Beiträge zum Stichwort ‘ München ’

Galway Euros 2011: The Break to Quarters

Tel Aviv A is double breaking at Galway Euros! That is in the open and in the ESL break. Something that is only possible at Euros, not at Worlds. Find the rest of the break to quarter finals below - we have it all for you: The open break as well as the ESL break. That was one exciting announcement ... my goodness! OPEN BREAK The competitors of the open break have to be early birds: Debate starts at 9 a.m., ... Quarter final 1: TCD Hist B King's Inn A UCD L&H A UCC Philosoph B Quarter final 2: Oxford A KCL A UCC Law B Warwick B Quarter final 3: Cambridge A UCD ...
11. August 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Kommentare deaktiviert für Galway Euros 2011: The Break to Quarters

Neuer Vorstand in München

Die nahende Sommerpause hat auch dem Debattierclub München eine fast vollständige Neubesetzung des Vorstandes beschert. Julian Priebe bleibt Präsident des Clubs. Ihm zur Seite stehen nun die neu gewählten Veronika Gerzer und Katharina Heine. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei der Arbeit! xzy / tr
26. Juli 2011 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Kommentare deaktiviert für Neuer Vorstand in München

BPS-Seminar für Fortgeschrittene in München

Am 25. und 26. Juni veranstaltet der Debattierclub München ein BPS-Seminar für Fortgeschrittene. Als Referenten konnte der Münchener Vorstand namhafte Unterstützung mit dem WUDC-Council Präsidenten, Jens Fischer, und der EUDC-Europameisterin 2006, Isabelle Loewe, einladen. Das Seminar vermittelt sowohl eine theoretische Fundierung wie es auch genügend Gelegenheit bietet, das Erlernte in einigen Übungsdebatten direkt anzuwenden. Der Münchener Präsident, Julian Priebe, wirbt damit, dass "das Seminar nicht nur BPS-Rüstzeug vermittele, sondern auch der intensiven Vorbereitung auf die Europameisterschaften, die vom 7. bis 13. August in Galway an der Westküste Irlands ausgetragen werden, diene". Julian Priebe weiter: "Nachdem wir in der jüngeren Vergangenheit den ...
20. Juni 2011 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Termine | Kommentare deaktiviert für BPS-Seminar für Fortgeschrittene in München

DDM 2011: Der Halbfinalbreak

Am Donnerstagabend sind 45 Teams angetreten, um bei der Deutschen Debattiermeisterschaft (DDM) um den Titel als Deutscher Meister zu streiten. Sechs Vorrunden, ein Achtel- und ein Viertelfinale später standen zum Thema "Brauchen wir einen europäischen Marshallplan?" die folgenden vier Teams im Halbfinale: ...
12. Juni 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Kommentare deaktiviert für DDM 2011: Der Halbfinalbreak

DDM 2011: Der Viertelfinalbreak

Im Viertelfinale streiten jetzt zum Thema "Soll Wikipedia Weltkulturerbe werden?" folgende Teams um den Einzug ins Halbfinale: ...
11. Juni 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Kommentare deaktiviert für DDM 2011: Der Viertelfinalbreak

DDM 2011: Der Achtelfinalbreak

Nach sechs Vorrunden und einem Losentscheid steht fest, welche 16 Teams im Achtelfinale weiter im Rennen sind um den Titel als Deutscher Meister im Hochschuldebattieren. An der Spitze steht ein Team, das sich bereits einen Namen als ewiger Vizemeister gemacht hat: Die Jenenser standen bereits dreimal im Finale einer Deutschen Debattiermeisterschaft. Doch die Konkurrenz ist ihnen dicht auf den Fersen. ...
11. Juni 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Kommentare deaktiviert für DDM 2011: Der Achtelfinalbreak

Showdebatte beim Straßenfestival „Corso Leopold“ in München

Showdebatte beim Straßenfestival "Corso Leopold" in MünchenDer Debattierclub München stellt sich öffentlich zur Schau: Beim Open-Air Kulturfestival "Corso Leopold" gibt es am Sonntag, 5. Juni, Showdebatten zu aktuellen Themen. Ort ist der "Salon des Öffentlichen" von 16 bis 18 Uhr. Corso Leopold ist ein Straßenfestival, für den eigens die Leopoldstraße für den Autoverkehr gesperrt wird. Auch beim letzten Corso Leopold im vergangenen September haben die Debattierer aus der bayerischen Hauptstadt das vorbeiflanierende Publikum unterhalten, indem sie unter anderem eine Bierpflicht während der Wiesn-Zeit forderten. xzy / tr
2. Juni 2011 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Termine | Kommentare deaktiviert für Showdebatte beim Straßenfestival „Corso Leopold“ in München

Gewinner des Münchner Mini-Cups stehen fest

Wo ein Turnier stattfindet, dort muss es auch einen Sieger geben: Das Duo Viviane Clarin und Katharina Heine ließen im Finale des Münchner Mini-Cups bei der Frage darüber, ob Drogen legalisiert werden sollen, die Konkurrenz hinter sich. Der Überraschungspreis für Viviane Katharina und Viviane entpuppte sich dabei als der zweite Teil des Buches "Unnützes Wissen". Davor stritten insgesamt acht vor allem aus Debattieranfängern bestehende Teams in drei Vorrunden über die Einführung von Frauenquoten, die Ausweisung afrikanischer Flüchtlinge und die Legalisierung der Polygamie. Das clubinterne Anfängerturnier im Format BPS am 2. April war speziell für die Debattierneulinge des DC München konzipiert worden, damit ...
5. April 2011 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Turniere | Kommentare deaktiviert für Gewinner des Münchner Mini-Cups stehen fest

DLSU Worlds: Die ersten VDCH-Clubs sind angemeldet

Take me to Manila! Die ersten Debattierclubs aus der VDCH-Szene wissen schon: Sie dürfen dem Ruf der DLSU Worlds folgen. Mit dem Slogan werben die Ausrichter bereits seit Jahresbeginn für die World Universities Debating Championships (WUDC oder Worlds) an der De La Salle University in Manila, Philippinen. Auf die “rough list“, eine vorläufige Anmeldeliste, haben es zunächst folgende VDCH-Debattierclubs geschafft:  Debattierclub Stuttgart, Berlin Debating Union, Debattierclub Johannes Gutenberg Mainz, Debattierclub München, Debattierclub Mannheim, S.A.E.C.L.O. Greifswald und Wortgefechte Potsdam. Und dann ist da noch ein Neuling vertreten: die Hochschule Rhein Waal, University of Applied Sciences, bislang weder international noch auf VDCH-Ebene aufgefallen. Alle, ...
2. April 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | mit 6 Kommentaren

Die erfolgreichsten Clubs der Weltmeisterschaften / Stuttgart bester VDCH-Club

“Oxbridge“ unter den zehn besten Debattierclubs der Welt? Keine Frage, die beiden ältesten Debattiergesellschaften der Welt müssen dabei sein – aber wer noch? Colm Flynn, ehemaliger Präsident des WUDC-Council, ist Gründer und Herausgeber der Internetseite World Debating Website. Dort hat er sein “Worlds Debating Rankings 2011“ veröffentlicht. Demnach sind unter den Top Ten vier australische Universitäten und nur zwei englische – natürlich Oxford und Cambridge. Sogar eine philippinische Debattiergesellschaft tummelt sich unter den zehn Besten. Aber auch Clubs aus dem Gebiet des Verbands der Debattierclubs an Hochschulen (VDCH) sind im Gesamtranking aufgeführt. Der erfolgreichste unter ihnen? Ein Club aus dem ...
31. März 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Mit einem Kommentar

Mini-Cup in München

Der Debattierclub der bayerischen Landeshauptstadt veranstaltet am Samstag, 2. April, den clubinternen Mini Cup in München. Das BPS-Turnier soll um 9 Uhr in den Räumlichkeiten der Katholischen Hochschulgemeinde (KHG) in der Leopoldstraße 11 beginnen. "Mini" ist das Turnier tatsächlich, denn es sind Startplätze für acht Teams vorgesehen, die sich auf zwei parallel stattfindende Debatten aufteilen werden. Nach drei Vorrunden ist ein direkter Break ins Finale geplant, dem Siegerteam winkt als Preis eine Überraschung. Für Themen mit tagesaktuellem Bezug werden die vier Juroren Markus Dankerl, Wladi Jachtchenko, Valerio Morelli und Marco Witzmann sorgen. xzy / tr
25. März 2011 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Termine, Turniere | Kommentare deaktiviert für Mini-Cup in München

ZEIT DEBATTE Stuttgart: Der Break ins Halbfinale

“Eine gute Ausrede ist viel wert” - diese Lebensweisheit aus dem Schwabenländle traf für einige Teams mehr zu als für andere: Hier ist der Break ins Halbfinale der ZEIT DEBATTE in Stuttgart wie er soeben von den Chefjuroren verkündet wurde. ...
12. März 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Mit einem Kommentar

Neuer Vorstand in München

Die Mitgliederversammlung des Debattierclub München wählte am 23. Februar einen neuen Vorstand. Julian Priebe bleibt für ein weiteres Semester Präsident des VDCH-Clubs, ihm zur Seite stehen Robert Bohle als Stellvertreter und Niklas Brüggemann als Schatzmeister. Gratulation zur Wahl und viel Erfolg bei der Arbeit! tr
25. Februar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Kommentare deaktiviert für Neuer Vorstand in München

Das Punkturnier in Stuttgart – ein Vorgeschmack auf die kommende ZEIT DEBATTE

“Come on Barbie, let’s go party” – Die ersten Duelle des Stuttgarter Punkturniers wurden am Freitagabend bei der Auftaktparty in der Wohnung von Andreas C. Lazar ausgetragen, als die Teilnehmer beim Karaoke um die Wette ins Mikrophon trällerten. Der Gastgeber wartete mit reichlich Wein und Bier für die Gäste auf, entsprechend begann das Turnier am nächsten Morgen mit Verzögerung. Nur einen Monat vor der Stuttgarter ZEIT DEBATTE im März stellte sich der Club aus Schwaben der Generalprobe und veranstaltete ein Freundschaftsturnier, das explizit Nachwuchsförderung zum Ziel hatte. Gleichzeitig war das Turnier auch die dritte Vereinsmeisterschaft des Debattierclubs Stuttgart, die einmal ...
14. Februar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | mit 4 Kommentaren

Bayreuth rettet die SDM!

Bayreuth rettet die SDM!Die diesjährige Süddeutsche Meisterschaft (SDM) wird in Bayreuth ausgetragen. Nachdem der DebattierClub St. Gallen vor Weihnachten kurzfristig die Ausrichtung der SDM absagen musste – ein internationaler Kongress in der Schweizer Stadt machte den Debattanten einen Strich durch die Rechnung – springt nun der Debattierclub Bayreuth ein, um die Regionalmeisterschaft rund um den Weißwurstäquator im April zu sichern. Aber Obacht: Die Unterbringung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer macht es notwendig, dass die SDM in Bayreuth eine Woche früher als die übrigen Regios ausgetragen werden muss: Die Debattantinnen und Debattanten aus Süddeutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz werden bereits am 9. und 10. April ...
8. Februar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Kommentare deaktiviert für Bayreuth rettet die SDM!

„Sollen Hochschulen privatisiert werden?!“ – Showdebatte in München

Der Debattierclub München veranstaltet am Montag, 7. Februar, eine Professorendebatte zum Thema "Sollen Hochschulen privatisiert werden?". Auf Seiten der Dozenten werden Prof. Dr. Stephan Lorenz, Prof. Dr. Gebhard Rehm (beide Lehrstuhlinhaber für Bürgerliches Recht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung an der Ludwig-Maximilians-Universität München) und Prof. Dr. Ekkart Zimmermann (Politische Wissenschaften an der Hochschule für Politik München) für die Privatisierung von Hochschulen plädieren. Studentisches contra werden die Münchner Debattierer Almut Graebsch, Wladislaw Jachtchenko und Valerio Morelli geben. Die Debatte beginnt um 19.30 Uhr im Raum M 118 im Hauptgebäude der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU), Geschwister-Scholl-Platz 1. Der Eintritt ist frei. xzy / tr / glx
31. Januar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Termine | Kommentare deaktiviert für „Sollen Hochschulen privatisiert werden?!“ – Showdebatte in München

WUDC 2011: Inoffizielle ESL- und EFL-Tabs

Auf seinem Blog hat Manos Moschopoulos inoffizielle ESL- und EFL-Tabs für die World Universities Debating Championships zusammengestellt, die heuer um den Jahreswechsel in Gaborone, Botsuana, ausgetragen wurden. Die Daten dafür hatte er von Leela Koenig, Jurorin bei den Worlds, und dem “language committee“ erhalten. Bislang hat das Chefjurorenteam um Logandran Balavijendran versäumt, gesonderte Ranglisten für die Kategorien “English as a Second Language“ (ESL) und “English as a Foreign Language“ (EFL) zu veröffentlichen. Gemäß den Listen, die Manos erstellt hat, ergibt sich unter anderem eine Korrektur der Top-Five-Redner im EFL-Tab: “Simon Belak (Ljubljana C) and Andreas Lazar (Stuttgart A) are joint top ...
12. Januar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Kommentare deaktiviert für WUDC 2011: Inoffizielle ESL- und EFL-Tabs

WUDC 2011: Das Tab ist online!

Das heiß ersehnte Tab der World Universities Debating Championships (WUDC oder Wordls) ist da! Auf der Internetseite der “Botswana Worlds“ könnt Ihr Vorrunden-, Team- und Redner-Tabs einsehen. Die Achte Minutefreut sich über das Abschneiden der VDCH-Teams und -Redner und hat für Euch die Platzierungen der VDCH-Teams und -Redner zusammengestellt: ...
5. Januar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Kommentare deaktiviert für WUDC 2011: Das Tab ist online!

WUDC 2011: VDCH-Tab aus Botsuana

Eilmeldung aus Botsuana: Erste Zwischenergebnisse unserer VDCH-Teams sind aus Gaborone zu uns durchgesickert - Colm Flynn stellt auf seiner World Debating Website Fotos des Tabs zur Verfügung. Wie haben die deutschen und österreichischen Redner nach der sechsten Runde abgeschnitten? ...
31. Dezember 2010 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Kommentare deaktiviert für WUDC 2011: VDCH-Tab aus Botsuana

Deutschlandtour Dortmunder Debattanten: Der Film

Die Deutschlandtour der Dortmunder Debattanten Jörn Hahn und Jens Schulze ist nun auch per Video nachzuverfolgen. Die beiden Dortmunder besuchten 15 Debattierklubs in 17 Tagen, lauschten und führten Übungsdebatten und Interviews. Zur Verfügung stellten sich redsame Debattanten aus München, Berlin, Jena sowie Mainz, und zum Teil mussten sie kuriose und schwierige Fragen beantworten. Wer Antworten auf Fragen wie: "Kann es zu viel Wahrheit in einer Debatte geben?“ "Hilft Debattieren beim Speed-Dating?“ und "Sind moralische Argumente irrational?“ sucht, ist in diesem Video bestens aufgehoben. Aus dem Nähkästchen wird natürlich auch geplaudert: die größten Erfolge, Misserfolge, sowie peinlichsten Reden werden geschildert. Wer ebenso Tipps ...
30. November 2010 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Mit einem Kommentar

BaWü 2010 Nachlese 1

Das Tab der Baden-Württembergischen Meisterschaft ist online und erste Clubs schreiben auf ihren Internetseiten über das Turnier in Heidelberg - hier eine erste Nachlese zur BaWü 2010! ...
25. November 2010 | Redakteur: | Kategorie: Presseschau, Turniere | Kommentare deaktiviert für BaWü 2010 Nachlese 1

Das gescheiterte Missglücken – Einblicke in die BaWü 2010

Das gescheiterte Missglücken - Einblicke in die BaWü 2010Die Deutsche Meisterschaft 2011 muss abgesagt werden - oder zumindest verlegt. Sollte der Debating Club Heidelberg sie organisieren, wird sie eine Katastrophe, das ist gewiss. Mit der als Generalprobe für die DDM 2011 gehandelten Baden-Württembergische Meisterschaft 2010 hat sich der Club als DDM-Ausrichter definitiv disqualifiziert. Wie soll die Premiere gelingen, wenn die Heidelberger schon das Missglücken der Generalprobe total versauen? Ein Desaster! ...
23. November 2010 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | mit 7 Kommentaren

München und Karlsruhe sind Baden-Württembergische Meister 2010

Lukas Windhager, Almut Graebsch und Marco Niedermeier sind für den Debattierclub München Offener Baden-Württembergischer Debattiermeister 2010!  Den Preis der Ehrenjury erhielt Magnus Schmagold vom Göttinger Debattierclub. Das beste Team aus Baden-Württemberg war das Team der Debatte Karlsruhe, dort wird die BaWü 2011 ausgetragen, Karlsruhe ist also Baden-Württembergischer Meister "im Ländle". In einer "hochklassigen" (so Chefjuror Volker Tjaden) Finaldebatte zum Thema "Soll die Präimplantationsdiagnostik in Deutschland verboten werden?" setzte sich München aus der Opposition heraus gegen die Mainzer Nicolas Eberle, Thore Wojke und Sascha Schenkenberger durch. Zuvor hatte München im Halbfinale zum Thema "Soll die Besoldung von Abgeordneten an die allgemeine Lohnentwicklung ...
21. November 2010 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | mit 12 Kommentaren

BaWü 2010: Der Halbfinalbreak

Zwei Teams aus Mainz, ein Team aus Karlsruhe und ein Münchener Team stehen im Halbfinale der Baden-Württembergischen Meisterschaft 2010. Lest hier: Alle Teams, alle Redner! ...
21. November 2010 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Mit einem Kommentar

ZEIT DEBATTE Greifswald 2010 Nachlese 4

Das Tab der Greifswalder ZEIT DEBATTE ist online! Interessantes am Tab: Ein Team der Hanse Debating Union Bremen breakte mit dem Traumergebnis 15 von 15 möglichen Punkten - kam aber leider nur knapp durchs Halbfinale und stolperte im Finale über den eigenen Antrag. Die späteren Turniersieger von Klartext Halle breakten als drittbestes Team, die anderen Finalisten auf den Rängen eins bis vier. Im Rednertab zeigt sich: Herausragende Redner/innen, die es in die Redner-Top-Ten geschafft hatten, scheiterten knapp am Break. So zogen das Team Munich Sisters und das Team Frankfurt Vorspiel auf dem Theater nicht ins Halbfinale ein, obwohl die Redner und ...
4. November 2010 | Redakteur: | Kategorie: Presseschau, Turniere, VDCH | mit 3 Kommentaren

Halle zieht in die Top Ten ein: Ewige Bestenliste nach dem Auftakt der 10. ZEIT-DEBATTEN-Serie

Halle holt Bonn ein und zieht in die Top Ten der Ewigen Bestenliste des VDCH ein. München und Greifswald sind die Opfer des Hallenser Sieges, sie verlieren Rangplätze. Ganz neu in der Liste ist Bremen (HDU). Jena untermauert, dass es zu den Spitzenkräften in Deutschland zählt und  Mainz holt am letzten Oktoberwochenende zwar nicht in der Fußballbundesliga, aber im Debattieren einen Punkt an den Rhein - nach einer überraschend und für die Fastnächter schmerzlich punktlosen Deutschen Debattiermeisterschaft (DDM) im Juni. Der Tabellenführer aus Berlin geht diesmal leer aus. Hier die neue Ewige Bestenliste des VDCH nach dem Auftaktturnier der 10. ...
1. November 2010 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | mit 2 Kommentaren

Gutenberg-Cup 2010 Nachlese 3

Der Gutenberg-Cup 2010 des Debattierclub Johannes Gutenberg Mainz findet weiteres Echo bei den Clubs. Der Debattierclub Streitkultur Berlin berichtet über seine Turnierpremiere beim Gutenberg-Cup in Mainz. Im Berliner Bericht heißt es: "Wir danken dem Debattierclub Mainz für ein toll organisiertes, lustiges Turnier und wunderbare Übernachtungs-Gastgeber! Wir sind stolz auf unser erstes Ergebnis [Platz 7 von 15 nach drei Vorrunden] und freuen uns auf weitere Turniere!" Ein weiterer Debattierclub berichtet über den Gutenberg-Cup: Der Debattierclub München erzählt von dem Spaßdebattenturnier aus Münchener Sicht.Im Bericht heißt es: "Der Gutenberg-Cup am 16. und 17. Oktober kann wohl zu Recht als ein besonderes Schmankerl unter ...
29. Oktober 2010 | Redakteur: | Kategorie: Presseschau, Turniere | Kommentare deaktiviert für Gutenberg-Cup 2010 Nachlese 3

Die Welt berichtet über Showdebatte in München

Die Zeitung Die Welt Kompakt hat am 27. Oktober über die Münchener Showdebatte im Atomic Café berichtet. Welt-Autor Thomas Kletschke hebt dabei besonders den ehemaligen Schatzmeister des Debattierclub München Lukas Windhager hervor. Im Bericht über die Debatte zum Thema "Morgens Manager, Mittags Mensch - Wir brauchen die Halbtagsgesellschaft" heißt es: "Vor allem Windhager überzeugte mit seinem Schlussplädoyer. In einer Halbtagsgesellschaft würden diejenigen, die noch Vollzeit arbeiten, zu Melkkühen der Gesellschaft werden. "Wir können dann nicht mehr leben, wie wir wollen - wir müssten leben, wie wir sollen", sagte er. Mit dieser Rede und den vorigen Argumenten rissen die Contras das Anfangsergebnis ...
28. Oktober 2010 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Presseschau | Kommentare deaktiviert für Die Welt berichtet über Showdebatte in München

Disco-Showdebatte in München

"Morgens Manager, mittags Mensch - wir brauchen die Halbtagsgesellschaft!" - unter diesem Motto lädt der Debattierclub München am Montag, 25. Oktober, zu einer Showdebatte der etwas anderen Art. Nicht im Hörsaal, sondern in der Discothek Atomic Café stellen sich die beiden Münchner Debattierer Lukas Windhager und Valerio Morelli dem rhetorischen Wettstreit vor Publikum; die weiteren Redner sind Vertreter aus Medien und Politik. Welche Seite gewinnt, entscheiden die Zuschauer. Das Atomic Café ist in der  Neuturmstraße 5 in München zu finden. Einlass ist ab 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei. xzy / glx
25. Oktober 2010 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Termine | Kommentare deaktiviert für Disco-Showdebatte in München

„Worte als Waffen“ – Süddeutsche Zeitung berichtet über Debattierclub München

Die Süddeutsche Zeitung (SZ) berichtete in ihrer Münchner Ausgabe von Dienstag, 28. September, über den Debattierclub München (DCM) in der Rubrik "München City". In den drei Spalten mit der Überschrift "Worte als Waffen“ kommen ehemalige und aktive Mitglieder des DCM zu Wort. Abgerundet wird der Artikel von Timo Brücken mit grundlegenden Fakten zum Redesport sowie mit einem kurzen Überblick über die Geschichte des Debattierens. In dem Artikel heißt es: "Sie treffen sich, um zu streiten. Im Debattierclub München hauen sich junge Menschen regelmäßig die Argumente um die Ohren, und das vollkommen freiwillig. [...] 'Ob du Kommunist bist oder Kapitalist, entscheidet das Los', feixt ...
3. Oktober 2010 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Presseschau | Kommentare deaktiviert für „Worte als Waffen“ – Süddeutsche Zeitung berichtet über Debattierclub München

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner