Alle Beiträge dieses Autors

Aachen siegt in Münster

Blick ins Finale des Niklausturniers in Münster, (C) Pegah MahamDas Nikolausturnier hat Tradition. Und es wächst. Nach der Münsteraner ZEIT DEBATTE im Mai kamen am 1. Dezember noch einmal ebenso viele Teams nach Westfalen, um in drei Vorrunden und einem Finale um Liga-Punkte zu streiten und Nachwuchsförderung zu betreiben. Mindestens einer im Team musste neu dabei sein, durfte also erst seit dem letzten Wintersemester an der Uni debattieren. Im Geiste dessen debütierten Franziska Städter und Johannes Behnke als Tabmaster. Im Finale gelang Marc-André Schulz und Markus Baumeister aus Aachen der Sieg gegen Berlin (Patrick Ehmann und Tanja Hille), das alle Vorrunden gewonnen hatte, sowie Münster (Adrian Gombert und Pia Rölleke) ...
3. Dezember 2012 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Comments Off on Aachen siegt in Münster

Der Sieger des Ironman-Turnier kommt aus Stuttgart: Andreas Lazar

Am Samstagmorgen wurde die "Iron Nikolaus" getaufte Trophäe Andreas C. Lazar aus Stuttgart überreicht, der nicht nur Team- und Redner-Tab, sondern auch das Finale zum Thema "DHW Bordelle auf Militärbasen im Ausland einrichten" gegen Willy Witthaut, Leonid Vogel und Adrian Gombert gewonnen hatte. Sechzehn eisenharte Debattierer und Debattiererinnen starteten am Freitagmittag in Münster ins erste deutsche Ironman-Turnier aller Zeiten. Nach vier Vorrunden mit Rotationsprinzip hatte am Abend jeder dreimal geredet und einmal juriert. Diese Vorrundenthemen wurden im Fürstenberghaus am Domplatz debattiert: Vorrunde 1: Dieses Haus glaubt, dass separate sportliche Wettbewerbe für Frauen der feministischen Sache schaden. Vorrunde 2: Dieses Haus würde christliche Missionsschulen in ...
3. Dezember 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on Der Sieger des Ironman-Turnier kommt aus Stuttgart: Andreas Lazar

Magdeburger debattieren beim „Les-bi-schwulen Referat“ über Transgender-OPs

Die Tradition wird fortgesetzt! Im letzten Monat war  der Debattierclub Magdeburg schon zum dritten Mal bei DykeAndGay zu Gast. Dieses Jahr ging es um das Thema Transsexuelle und diese Fragen: Sollte man geschlechtsangleichende Operationen bei Transsexuellen schon im Kindesalter (also bei Minderjährigen) durchführen? Oder sollte man besser warten bis die Pubertät vorbei und die Persönlichkeit gefestigt ist? Aber hat man dann die Chance auf eine weniger komplizierte OP (wie es vor der Pubertät der Fall sein kann) vertan? Den etwa 30 Zuschauern erklärte die Regierung, warum durch eine sexualisierte Gesellschaft ein großer Leidensdruck für die Betroffenen entsteht. Und warum dieser Leidensdruck ...
3. Dezember 2012 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Comments Off on Magdeburger debattieren beim „Les-bi-schwulen Referat“ über Transgender-OPs

Streiten mit Kultur – aber wie?

Streiten mit Kultur - aber wie?Debattanten nicht nur aus Tübingen sind immer auf der Suche nach der richtigen Streitkultur. Sie denken dabei meistens an das ausgewogene Verhältnis von Rede und Gegenrede, an die angemessene Würdigung auch von gegnerischen Argumenten, an ein überzeugendes Gleichgewicht von Form und Inhalt. Dass auch andere Dinge einen großen Beitrag zur Streitkultur leisten können, zeigte jüngst ein Radio-Beitrag aus der Reihe "Der kleine Erziehungsratgeber" auf SWR1. Für die Kindesentwicklung sei der gepflegte Streit sehr wichtig. "Was aber bedeutet es, mit Kultur zu streiten?", wurde in dem Beitrag gefragt. "Nicht so viel zuhauen!", lautete die Antwort. Ja, "es geht sogar auch ohne Hauen!", ...
18. November 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on Streiten mit Kultur – aber wie?

Wie funktioniert eigentlich dieses Ironman-Turnier in Münster?

Am 30.11. und 1.12. wird in Münster das erste deutsche Ironman-Debattierturnier aller Zeiten ausgetragen. Nur wie? Das Format ist BPS, mit den Twists, dass die Redner jeweils beide Positionen reden und für jede Rede fünf Minuten Zeit haben (um das Ganze knackig zu halten). Nun kommt noch etwas Besonderes hinzu, was die Jurierqualität drastisch erhöhen und die Intensität aus den vier eng getakteten Vorrunden des Freitag nehmen wird: Die eisenharten Teilnehmer werden jeweils drei Runden reden und eine Runde jurieren. Es wird also in jeder Runde in drei Räumen geredet, während sich der vierte Raum als Juroren über diese drei Räume ...
18. November 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | mit 2 Kommentaren

Anmeldung für die ZEIT DEBATTE Hamburg 2013 eröffnet

Die ZEIT DEBATTEN kommen zurück nach Hamburg. Der Debattierclub Hamburg e.V. freut sich, vom 11. Januar bis zum 13. Januar 2013 das VDCH-Land zur zweiten ZEIT DEBATTE der Saison in der schönen Hansestadt im Norden begrüßen zu können. Die Anmeldung ist für alle Debattierclubs ab sofort bis zum 1. Dezember 2012 per E-Mail unter anmeldung.zeitdebatte.hh.2013@gmail.com möglich. Weitere Informationen zum Anmeldeprozess stehen auf der Homepage des Debattierclubs Hamburg unter http://www.hanseduell.de zur Verfügung. Ausgetragen wird das Turnier in OPD mit fünf Vorrunden, Halbfinale und Finale. Startplätze gibt es für 30 Teams. Chefjuroren sind Teresa Widlok (Münster), Jan Lüken (Heidelberg) sowie Benedikt Nufer (Hamburg), ...
6. November 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | mit 2 Kommentaren

Baden-Württembergische Meisterschaft 2012

Am 8. Dezember 2012 lädt der Debating Club Heidelberg (DCH) zur Baden-Württemberg Meisterschaft 2012! Bereits zum vierten Mal richtet Heidelberg das Turnier aus, doch in diesem Jahr wird es traditionsgemäß einige entscheidende Neuerungen geben: Jedes antretende Team kann den Titel Baden-Württemberg Meister 2012 (und die zugehörigen FDL Punkte) erringen! Zudem sind nicht nur jene eingeladen, die außer Hochdeutsch alles können, sondern natürlich auch alle anderen! Das Team-Cap liegt bei 12 Teams und kann bei größerer Nachfrage erweitert werden. Auf Euch warten drei spannende Vorrunden und ein großartiges Finale mit abwechslungsreichen Themen unserer wunderbaren Chefjuroren Sven Hirschfeld (Heidelberg) und Tim Richter (Bonn). Teilnehmer ...
5. November 2012 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Comments Off on Baden-Württembergische Meisterschaft 2012

Streitkultur-Cup 2012/13

Für den November 2012 lädt die Streitkultur Tübingen zur ZEIT DEBATTE ein. Deswegen ist das wohl traditionsreichste Turnier, der Streitkultur-Cup, in das Frühjahr gerutscht. Wie die Streitkultur mitteilt, wird der Cup in dieser Saison am 2. März 2013 in Tübingen stattfinden. Jonathan Spanos, Vorsitzender des Tübinger Debattierclubs: "Wer also im November noch nicht genug von Tübingen bekommen hat, ist herzlich eingeladen wenige Monate später erneut in die Heimatstadt der OPD zu kommen. Ansonsten erwartet euch wie gewohnt großartige Turniere". Als Chefjuroren zugesagt haben bereits Pauline Leopold und Tobias Kube. Für Unterbringung wird mit Crash-Plätzen gesorgt. Weitere Informationen werden im Januar bekanntgeben. ...
24. Oktober 2012 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | Mit einem Kommentar

ZEIT DEBATTE in Tübingen: “Der Streit ist der Vater aller Dinge”

Vom 23. bis 25. November wird in Tübingen wieder ein spannender Redewettstreit ausgetragen: Unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzler a. D. Helmut Schmidt werden sich etwa 150 Studierende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in fünf Vor- und zwei Finalrunden einen erbitterten Kampf der Argumente liefern. Dabei sind gesellschaftliche, politische und ökonomische Themen Gegenstand der Debatten. Ob Frauenquoten für Firmenvorstände, Vermögenssteuer oder der Ausschluss Griechenlands aus dem Euroraum – Zuschauerinnen und Zuschauer dürfen sich auf engagierte Duelle gefasst machen. Das Finale der beiden besten Teams findet am 25. November um 14 Uhr im Silchersaal der Tübinger Museumsgesellschaft (Wilhelmstraße 3) statt. Den besten ...
23. Oktober 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | mit 3 Kommentaren

Neuer Vorstand beim DK Wien

Der Debattierkub Wien wählte in seiner Generalversammlung einen neuen Vorstand. Jakob Reiter wurde für eine zweite Amtsperiode als Obmann wiedergewählt. Anika Nussgraber übernimmt das Amt der Schriftführerin und Mark Etzel das Amt des Kassiers im Vorstand. Rosa Halmi wurde zur Pressesprecherin gewählt. Rechnungsprüfer sind zum wiederholten Male Matthias Moser und Lukas Grill. Als Schriftführerin entlastet ist nun Karoline Lutz. Stefan Zweiker, der als Kassier tätig war, hat nun die vom Vorstand neu ins Leben gerufene Position des Leiters des Übungsbetriebes inne.
23. Oktober 2012 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Comments Off on Neuer Vorstand beim DK Wien

DDG-Mitgliederversammlung wählt Vorstand neu

Im Anschluss an den diesjährigen Masters’ Cup tagte am heutigen Sonntag die zehnte ordentliche Mitgliederversammlung der Deutschen Debattiergesellschaft (DDG). Nachdem er bereits ein erfolgreiches Jahr im Amt ist, hat die Versammlung Stefan Hübner aus Jena als Präsidenten wiedergewählt. Ebenso wählte die Versammlung neue Vizepräsidenten in den Vorstand um Stefan Hübner: Tim Richter aus Bonn und Benedikt Nufer aus Hamburg komplettieren den Vorstand. Richter wird zudem das Amt des Schatzmeisters ausüben. Sie folgen auf den letztjährigen Vorstand, aus dem Marietta Gädeke, Nicolas Eberle - beide aus Mainz -, Bastian Laubner aus Berlin und Oliver Hörtensteiner aus München ausschieden. Stefan Hübner dankte auch im ...
30. September 2012 | Redakteur: | Kategorie: DDG | Comments Off on DDG-Mitgliederversammlung wählt Vorstand neu

Masters’ Cup 2012: Patrick Ehmann geht aus Finale als Sieger hervor

Zum diesjährigen Gewinner des Masters’ Cup, zum “Master der Masters 2012″, ist gestern Abend Patrick Ehmann durch die Finaljury gekürt worden! In der Finaldebatte zum Thema “Dieses Haus glaubt: Es reicht vollkommen, nur die Symptome zu bekämpfen.” setze sich Ehmann im Festsaal der Wartburg durch. Im Finale standen neben Ehmann die Redner Thore Wojke, Marcus Ewald und Benedikt Nufer. Allen einen herzlichen Glückwunsch! Antreten dürfen beim Masters’ Cup DDG-Mitglieder sowie Träger des DDG-Nachwuchspreises, zudem sind die amtierenden Deutschen Debattiermeister eingeladen. Der Masters’ Cup ist das alljährliche Turnier der Alumnivereinigung, der Deutschen Debattiergesellschaft (DDG), das seit 2005 in Eisenach ausgetragen wird. Das ...
30. September 2012 | Redakteur: | Kategorie: DDG | Comments Off on Masters’ Cup 2012: Patrick Ehmann geht aus Finale als Sieger hervor

10-jähriges Vereinsjubiläum des Debating Club Heidelberg: Nachlese

Die Rhein-Neckar-Zeitung berichtete im Juni in einem Artikel über das Jubiläum des Debating Club Heidelberg (DCH), den der Verein nun auf seiner Homepage online gestellt hat. Über die Debattierlandschaft in Deutschland vor zehn Jahren schreibt die RNZ: "'In Heidelberg war das vor zehn Jahren noch völlig unbekannt', erinnert sich Daniel Soudry. Gemeinsam mit seinem Bruder Rouven hat er den Club 2002 gegründet. 'Schwätzen kann ich auch daheim', hieß es damals beim Finanzamt, als der Eintrag ins Vereinsregister und die Gemeinnützigkeit beantragt wurden." Auch der VDCH und die FDL werden in dem Artikel erwähnt, der zudem die WUDC 2012 in Berlin ankündigt: "Die nächste ...
26. September 2012 | Redakteur: | Kategorie: Debattieren in der Öffentlichkeit, Neues aus den Clubs, Presseschau | Comments Off on 10-jähriges Vereinsjubiläum des Debating Club Heidelberg: Nachlese

In der Übersicht: die ZEIT DEBATTEN der Saison 2012/2013

Die nächste Turniersaison steht vor der Tür: Die ZEIT DEBATTEN gehen in ihre zwölfte Auflage. Die Mitgliederversammlung des Dachverbandes der Debattierclubs an Hochschulen (VDCH) vergab Ende August vier ZEIT DEBATTEN, zwei Regionalmeisterschaften (Regios) und die Deutschsprachige Debattiermeisterschaft (DDM) 2013, die zum krönenden Abschluss der Saison in München ausgetragen wird. Für die Regionalmeisterschaft West lagen zum Stichtag noch keine Bewerbungen vor. Sie wurde aus diesem Grund ein zweites Mal ausgeschrieben und an die BiTS Debating Society Iserlohn vergeben. Damit Ihr Euch die Wochenenden schon jetzt freihalten könnt, möchten wir Euch hier einen Überblick über die Termine geben und Euch kurz vorstellen, was ...
12. September 2012 | Redakteur: | Kategorie: VDCH | Comments Off on In der Übersicht: die ZEIT DEBATTEN der Saison 2012/2013

Die DDG urlaubt in Dresden

Für den Vorstand der Deutschen Debattiergesellschaft (DDG) fasst Marietta Gädeke die Eindrücke des Urlaubswochenendes vom 27. bis 29. Juli in Dresden zusammen: Jedes Jahr veranstaltet die Deutsche Debattiergesellschaft, die Alumni und Förderer des Debattierens versammelt, ein Urlaubswochenende für seine Mitglieder. Nach Würzburg, Bremerhaven und London war dieses Mal Dresden an der Reihe. Traditionell gibt es dabei - ganz untypisch für Debattierer - keine Debatten. Denn auch der Mensch hinter dem Redepult oder dem Jurierpokerface braucht manchmal eine kleine Auszeit. Darum startete das Wochenende ganz gemütlich als die DDGler in kleiner Runde freitags nach und nach eintrudelten. Die erste Erkenntnis: In unserem ...
31. Juli 2012 | Redakteur: | Kategorie: DDG | Comments Off on Die DDG urlaubt in Dresden

FDL: Berlin schreitet in Dortmund Richtung Titelverteidigung

FDL: Berlin schreitet in Dortmund Richtung Titelverteidigung[caption id="attachment_12766" align="alignright" width="300"] Das debado-Finale am Strand in Dortmund (c: Manuel Adams)[/caption] Georg Sommerfeld, Patrick Ehmann und Matthias Winkelmann haben am Samstag den debado-Cup 2012 in Dortmund gewonnen und damit den Vorsprung der Berlin Debating Union (BDU) in der FDL-Tabelle ausgebaut. Georg war punktbester Finalredner. Im Finale setzten sich die drei gegen die nach Vorrunden deutlich führenden Marburger Tobias Kube, Sven de Causemaecker und Sebastian Wamser durch, zum Thema "Zuckerbrot und Peitsche: Ist Belohnung eine andere Form der Bestrafung?". [caption id="attachment_12767" align="alignleft" width="300"] Patrik Ehmann im Finale, im Hintergrund das Team aus Marburg (c: Manuel Adams)[/caption] Sechs Punkte mehr als Mainz fährt Berlin ...
9. Juli 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on FDL: Berlin schreitet in Dortmund Richtung Titelverteidigung

Das letzte Vorbereitungsturnier vor der MDD: Der Brüder Grimm Cup in Marburg

Das letzte Vorbereitungsturnier vor der MDD: Der Brüder Grimm Cup in MarburgAm kommenden Wochenende findet am 26./27.05.2012 der Brüder Grimm Cup in Marburg statt. Dieser Debattierwettstreit, zu dem der vor wenigen Monaten als Verein gegründete Brüder Grimm Debattierclub Marburg e.V. einlädt, ist das erste Turnier in Marburg nach über 6 Jahren! Zugleich bietet es die letzte Gelegenheit, für die in zwei Wochen stattfindende Meisterschaft im Deutschsprachigen Debattieren (MDD), zu üben. Dementsprechend groß ist das Teilnehmerfeld für ein Freundschaftsturnier: 28 Teams aus 17 verschiedenen Debattierclubs reisen zur Stadt an der Lahn. Bei diesem Turnier im BPS-Format erwarten die Teams 4 Vorrunden am Samstag sowie Halbfinale plus Finale am Sonntag. Die Themen für die ...
22. Mai 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on Das letzte Vorbereitungsturnier vor der MDD: Der Brüder Grimm Cup in Marburg

FDL: Jena gewinnt Heimspiel / Berlin ist lachender Vierter

Die Debattiergesellschaft Jena hat mit Johanna Schnier und Friederike Meyer zu Wendischhoff ihr Heimspiel an der Saale gewonnen und klettert damit auf Rang 7 der FDL-Tabelle. Johanna, so wird berichtet, war ohne Erfahrung im studentischen Debattieren in dieses Turnier gegangen, macht es also ähnlich wie ihre Teampartnerin, die 2008 in Potsdam ähnlich unbeschlagen eine ZEIT DEBATTE gewann. Nach ganzen sechs Vorrunden erreichten außerdem das Finale des siebten Liga-Turniers dieser Saison: das Top-Team nach Vorrunden aus Berlin mit Georg Sommerfeld und Johannes Häger; München mit Katharina Heine und Valerio Morelli; und die Berlin/Marburg-Mischung aus Hauke Blume und Hannah Söffing. Juriert wurde das ...
21. Mai 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on FDL: Jena gewinnt Heimspiel / Berlin ist lachender Vierter

Weltmeisterschafts-Helfertreffen am 28. und 29. Juni in Berlin

Die Schar an Helfern, die in die Organisation der World Universities Debating Championship (WUDC) eingespannt sind, wächst von Woche zu Woche; und nach wie vor fühle sich ein jeder aufgerufen, sich zu melden, um das größte internationale Turnier der Welt in Berlin mit zu stemmen. Im nächsten Schritt gilt es nun, sich für die Dinge zu wappnen, die da auf Debattierdeutschland zukommen. Über 1.000 Debattierer und Juroren aus der ganzen Welt werden um den Jahreswechsel 2012/13 neun Tage in Berlin zu Gast sein. Um die logistische, kommunikative und auch persönliche Herausforderung bewältigen zu können, die das bedeutet, bedarf es intensiver Vorbereitung. ...
21. Mai 2012 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Comments Off on Weltmeisterschafts-Helfertreffen am 28. und 29. Juni in Berlin

Neuer Vorstand in Magdeburg

Am Tag vor Christi Himmelfahrt hat der Debattierclub Magdeburg e.V. in seiner alljährlichen Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Der amtierende Vorsitzende Jan Dirk Capelle und der Schatzmeister Friedrich Meyn hatten ihre Ämter zur Verfügung gestellt. Als neuer Vorsitzende wurde bisherige Stellvertreter Christian Landrock gewählt, ihm zur Seite stehen Felicia Hoer als Vizepräsidentin und Philipp Neumann als Schatzmeister. Der neue Vorstand bedankt sich für das Engagement der ehemaligen Vorstandsmitglieder und freut sich auf die Zusammenarbeit mit allen anderen Clubs und dem VDCH-Vorstand.
20. Mai 2012 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Comments Off on Neuer Vorstand in Magdeburg

Studentischer Streit im Bundesrat: München und Berlin debattieren beim Tag der offenen Tür

Blick in den Bundesrat zur Eröffnung des Tag der offenen Tür: Insgesamt 16.000 Besucher folgten der Einladung und besuchten des Bundesrat über den ganzen Tag, Foto (C) Bundesrat 2012An regulären Geschäftstagen wird im Saal des Vermittlungs-ausschusses der Konsens gesucht. Am 12. Mai wurde dieser Raum der Einmütigkeit zum Raum des Streits. Vertreter und Vertreterinnen der Berlin Debating Union und des Debattierclubs München debattierten beim Tag der offenen Tür des Bundesrats zu Themen von weitreichender bundespolitischer Bedeutung. Als erstes Thema stand die Frage im Raum, ob der Bundespräsident direkt gewählt werden sollte. Noch während der Vorbereitungszeit war es eine besondere Überraschung für die Debattierer_innen, als sich Horst Seehofer zu einem entspannten Gespräch einfand. Kurz nach der feierlichen Eröffnung der Veranstaltung hat sich der amtierende Bundesratspräsident bei seinem Rundgang durch das ...
20. Mai 2012 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Mit einem Kommentar

BPS-Regelwerk aktualisiert für die Meisterschaft im Deutschsprachigen Debattieren (MDD)

BPS-Regelwerk aktualisiert für die Meisterschaft im Deutschsprachigen Debattieren (MDD)Direkt aus dem Maschinenraum der Regelwerker und Juroren ist es soeben veröffentlicht worden: Das BPS-Regelwerk der Meisterschaft im Deutschsprachigen Debattieren (kurz MDD, vormals DDM). Doch, was wie eine Neuerung erscheint, ist eigentlich schon gar keine mehr: die Juroren der BPS-Turniere in dieser Saison jurierten faktisch nach diesen Regelwerk. Nun stand die schriftliche Revision an, die Lukas Haffert für die Chefjuroren in Wien soeben über den VDCH-Verteiler versendete. Die Regeln sollen behutsam etwas schlanker und handlicher gestalten werden, weswegen auch einige redaktionelle Änderungen durchgeführt sind: Regeln präzisiert, Tautologien herausgenommen und Regeln gestrichen, die de facto seit Jahren keine Anwendung finden. Lukas Haffert ...
15. Mai 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | mit 8 Kommentaren

Debatterclub Würzburg will “Vereinsmeier 2012” werden / Würzburger Hofbräu vergibt bis zu 20.000 Euro an Würzburger Vereine

Bis zu 20.000 Euro vergibt das lokal bekannte Würzburger Hofbräu an in der Region tätige Vereine und kürt den "Vereinsmeier 2012". Das Hofbräu unterstützt damit diejenigen Vereine, die "wertvolle Dienste für die Menschen und das Gemeinwesen in der Region" leisten. Insgesamt 20.000 Euro werden in verschiedenen Kategorien vergeben. Darum bewirbt sich auch der Debattierclub Würzburg - Colloquia Herbipolensia e.V. und braut Hilfe! Die drei Vorstände aus Würzburg, Präsident Clemens Bauer und Vizepräsidenten Karin Grimm sowie Fabian Marterer, schreiben, dass es sich um Popularitätswettbewerb handele, es also der gewinne, der bis zum 31.Mai die meisten Stimmen auf sich vereinen kann. Die drei ...
9. Mai 2012 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Comments Off on Debatterclub Würzburg will “Vereinsmeier 2012” werden / Würzburger Hofbräu vergibt bis zu 20.000 Euro an Würzburger Vereine

Themen, Themen, Themen: Sammlung von Debattierthemen veröffentlicht

Schon jetzt sind es 1193 einzelne Themen, die Georg Sommerfeld aus Berlin zusammengetragen hat. In mühevoller Arbeit hat er eine Themensammlung aufgebaut, die ihres gleichen sucht und weiter ausgebaut werden soll. Es warten noch die Themen der ZEIT DEBATTEN seit Beginn der Serie, die im DebattierWIKI und der ZEIT-DEBATTEN-Historie aufgeführt sind und noch so mancher Club unterhält eigene lange Listen der debattierten Themen. Also, immer hin mit den Daten zu Georg. Er hat sich bereit erklärt hat, die Sammlung weiter zu aktualisieren. Unter https://docs.google.com/spreadsheet/pub?key=0AlUS-AhyKSAgdGtMYnNMNExXdXdHeUx6OGVZb2xYa2c&single=true&gid=0&output=html steht die jeweils aktuelle Fassung bereit. Die Achte Minute hat die Themensammlung prominent verlinkt: Direkt im rechten Bereich ...
27. April 2012 | Redakteur: | Kategorie: Themen | Mit einem Kommentar

Jacobs Open 2012: Noch sind einige Plätze verfügbar

Es sind noch wenige Redner- und Juroren-Plätze beim diesjährigen Jacobs Open verfügbar, wie Hauptorganisator Frank Richter mitteilt. Das Jacobs Open 2012 findet vom 13. bis zum 15. April 2012 auf dem Campus der Jacobs University in Bremen zum siebten Mal statt. Richter schreibt: "Mit grandiosem Essen und legendären Parties wird es bestimmt wieder ein tolles Wochenende. Zudem bietet der im Frühling wunderschöne Campus unserer Universität mit Studenten aus über 100 Ländern ein tolles Ambiente". Chefjuriert wird das Open diesmal vom ESL-Europameister Filip "Muki" Dobranić und von der ESL-Vizeweltmeisterin Dessislava Kirova. Weitere Informationen und alle Details stehen auf der Internetseite zum Jacobs Open 2012 ...
8. April 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Comments Off on Jacobs Open 2012: Noch sind einige Plätze verfügbar

FDL: Heidelberg erobert in Freiburg die Spitze der Liga

Das strahlende Top-Team nach den sechs Vorrunden: Almut Graebsch und XYZ aus München; Foto: DC FreiburgAm vergangenen Wochenende richtete der Debattierclub Freiburg mit dem Schwarzwald-Cup das fünfte Turnier der Liga-Saison aus. Unter der Ägide von Chefjuroren Tom-Michael Hesse und Julian von Lautz gab es ganze sechs Vorrunden vor dem direkten Finalbreak: DHW eine europäische Elite-Universität gründen DHW eine Fleisch-Steuer einführen DHW den besonderen Schutz der Ehe aus der Verfassung streichen DHW mehr Milch trinken DHW alle Ministerien verpflichten nur noch Open-Source-Software zu verwenden DHW die Eurozone verkleinern Im Finale zum tagesaktuellen Thema "DHW Schlecker retten" obsiegte der Debating Club Heidelberg mit Johannes Sonnenholzner und Thomas Schmoch. Außerdem standen Karlsruhe, München und Freiburg im Finale. [caption id="attachment_12112" align="alignright" width="300" caption="Das strahlende Top-Team nach den ...
4. April 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | Mit einem Kommentar

Debatte: Was ist uns unsere Sicherheit wert?

Der Baden-Württembergische Innenminister Reinhold Gall und Sebastian Nerz, seines Zeichens Bundesvorsitzender der Piratenpartei, debattieren im Rahmen des 2. Tübinger Forum das Thema „Was ist uns unsere Sicherheit wert?“. Im 2. Tübinger Forum des universitären Debattiervereins Streitkultur steht der Preis der Sicherheit im Mittelpunkt, den zu zahlen Bürger und Politik bereit sind. ...
2. Februar 2012 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Termine | Comments Off on Debatte: Was ist uns unsere Sicherheit wert?

Jonas Werner und Farid Schwuchow gewinnen das Berliner Einladungsturnier

Erschöpft aber glücklich: Jonas Werner und Farid Schwuchow nach dem Gewinn des Einladungsturniers in BerlinJonas Werner und Farid Schwuchow gewannen soeben für die Berlin Debating Union das Berliner Einladungsturnier 2012. Sie erklärten im Finale am überzeugendsten, warum Väter das Recht haben sollten, auch gegen den erklärten Willen der Mutter einen Vaterschaftstest zu machen. Drei Teams der Berlin Debating Union und ein Team der Debattiergesellschaft Jena hatten sich in vier anstrengenden Vorrunden gegen ein hochkarätiges Teilnehmerfeld durchgesetzt: Hauke Blume und Niels Schröter aus Berlin in der Eröffnenden Regierung, Johannes Hägar und Georg Sommerfeld aus Berlin in der Eröffnenden Opposition, Jonas Werner und Farid Schwuchow aus Berlin in der Schließenden Regierung und Jonathan Scholbach aus Jena in ...
20. Januar 2012 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Comments Off on Jonas Werner und Farid Schwuchow gewinnen das Berliner Einladungsturnier

Neue Clubleitung im DUEbattierclub Duisburg-Essen

Neuer Leiter des DUEbattierclub, dem Debattierclub der Universität Duisburg-Essen, ist Paul Wypych. Nachdem Jörn Hahn den Club gemeinsam mit drei weiteren Studierenden Anfang letztes Jahr gegründet hatte, zeiht es Jörn nun nach Bremen, wo er sein Studium fortsetzen wird.
20. Januar 2012 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Comments Off on Neue Clubleitung im DUEbattierclub Duisburg-Essen

Neuer Vorstand in Regensburg

Zum Jahresabschluss hielt der Debattierclub Regensburg seine jährliche Mitgliederversammlung ab. Zum Präsidenten wurde Martin Apitz, zu seiner Stellvertreterin bestimmten die Mitglieder Carolin Hock. Kassenwart ist ab sofort Tobias Schmidbauer. Nach einem erfolgreichen Jahr mit Erstteilnahme an den  ZEIT DEBATTEN sowie internationalen IV-Turnieren, möchte der DC Regensburg an weiteren Turnieren im nächsten Jahr teilnehmen. Allen Gewählten herzlichen Glückwunsch!
19. Dezember 2011 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Comments Off on Neuer Vorstand in Regensburg

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner