Jan-Felix Schneider) darf nicht breaken. Sie haben die Anfängerregel gebrochen: Mindestens ein Mitglied pro Team sollte erst seit September 2011 debattieren. Die Chefjuroren haben deshalb entschieden, den Teams, die sich an die Regel gehalten haben, Vorrang einzuräumen. Aber es ...
10. Dezember 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Mit einem Kommentar

Wimpernschlagfinale beim Sachsen-Anhalt-Derby

Die Neulinge der sachsen-anhaltinischen Debattierclubs in Magdeburg und Halle (Foto: Miriam Hauft)Im Zuge der Förderung der  Debattierneulinge haben der Debattierclub klartext Halle gemeinsam mit dem Debattierclub Magdeburg am ersten Dezemberwochenende ein Anfängerturnier in Halle bestritten. Deutschlands einziges Bundesland, in dem bisher alle vorhandenen Debattierclubs schon einmal deutscher Meister waren, startet damit eine neue Turnierreihe: Das Sachsen-Anhalt-Derby.[caption id="attachment_11454" align="alignright" width="491"] Die Neulinge der sachsen-anhaltinischen Debattierclubs in Magdeburg und Halle (Foto: Miriam Hauft)[/caption]Für alle, die nicht aus Sachsen-Anhalt kommen (oder dort lange gewohnt haben), sei es noch einmal klar gestellt: Halle und Magdeburg – das geht eigentlich gar nicht! Was dem Kölner der Düsseldorfer, oder dem Schalker ein BVB-Fan ist, das ist für ...
8. Dezember 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Kommentare deaktiviert für Wimpernschlagfinale beim Sachsen-Anhalt-Derby

Cambridge vs Oxford – Melanie Sindelar über die berühmtesten IV

der VDCH beim Cambridge IV 2011Melanie Sindelar, derzeit Masterstudentin in Oxford, hat für die Achte Minute die beiden berühmtesten Debattier-Intervarsities (kurz: IV, Wettbewerbe zwischen Universitäten) verglichen: Oxford und Cambridge. Hier schildert sie, was bei dem Vergleich herauskam. Der Artikel ist nur auf Englisch verfügbar. ...
2. Dezember 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | mit 3 Kommentaren

DCJG startet “SkypeDebate”

Florian Umscheid konnte wahrscheinlich nicht einmal erahnen welchen Stein er ins Rollen brachte, als er unter einer Facebook-Statusmeldung - die eine englische Debatte des Debattierclub Johannes Gutenberg (Mainz) koordinieren sollte - seinen Kommentar hinterließ: "Ihr könnt mich via Skype zuschalten." Prompt meldeten sich mehrere User des sozialen Netzwerkes und stimmten zu, - und die Mitglieder des DCJG dachten "Hey, warum eigentlich nicht?!". Nachdem ein passender Termin gefunden war, Marcus Ewald ein Kontobei Skype organisiert hatte und acht tapfere Mitstreiter  zusammentrommelt waren, begann am Mittwoch um 20 Uhr die erste "SkypeDebate", ein Debatte im Chat per Skype. Schnell wurde die zuerst scherzhaft ...
24. November 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen | mit 4 Kommentaren

Mogelpackung: Mainz ist gar kein Karnevalsverein!

Robert Epple aus Frankfurt überzeugte als Freier Redner im Finale Jury wie Publikum - zurecht bester Redner! (Foto: Max Fritz)Definitiv kein Karnevalsverein! Mit dem zurückliegenden Gutenberg-Cup 2011 hat der Debattierclub Johannes Gutenberg (DCJG) aus Mainz sein Credo "Wir sind nur ein Karnevalsverein" schändlich Lügen gestraft. Der meckerfreudige Michel, seine schadenfrohe Micheline hatten hier nichts zu lachen. Die gute Stimmung stellte sich von ganz alleine ein, die Organisatoren unternahmen nicht einmal den Versuch des gemeinsamen Schunkelns oder ähnlicher Ordnungsmaßnahmen, um diese rohe Form der Fröhlichkeit karnevalsgerecht in traditionelle zivilisierte Formen zu gießen. Aber betrachten wir uns diesen Betrug am Publikum in all den grausamen Einzelheiten. Die Orga, geleitet von Clemens Fucker, Andrea Gau und Willy Witthaut, kümmerte sich mit rührendem Einsatz ...
15. November 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | mit 2 Kommentaren

Debating goes online: Zwei Debattenplattformen im Vergleich

Mit dem Siegeszug des Internet werden Debatten nicht nur in Parlamenten, Debattierclubs oder im privaten Kreise ausgetragen, sondern sind nun auch online gegangen. Aus diesem aktuellen Anlass hat die Achte Minute für Euch zwei Debattenplattformen unter die Lupe genommen und gegenübergestellt: debatare.de und sagwas.net. Beiden ist gemeinsam, dass sie Nutzer zum Diskutieren über politisch-gesellschaftlich relevante Themen verleiten wollen und mit einem frischen und jungen Design daherkommen. Debatare.de wird von einem Team junger Journalisten rund um Streitkultur-Mitglied Gregor Landwehr betrieben und bleibt damit in der Form dem Hochschuldebattieren relativ eng verbunden. Mit einiger Regelmäßigkeit stellen die Betreiber Themen wie beispielsweise "Brauchen wir ...
14. November 2011 | Redakteur: | Kategorie: Politik und Gesellschaft, Themen | Kommentare deaktiviert für Debating goes online: Zwei Debattenplattformen im Vergleich

Helau! Mainz gewinnt den Gutenberg-Cup

Mainz, wie es singt und lacht: Das Mainzer Team Two and a half Narren gewinnt beim Gutenberg-Cup den Titel "Meister der Späße" und wird damit der clubeigenen Behauptung gerecht: "Wir sind nur ein Karnevalsverein." Das Team aus Jan Papsch, Thore Wojke und Betty Braun war als viertes Team ins Halbfinale gebreakt, wo die Narren das beste Team aus den Vorrunden aus dem Feld drängten: Heidelberg. Das Thema im Halbfinale lautete "Früher war mehr Lametta!", ein Zitat aus einem Loriot-Sketch. Im Finale nun setzten sich die Mainzer Fassenachtsjünger zum Thema "Gott ist eine Frau" gegen die Freiburger Zsolt Szilagyi, Johannes Samlenski und Julian von Lautz ...
13. November 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Kommentare deaktiviert für Helau! Mainz gewinnt den Gutenberg-Cup

Gutenberg-Cup: Der Break ins Finale

Heidelberg und Frankfurt sind raus, Mainz und Freiburg stehen im Finale des Gutenberg-Cups. Im Finale redet das Mainzer Team Two and a half Narren in der Regierung gegen die Freiburger Burgfreilein in der Opposition zum Thema "Gott ist eine Frau". Als freie Redner sind Robert Epple (Frankfurt), Michael Powala (Mannheim) und Victoria Reuter (Heidelberg) dabei. Juriert wird das Finale von den Chefjuroren Sarah Kempf und Torsten Rössing, Unterstützung erhalten sie von Marion Seiche (Präsidentin), Pauline Leopold (Hauptjurorin), Ruben Brandhofer, Sven Hirschfeld und Daniel Jurjew. Der Gutenberg-Cup des Debattierclub Johannes Gutenberg Mainz (DCJG) wird seit 2008 in Mainz veranstaltet. Seit 2009 werden ausschließlich ...
13. November 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Kommentare deaktiviert für Gutenberg-Cup: Der Break ins Finale

Zwischen Tigereltern und Debattieren – Leonhard Weese über das Hong Kong Debate Open

Hongkong, Sonderverwaltungszone, Metropole - und unser Chinakorrespondent Leonhard Weese mittendrin! (Foto: Leonhard Weese)Leonhard Weese vom Debattierklub Wien absolviert derzeit ein Masterstudium in Hongkong. Neben dem Studium findet er die Zeit, auf Debattierturniere in der Volksrepublik zu fahren, zuletzt etwa in Peking. Diesmal nahm er am Hong Kong Open teil, das heuer erst zum zweiten Mal in der Metropole an der Südküste Chinas ausgetragen wurde. Für die Achte Minute berichtet unser Chinakorrespondent exklusiv aus dem Reich der Mitte. Being known for their academic achievements as much as their students’ performances in the natural sciences for years, Hong Kong schools look for other fields to distinguish their students. And tiger parents are too. Fully ...
9. November 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Kommentare deaktiviert für Zwischen Tigereltern und Debattieren – Leonhard Weese über das Hong Kong Debate Open

Masters‘ Cup 2011: Lukas Haffert ist Meister der Masters

Zum diesjährigen Gewinner des Masters' Cup, zum "Master der Masters 2011", ist soeben Lukas Haffert gekürt worden! In der Finaldebatte zum Thema "Dieses Haus würde elektronische Hilfsmittel auf Turnieren erlauben" setze sich Lukas im Festsaal der Wartburg durch. Als Team überzeugte auch die Opposition mit Torsten Roessing und Lukas Haffert. Herzlichen Glückwunsch! Alle Themen des Masters' Cup 2011 im Überblick: 1. Vorrunde: "Dieses Haus würde Palästina als Vollmitglied in die UN aufnehmen." 2. Vorrunde: "Dieses Haus bestraft eine erwiesene Falschbeschuldigung nach der Strafe, die der Beschuldigte erhalten hätte, wenn er aufgrund der Beschuldigung verurteilt worden wäre." 3. Vorrunde: "Dieses Haus ...
24. September 2011 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Themen | mit 4 Kommentaren

Masters‘ Cup 2011: Der Break ins Halbfinale / Ranking nach den Vorrunden

Der Break ins Halbfinale des Masters' Cup 2011 steht. Soeben verkündeten auf dem Innenhof des Martin-Luther-Gymnasiums in Eisenach die beiden Chefjuroren Bernd Hoefer und Benedikt Nufer die Redner und Juroren der beiden Halbfinales. ...
24. September 2011 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Themen | Mit einem Kommentar

Erfolgreich debattieren ist kein Hexenwerk

Am vergangenen Wochenende veranstaltete der Debattierclub Johannes Gutenberg (DCJG) in Mainz ein Debattierseminar für Fortgeschrittene unter Anleitung von Lukas Haffert und Marcus Ewald. Der Fokus lag auf der Vermittlung von Inhalten und Taktik für das Debattieren im BPS-Format. Fun fact: Die Teilnehmer kamen alle aus Städten mit M - Mainz, Marburg, München, Münster und ... na gut... Frankfurt am Main. Marcus war der Gastgeber für alle weit angereisten, die einen Schlafplatz benötigten. Ein wenig später als eigentlich geplant startete das Seminar am Freitagabend gegen 18 Uhr mit einem Block zu staatlichen Verboten und der vermeintlich freien Entscheidung des Einzelnen. Seinen Ausklang ...
22. September 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen | Mit einem Kommentar

Entwicklungshilfe im Norden Europas – Manuel Adams über eine Berliner Trainingsmission in Oslo

Entwicklungshilfe im Norden Europas – Manuel Adams über eine Berliner Trainingsmission in OsloNorwegen ist eines dieser Streberländer, die einfach jede Statistik gewinnen müssen. Niemand ist reicher, gebildeter, friedlicher oder gerechter. Die einzige Entwicklungshilfe, die dieses Land noch brauchte, lag auf dem Gebiet der Debatte. Das Berliner Engagement in Skandinavien begann eher privat mit der Gründung der Oslo Debating Society durch Filip Bubenheimer – eine Verbindung, die dieses Jahr im Rahmen des Berlin Humboldt IV aufgegriffen wurde. Norwegen und Schweden waren die Partnerländer im eingeworbenen EU-Projekt, und auch alle übrigen Skandinavier (Definitionen variieren) durften kostenlos teilnehmen. [caption id="attachment_11004" align="alignright" width="300" caption="Die Berlin Debating Union leistet Aufbauhilfe im Norden Europas. Der deutsche Hauptstadtclub debattiert, trainiert und ...
21. September 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen | mit 2 Kommentaren

Red Sea Open 2011

The Winning Team: Manos Moschopoulos & Oskar AveryThe sparkling sun on wet skin, the smell of sun lotion and tasty food, motions challenging our debater-skills and interesting debates with people from Russia, Germany, Austria, Israel, Greece, England – this year’s Red Sea Open (RSO) was the perfect combination of all of that. ...
14. September 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Mit einem Kommentar

Galway Euros 2011: Nachlese 3

Noch ein Jahr bis zu den Belgrade Euros, schon jetzt in der Presse! Außerdem gefunden: Noch mehr Stellungnahmen und Streitfragen zum Thema des ESL-Finales der European Universities Debating Championships (EUDC oder Euros). Und die israelische Presse freut sich über den Sieg des Tel Aviver Teams. ...
4. September 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Kommentare deaktiviert für Galway Euros 2011: Nachlese 3

Reinhold Koch gewinnt in Portugal – G. Rhydian Morgan über das International Debate Camp

Die gute Nachricht gleich mal vorneweg: Reinhold Koch vom Debattierclub München hat das Turnier beim International Debate Camp (IDC) in Porto, Portugal, gewonnen. Lest hier den Bericht von G. Rhydian Morgan, der als Debattiertrainer schon die ganze Welt bereiste - diesmal das westlichste Land Europas. ...
1. September 2011 | Redakteur: | Kategorie: Menschen, Themen, Turniere | mit 3 Kommentaren

Facebook vs. real life – Christopher Sanchez über die World Schools Debating Championships 2011

Facebook vs. real life - Christopher Sanchez über die World Schools Debating Championships 2011Ahhhh, Sommerferien! Endlich! Lange hat’s gedauert, jetzt ist es möglich: Ausschlafen, ausgiebig frühstücken, schön in den sommerlichen Tag hineinleben und sich von den Strapazen der Schule erholen. Ein gutes Buch konkurriert seit langem mal wieder mit der schnellen Onlinewelt. Die deutsche Delegation der World Schools Debating Championship (WSDC oder World Schools) 2011 in Dundee hat es aber wohl auf das genaue Gegenteil abgesehen: Lange Anreise, morgens früh raus, schnell schottisch-deftiges Frühstück rein, raus ins schottische Wetter, rein in die Debatte, raus aus der Debatte und sich gleich durch Onlinerecherchen wieder bis tief in die Nacht auf die nächste vorbereiten. Man ist ...
28. August 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Kommentare deaktiviert für Facebook vs. real life – Christopher Sanchez über die World Schools Debating Championships 2011

Sophie Binas und Franziska Bröker gewinnen erstes Frauenturnier

Es ist vollbracht, die Premiere des heiß diskutierten Frauen-Debattierturniers ist geglückt. Vom 17. bis 19. August traten 16 Rednerinnen und sieben Jurorinnen zum von der Debattiergesellschaft Jena (DGJ) organisierten Turnier in der „Lichtstadt“ an der Saale an. Die Teilnehmerinnen kamen nicht nur von Debattierclubs aus Berlin, Greifswald, Halle, Hannover, Jena, Leipzig, Mainz und Tübingen, sondern auch aus Schulen in Eschweiler und Rheda-Wiedenbrück. In fünf Vorrunden stritten sie sich im British Parliamentary Style (BPS) zu folgenden Themen: 1. Vorrunde: "Dieses Haus würde das Aufziehen und Schlachten eines Tieres zum Teil des schulischen Lehrplans machen." 2. Vorrunde: "Dieses Haus würde Plünderern in Großbritannien die Sozialhilfe ...
22. August 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | mit 3 Kommentaren

Galway Euros 2011: Press review 2

Furor on the web about the ESL final motion and more blogs and articles that report from the European Universities Debating Championships (EUDC or Euros): That’s what we found for you on the internet. ...
18. August 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Kommentare deaktiviert für Galway Euros 2011: Press review 2

What if God was one of us? Thoughts on Eric’s criticism of the ESL final motion.

Disclaimer: This article reflects my (Manos Moschopoulos’) own personal point of view, which does not necessarily reflect the opinion of anyone else involved with the Adjudication core or Organizing Committee of Belgrade EUDC 2012. Addendum: Manos' text refers to a Facebook group where a Dutch debater complains about the motion of the ESL final at the European Universities Debating Championships (EUDC or Euros) at Galway, Ireland. This very debater, Eric Stam, has also voiced his opinion on the website of the Dutch debating assosication. By the way, the motion read ...
17. August 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Kommentare deaktiviert für What if God was one of us? Thoughts on Eric’s criticism of the ESL final motion.

Galway Euros 2011: Press Review 1

Galway Euros 2011: Press Review 1Numbers, winners, facts and pictures! That and more is to be found in international media about the European Universities Debating Championships (EUDC or Euros) that were held at Galway, Ireland from August 7 to 13. Since we assume that our appreciated readers do not want to waste their precious time on thorough research, but still wanna know what's going on - well, your Achte Minute team provides you with a quick overview. ...
17. August 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Kommentare deaktiviert für Galway Euros 2011: Press Review 1

Galway Euros 2011: Facts and Figures

Since we guess that our appreciated readers follow us on Twitter your head will most probably be replete with impressions from Galway Euros. But what are the facts and figures about the European Universities Debating Championships (EUDC or Euros)? Or maybe you have been there yourself and want to sort things out now? Your Achte Minute team provides you with all you might want to know - and even beyond. By the way, you still might wanna follow the Hashtag #EUDC on Twitter - you'll find funny stories and how everybody copes with the aftermath of post-Euros exhaustion. ...
16. August 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | mit 6 Kommentaren

Galway Euros 2011: The Champions are from Tel Aviv and Oxford

One week of debating, nine preliminary rounds, quarters, semis and now the final! This year's European Universities Debating Championships (EUDC or Euros) held at Glaway, Ireland, produced new champions in the open break as well as in the category ESL, English as a Second Language. ...
13. August 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Kommentare deaktiviert für Galway Euros 2011: The Champions are from Tel Aviv and Oxford

Galway Euros 2011: Break to Semis and Finals

Diner is over, everybody is well fed, veeeery sweet "sticky toffee" fudge as dessert. But here is, what you're probably really interested in instead of our diet. Maybe the motions of the quarters? Open break quarters: "This house would never fight for King and Country." ESL break quarters: "This house would ban all EU arms companies from selling arms outside the EU." From quarters, it was the following teams who advanced to semis: ...
11. August 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Kommentare deaktiviert für Galway Euros 2011: Break to Semis and Finals

Galway Euros 2011: Day Three

Wow, great applause to our volunteers here at Galway! They are doing a great job and more than deserved the standing ovations they were payed to. They're doing an amazing job. We're right now enjoying a nice and decent soial with traditional Irish music. Everybody's a little tired after nine prelims up to now - but at the same time rrrrrrrreally excited: Who is going to break tonight? Who will compete in tomorrow's quarter finals? It's a tough competition - yeah, really, what else are we supposed to say about it? It is tough! Some of the German teams have their ...
10. August 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | mit 3 Kommentaren

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner