Beiträge zum Stichwort ‘ Bonn ’

Hamburg/Rederei Heidelberg gewinnt den Reedhoven Cup

Hamburg/Rederei Heidelberg gewinnt den Reedhoven Cup[caption id="attachment_32215" align="alignright" width="400"] Die Sieger: Sibylla Jenner und Jakobus Jaspersen - © Johannes Meiborg[/caption] Jakobus Jaspersen (Rederei Heidelberg) und Sibylla Jenner (DC Hamburg) haben als Team Hug a historian a day den Reedhoven Cup 2017 gewonnen. Als Eröffnende Opposition konnten sie sich im Finale gegen die Eröffnende Regierung St. Gallen Zerstörer & Kaninchenbaby (Kai Kortus, Jonas Frey - Marburg), die Schließende Regierung Streitkultur Sterntaler (Anne Suffel, Lennart Lokstein - Marburg/Tübingen) und die Schließende Opposition Heidelberg Helau (Sabrina Effenberger, Peter Tekaat - Rederei HD/Mainz) durchsetzen. Das von den Chefjuroren Sabine Wilke und Julius Steen gesetzte Thema lautete "Dieses Haus als EU begrüßt das Projekt 'Neue Seidenstraße' " und beinhaltete zusätzlich ein Factsheet und ...
26. Juni 2017 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Turniere | Comments Off on Hamburg/Rederei Heidelberg gewinnt den Reedhoven Cup

Neuer Vorstand in Bonn

Debattierclub Bonn - Neues Logo (2016)Der Debattierclub Bonn hat einen neuen Vorstand gewählt. Mia Lu löst Christina Brinkmann als Präsidentin ab und wird wiederum in der Position des Vizepräsidenten von Leon Tran beerbt. Dem Vorstand bleiben Matthias Schulz als weiterer Vizepräsident, sowie Stefan Backes als Schatzmeister für ein weiteres Jahr erhalten. Die Achte Minute wünscht dem neuen Vorstand viel Erfolg im bevorstehenden Jahr.   jm./lok.
18. Juli 2016 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Comments Off on Neuer Vorstand in Bonn

Westdeutsche Meisterschaft in Bonn

Westdeutsche Meisterschaft in BonnIn drei Städten finden am 23. und 24. April 2016 die Regionalmeisterschaften im Hochschuldebattieren statt. Nach Bonn sind die Clubs aus dem Westen eingeladen. In einem offenen Bewerbungsverfahren setzten sich Marc-André Schulz, Anna Mattes und Willy Witthaut durch - sie werden das Turnier im British Parliamentary Style (BPS) chefjurieren.Das Turnier wird durch den Debattierclub der Universität Bonn e.V. ausgerichtet. Zugelassen werden insgesamt 28 Teams.Alle Informationen im Überblick:Ausrichter: Debattierclub der Universität Bonn e.V.Datum: 23. und 24. April 2016Format: BPSChefjuroren: Marc-André Schulz, Anna Mattes und Willy WitthautTeilnahmebeitrag: tba.Teamcap: 28 TeamsAustragungsort: Hauptgebäude der Universität (Kurfürstliches Schloss)Finale: Die Aula der Universität im Kurfürstlichen SchlossRunden: tba.Unterbringung: ...
7. September 2015 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Termine, Turniere, ZEIT DEBATTE | Comments Off on Westdeutsche Meisterschaft in Bonn

Chefjurorinnen und Chefjuroren für die Bonner Bewerbung um die WDM 2016 gesucht

Chefjurorinnen und Chefjuroren für die Bonner Bewerbung um die WDM 2016 gesucht In einer Rundmail über den Verteiler des Verbands der Debattierclubs an Hochschulen e.V. kündigte der Debattierclub Bonn seine Bewerbung um die Ausrichtung der Westdeutschen Regionalmeisterschaften am 23. und 24. April 2016 an. Die dreiköpfige Chefjury wird in einem offenen Bewerbungsverfahren anhand von "Kompetenz, Erfahrung und Motivation" von einer clubinternen Auswahlkommission ausgewählt. Interessentinnen und Interessenten können sich bis zum 5. August 2015 über ein Google-Formular bewerben.Ansprechpartner für Fragen sind Christian Zimpelmann und Lukas Beichler unter debattebonn@yahoo.de. ama
28. Juli 2015 | Redakteur: | Kategorie: Ausschreibung, Jurieren, Turniere, VDCH, ZEIT DEBATTE | Comments Off on Chefjurorinnen und Chefjuroren für die Bonner Bewerbung um die WDM 2016 gesucht

Neuer Vorstand in Bonn

Neuer Vorstand in BonnDer Debattierclub Bonn e.V. hat am vergangenen Donnerstag einen neuen Vorstand gewählt. Erstmals sind vier Mitglieder für die Geschicke des Clubs im folgenden Jahr verantwortlich. Für diese Arbeit wurde Christina Brinkmann als Präsidentin gewählt. Mia Lu und Matthias Schulz sind ihre zukünftigen Vize-Präsidenten. Stefan Backes kümmert sich als Schatzmeister um die finanziellen Angelegenheiten. Lukas Beichler und Marcel Kühn scheiden aus dem Vorstand aus. Die Achte Minute gratuliert dem Vorstand zur Wahl und wünscht gutes Gelingen für das kommende Jahr! hoe/hug    
7. Juli 2015 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Comments Off on Neuer Vorstand in Bonn

Freiburg/Mainz gewinnt Reedhoven-Cup in Bonn

Freiburg/Mainz gewinnt Reedhoven-Cup in BonnEines der letzten Turniere der Freien Debattierliga (FDL) in dieser Saison ist entschieden. Nach vier Vorrunden und einem Halbfinale siegten Jannis Limperg, Alexander Labinsky und Marcel Sauerbier im Finale gegen das Team Die Vierten werden die Ersten sein aus Mainz (Willy Witthaut, Christian Strunck und Allison Jones). Als Fraktionsfreie Redner waren Peter Croonenbroeck, Hendrik Sannwald und Julius Steen im Finale vertreten.[caption id="attachment_26736" align="alignright" width="400"] Bester Redner des Finals, das Siegerteam und die Chefjury (v.l.) (c) Niclas Poitiers[/caption]Das Thema des Finals lautete: Sollten Bürger*innen dazu verpflichtet werden, an wichtigen Umfragen (z.B. Erfahrung von Sexismus, Rassismus oder häuslicher Gewalt, Einstellung zu Flüchtlingen ...
29. Juni 2015 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Turniere | mit 2 Kommentaren

Reedhoven-Cup 2015

Reedhoven-Cup 2015Am letzten Juniwochenende lädt der Debattierclub der Universität Bonn zum zweiten Mal zum Reedhoven-Cup ein. Das Turnier mit dem Beethoven-Wortwitz fand zum ersten Mal im März 2014 statt. Das Turnier ist Teil der Freien Debattierliga (FDL) und wird im Format der Offenen Parlamentarischen Debatte (OPD) ausgetragen.Die Organisatoren Lukas Beichler, Christina Brinkmann und Marcel Kühn planen vier Vorrunden am Samstag sowie Halbfinale und Finale am Sonntag. Die Chefjury übernehmen Pegah Maham und Sascha Schenkenberger. Pegah ist Siegerin des ersten Reedhoven-Cups. Der Teilnahmebeitrag beträgt 21 Euro pro Person. Die Anmeldung per E-Mail an debattebonn@yahoo.de endet am 8. Juni. Von den 15 Teamplätzen ...
19. Mai 2015 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Termine, Turniere | Comments Off on Reedhoven-Cup 2015

Göttingen gewinnt das 1. Bonner Einsteigerturnier

Göttingen gewinnt das 1. Bonner Einsteigerturnier[caption id="attachment_25232" align="alignleft" width="400"] Das Göttinger Siegerteam mit den beiden Chefjuroren. (c) Eric Feige-Gernoth[/caption] Beim ersten Bonner Einsteigerturnier konnte das Team Georgias des Debattierclubs Georgia Augusta e.V. aus Göttingen das Turnier für sich entscheiden.  Im Finale am Samstag wurde das Thema Soll die Sonderstellung der Kirchen im Arbeitsrecht aufgehoben werden? debattiert. Die Göttinger Alexander Osterkorn, Sebastian Schwab und Nicolas Wünneberg  setzten sich in der Regierung gegen das Team Bonna (Stefan Backes, Lennart Ronge und Vincent Skiera) aus Bonn durch. Zum besten Finalredner wurde Sebastian Schwab auch Göttingen gekürt. Als freie Redner breakten ins Finale Vincent Kessler (Marburg Jacob/Bayreuth), Sebastian Dahm (Lohmann Brothers*/Bielefeld) und Mika Beele (Bonner Debakel-Debattierer) nach Losentscheid. Juriert wurde ...
30. November 2014 | Redakteur: | Kategorie: Einsteigerliga, Turniere | mit 4 Kommentaren

Bonner Einsteigerturnier 2014

Bonner Einsteigerturnier 2014Nachdem im Sommer mit dem Methusalem-Cup in Bonn ein Turnier stattfand, das sich gezielt an Alumni und erfahrene Debattierer richtete, erhält nun der Debattiernachwuchs die Möglichkeit, erste Turniererfahrungen zu sammeln. Am 29. November lädt der Debattierclub der Universität Bonn e.V. zum ersten Bonner Einsteigerturnier ein. Drei Vorrunden und ein Finale werden im Format der Offenen Parlamentarischen Debatte (OPD) bestritten. Das Turnier ist Teil der Einsteigerliga, die im vergangenen Jahr ins Leben gerufen wurde. Teilnahmeberechtigt sind  Studierende, deren erste Rede nicht länger als ein Jahr zurückliegt und die maximal auf zwei Nicht-Einsteigerturnieren geredet und keines davon gewonnen haben. Außerdem dürfen sie nicht ...
17. Oktober 2014 | Redakteur: | Kategorie: Einsteigerliga, Neues aus den Clubs, Termine, Turniere | Mit einem Kommentar

Team „Vizemeister 2008“ gewinnt den Methusalem-Cup

Sieger und Beste(r) Finalredner des Methusalem-Cups 2014: Lukas Haffert, Karsten Stölzgen, Jan Papsch, Marcel Giersdorf (v.l.) (c) S. KempfDen Methusalem-Cup in Bonn haben Jan Papsch, Marcel Giersdorf und Lukas Haffert als Team „Vizemeister 2008“ gewonnen. In der Opposition besiegten sie das Team „Superheroes come to feast“ in der Regierung, das aus Daniil Pakhomenko, Andrea Gau und Florian Umscheid bestand. Als Freie Redner waren Sven Hirschfeld, Tom-Michael Hesse und Karsten Stölzgen ins Finale eingezogen. [caption id="attachment_23974" align="alignright" width="360"] Sieger und Beste(r) Finalredner des Methusalem-Cups 2014: Lukas Haffert, Karsten Stölzgen, Jan Papsch, Marcel Giersdorf (v.l.)(c) S. Kempf[/caption] Das Publikum kürte den Besten Finalredner - beziehungsweise: Zwei Beste Finalredner. Karsten Stölzgen und Lukas Haffert konnten gleich viele Stimmen auf sich vereinen. Debattiert wurde über ...
15. Juli 2014 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Mit einem Kommentar

Neuer Vorstand in Bonn

Neuer Vorstand in BonnDer Debattierclub der Universität Bonn e.V. hat am Montag, den 7. Juli, einen neuen Vorstand gewählt. Lukas Beichler ist neuer Präsident des Clubs am Rhein. Als sein Stellvertreter wurde Marcel Kühn gewählt und Christina Brinkmann kümmert sich im kommenden Jahr um die Clubkasse. Aus der Vorstandsarbeit scheiden damit Betty Braun, Martin Stiller und Martin Thelen aus. Die Achte Minute wünscht dem neuen Vorstand gutes Gelingen! hoe/kem
9. Juli 2014 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Comments Off on Neuer Vorstand in Bonn

Gibt es ein Erfolgsrezept? Sieben DDM-Teams über ihre 15 Minuten Vorbereitungszeit

Gibt es ein Erfolgsrezept? Sieben DDM-Teams über ihre 15 Minuten VorbereitungszeitEs sind 15 Minuten, die maßgeblich über Erfolg und Misserfolg in einer Debatte entscheiden: Die Vorbereitungszeit. Haben die Teams im VDCH*-Land ein Geheimrezept für die Zeit zwischen Themenverkündung und Debattenbeginn? 88 Teams aus sechs Ländern traten bei der diesjährigen Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft (DDM) in Berlin gegeneinander an. Die 16 besten schafften es in die K.O.-Runden. Für das Mittwochs-Feature sprach die Achte Minute während des Turniers mit sieben von ihnen über die Gestaltung ihrer Vorbereitungszeit. Betty Braun und Christian Zimpelmann - Bonn Breaking Bad - [caption id="attachment_23535" align="alignright" width="360"] Bonn Breaking Bad: Betty Braun und Christian Zimpelmann(c) S. Kempf[/caption] In der Vorbereitungszeit tauscht einer von uns ...
11. Juni 2014 | Redakteur: | Kategorie: Menschen, Mittwochs-Feature, Turniere, ZEIT DEBATTE | mit 3 Kommentaren

Partnervermittlung und Jurorenförderung beim Methusalem-Cup

Partnervermittlung und Jurorenförderung beim Methusalem-CupLennart Lokstein, Organisator des Methusalem-Cups in Bonn, hat für das Turnier eine „Partnervermittlung“ eingerichtet. „Uns erreichte die Kunde, dass viele Leute gerne teilnehmen würden, aber noch ein drittes Teammitglied oder ein Team suchen“, erklärt Lennart. „Außerdem haben Mitglieder verschiedener Clubs Interesse an freien Jurorenplätzen angemeldet, was wir gerne fördern möchten.“ Ab sofort kann sich daher per E-Mail unter teampartnersuche@debattierclubs.de an Lennart wenden, wer als Einzelredner ein Team oder umgekehrt als Team noch einen dritten Redner sucht. Sobald „ein potentielles Paar aus Person X und Team Y“ gefunden sein könnte, werde das Team gefragt, ob es sich den Einzelredner als Partner vorstellen ...
29. Mai 2014 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Turniere | Comments Off on Partnervermittlung und Jurorenförderung beim Methusalem-Cup

Methusalem-Cup in Bonn

Methusalem-Cup in BonnAm 12. und 13. Juli 2014 findet in Bonn der erste Methusalem-Cup statt. Das Turnier richtet sich vor allem, aber nicht ausschließlich an Alumni. Initiator des Turniers ist Lennart Lokstein, Vorsitzender der Streitkultur e.V. Tübingen. „Die Idee kam bei der Vorbereitung für den letzten Streitkultur-Cup auf, bei dem nur ein Teammitglied Alumnus/Alumna sein durfte. Aus den Rückmeldungen wurde ersichtlich, dass der Wunsch nach einem kompetitiven Alumniturnier besteht“, erklärt er. „Den Gedanken, alle früheren Generationen einmal aufeinandertreffen zu sehen, finde ich ziemlich spannend.“ Gemeinsam mit Betty Braun, Präsidentin des Debattierclubs Bonn e.V., organisiert er das Turnier. Da Tübingen nicht sehr zentral ...
10. April 2014 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Neues aus den Clubs, Termine, Turniere | mit 6 Kommentaren

Reedhoven-Cup 2014 in Bonn – der Break

Reedhoven-Cup 2014 in Bonn – der BreakNach vier Vorrunden haben sich beim Bonner Reedhoven-Cup die folgenden vier Teams für das Halbfinale qualifiziert: Im Halbfinale 1 reden: Streitkultur Hades (Simon Lehle, Nikos Bosse, Lennart Lokstein) Berlin Babybärchen (Christof Kebschull, Yannick Lilie, Julian Ohm) Im Halbfinale 2 reden: Marburg Drei Glückskinder (Tobias Kube, Ruben Brandhofer, Carsten Schotte) Bremen ORS (Lukas Haffert, Pegah Maham, Manuel Adams) Daneben breaken als Freie Redner Kai Dittmann, Peter Giertzuch, Konrad Gütschow, Vera Bartsch, Jan Papsch und Stefan Kegel, letzterer rückt für den verhinderten Marc-André Schulz nach. Neben den Chefjuroren Willy Witthaut und Alexander Labinsky werden Philipp Schmidtke, Lukas Beichler, Jonas Huggins, Toni Scharle, Johannes Grygier, Melanie Röpke, Anne Suffel und Nicolas Friebe ...
15. März 2014 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Turniere | Comments Off on Reedhoven-Cup 2014 in Bonn – der Break

Frühlingserwachen in Bonn: Der Reedhoven-Cup beginnt

Frühlingserwachen in Bonn: Der Reedhoven-Cup beginntNach einer Woche mit Rekordtemperaturen lädt der Debattierclub der Universität Bonn e.V. zu einem sonnigen Turnierwochenende. Mit dem Reedhoven-Cup treten die Bonner erstmals als Ausrichter der Freien Debattierliga (FDL) in Erscheinung. Der Turniername ist eine Verballhornung des Namens Ludwig van Beethoven: Der Komponist verbrachte seine Kindheit in der Stadt am Rhein und ist ihr berühmtester Sohn. 21 Teams werden am Wochenende antreten. Ursprünglich war das Turnier auf 15 Teams ausgelegt gewesen. Debattiert wird im Format der Offenen Parlamentarischen Debatte (OPD). Eine Regeleinführung wird es diesmal nicht geben, stattdessen werden die Regeln von den Chefjuroren Alexander Labinsky (Dresden) und Willy Witthaut (Mainz) ...
14. März 2014 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Turniere | Comments Off on Frühlingserwachen in Bonn: Der Reedhoven-Cup beginnt

Reedhoven-Cup 2014 in Bonn

Reedhoven-Cup 2014 in BonnAm 15./16. März 2014 lädt der Debattierclub Bonn e.V. zum ersten Mal zu einem zweitägigen Turnier der Freien Debattierliga (FDL) in die ehemalige Bundeshauptstadt.  Nachdem es lange still um den Debattierclub gewesen war, trat er in der laufenden FDL-Saison bei mehreren Turnieren an und belegt jetzt nach dem Punk-Turnier Tabellenplatz 4. Erstmals seit der Westdeutschen Meisterschaft 2009 tritt der Club nun auch wieder als Turnierausrichter in Erscheinung. „Regelmäßige Debatten haben im Bonner Debattierclub immer stattgefunden, nur auf Turniere ist lange niemand gefahren“, erklärt die vormals in Mainz aktiv gewesene Präsidentin Betty Braun. Das habe sich in den vergangenen Monaten geändert. „Nach ...
24. Januar 2014 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Termine, Turniere | Mit einem Kommentar

MDD 2012: In Wien startet heute der größte deutschsprachige Debattierwettstreit

Meister im deutschsprachigen Debattieren - um diesen Titel geht es ab heute in der österreischischen Hauptstadt Wien. Debattiererinnen und Debattierer aus Aachen, Bayreuth, Berlin, Bonn, Dresden, Frankfurt, Freiburg, Graz, Göttingen, Halle, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Ingolstadt, Jena, Karlsruhe, Kiel, Klagenfurt, Köln, Konstanz, Leipzig, Magdeburg, Mainz, Marburg, München, Münster, Potsdam, Regensburg, Salzburg, Stuttgart, St. Gallen, Tübingen, Wien, Würzburg und Zürich haben sich an der schönen blauen Donau eingefunden, um hier bis Sonntag über sieben Vorrunden, Viertel- und Halbfinale hinweg bis zum Einzug ins Finale zu kämpfen - dahin schaffen es allerdings nur die acht besten der antretenden 68 Teams. Das Programm mit Besuch ...
7. Juni 2012 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | Comments Off on MDD 2012: In Wien startet heute der größte deutschsprachige Debattierwettstreit

Aachener Freundschaftsdebatte mit und in Bonn

Der Debattierclub Bonn lud Ende Mai die Nachbarn des Debattierclub der RWTH Aachen zur freundschaftlichen Im-Vorfeld-der-DDM-Debatte nach Bonn ein. Fazit der Beteiligten: Eine gelungene Aktion, die unbedingt der Fortführung bedarf. Der Debattierclub Aachen schreibt auf seiner Internetseite: "Als der Debattierclub Bonn uns also zu einem kleinen Übungsmatch einlud, war das für uns natürlich keine Frage. Dabei trat das DDM-Team nur zu 2/3 an: neben Holger Teichgräber und Marc-André Schulz kam Marcel Jühling (als Ersatz für Fabian Bonk) mit in die ehemalige Bundeshauptstadt. [...] Die anwesenden Juroren Tim Brückmann und Tim Richter gaben hilfreiche Tipps und wertvolles Feedback. Und zwar so gut, dass beide ...
2. Juni 2011 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs | Comments Off on Aachener Freundschaftsdebatte mit und in Bonn

Die erfolgreichsten Clubs der Weltmeisterschaften / Stuttgart bester VDCH-Club

“Oxbridge“ unter den zehn besten Debattierclubs der Welt? Keine Frage, die beiden ältesten Debattiergesellschaften der Welt müssen dabei sein – aber wer noch? Colm Flynn, ehemaliger Präsident des WUDC-Council, ist Gründer und Herausgeber der Internetseite World Debating Website. Dort hat er sein “Worlds Debating Rankings 2011“ veröffentlicht. Demnach sind unter den Top Ten vier australische Universitäten und nur zwei englische – natürlich Oxford und Cambridge. Sogar eine philippinische Debattiergesellschaft tummelt sich unter den zehn Besten. Aber auch Clubs aus dem Gebiet des Verbands der Debattierclubs an Hochschulen (VDCH) sind im Gesamtranking aufgeführt. Der erfolgreichste unter ihnen? Ein Club aus dem ...
31. März 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Mit einem Kommentar

ZEIT DEBATTE Stuttgart: Der Break ins Halbfinale

“Eine gute Ausrede ist viel wert” - diese Lebensweisheit aus dem Schwabenländle traf für einige Teams mehr zu als für andere: Hier ist der Break ins Halbfinale der ZEIT DEBATTE in Stuttgart wie er soeben von den Chefjuroren verkündet wurde. ...
12. März 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Mit einem Kommentar

“Schier alles scheint diesen Drei’n zu gelingen“ – Rückblick auf den Rheingötter-Debattierwettstreit

Rheinisch-kulinarisch startete der Rheingötter-Debattierwettstreit: Bei Bönnsch, Grünkohl und Kassler saßen bereits am Freitagabend viele der Teilnehmer in einer Bonner Gaststube zusammen. Für die, die noch nie im “Bundesdorf“ waren: Bönnsch ist das örtliche Pendant zum Kölsch und wird wie dieses in für Süddeutsche geradezu lächerlich kleinen Gläsern gereicht. Dementsprechend musste der Kellner ziemlich häufig hin und her flitzen, um die unter Debattierern weit verbreitete Zuneigung zum Gerstensaft zu befriedigen. Kulinarisch ging es zunächst auch am Samstagvormittag im Bonner Juridicum weiter: Ein Frühstück mit Kaffee, Keksen, frischen Brötchen und Konfitüre erwartete die Debattierer von Nah und Fern: aus Hamburg, Zürich und Berlin, ...
16. Februar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | mit 6 Kommentaren

Isa Loewe, Bene Nufer, Daniel Grotzky und Daniel Sommer sind die Rheingötter 2011

Der Rheingötter-Debattierwettstreit hat seine Sieger gefunden: In einem fulminanten Finale setzten sich am Sonntagnachmittag, 13. Februar, Isabelle Loewe (DC Bonn), Benedikt Nufer (DC Hamburg) und Daniel Grotzky (DC München) im Team Die Zwillinge vom Zillertal durch. Von der Regierungsbank besiegten sie das Team Bonn A mit Tim Richter, Stephan Schmitz und Ralf Lehnert und sicherten sich so den Titel der Rheingötter 2011. Doch noch ein vierter Redner darf sich fortan Rheingott nennen: Daniel Sommer (DC Heidelberg), der das Finale wie Florian Umscheid (Potsdam) und Tom-Michael Hesse (SP Leipzig) als Fraktionsfreier Redner bestritten hatte, wurde als punktbester Redner der Finaldebatte ebenfalls ...
13. Februar 2011 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | mit 12 Kommentaren

Rheingötter-Debattierwettstreit

Rheingötter-DebattierwettstreitReden in R(h)einkultur: Der Debattierclub Bonn lädt zum Rheingötter-Debattierwettstreit in die Bundesstadt. Am 12. und 13. Februar 2011 wird das Turnier im Format der Offenen Parlamentarischen Debatte (OPD) und in deutscher Sprache ausgetragen, geplant sind drei Vorrunden, Halbfinale und Finale. Eingeladen sind ausdrücklich Debattanten jeder Debattiergeneration in jeder erdenklichen Teamkombination - "Revival"-Teams sind ebenso willkommen wie in jeder Hinsicht gemischte Teams (Frauen und Männer, erfahren und unerfahren, verschiedene Clubs und so weiter). Volker Tjaden, Süddeutscher Meister 2008 und Sieger der ZEIT DEBATTE in Jena 2009, und Gudrun Lux, Deutsche Meisterin 2007 und Streitkultur-Cup-Siegerin 2008 und 2009, werden das Turnier chefjurieren und ...
1. Dezember 2010 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Turniere | mit 2 Kommentaren

ZEIT DEBATTE Greifswald 2010 Nachlese 4

Das Tab der Greifswalder ZEIT DEBATTE ist online! Interessantes am Tab: Ein Team der Hanse Debating Union Bremen breakte mit dem Traumergebnis 15 von 15 möglichen Punkten - kam aber leider nur knapp durchs Halbfinale und stolperte im Finale über den eigenen Antrag. Die späteren Turniersieger von Klartext Halle breakten als drittbestes Team, die anderen Finalisten auf den Rängen eins bis vier. Im Rednertab zeigt sich: Herausragende Redner/innen, die es in die Redner-Top-Ten geschafft hatten, scheiterten knapp am Break. So zogen das Team Munich Sisters und das Team Frankfurt Vorspiel auf dem Theater nicht ins Halbfinale ein, obwohl die Redner und ...
4. November 2010 | Redakteur: | Kategorie: Presseschau, Turniere, VDCH | mit 3 Kommentaren

Halle zieht in die Top Ten ein: Ewige Bestenliste nach dem Auftakt der 10. ZEIT-DEBATTEN-Serie

Halle holt Bonn ein und zieht in die Top Ten der Ewigen Bestenliste des VDCH ein. München und Greifswald sind die Opfer des Hallenser Sieges, sie verlieren Rangplätze. Ganz neu in der Liste ist Bremen (HDU). Jena untermauert, dass es zu den Spitzenkräften in Deutschland zählt und  Mainz holt am letzten Oktoberwochenende zwar nicht in der Fußballbundesliga, aber im Debattieren einen Punkt an den Rhein - nach einer überraschend und für die Fastnächter schmerzlich punktlosen Deutschen Debattiermeisterschaft (DDM) im Juni. Der Tabellenführer aus Berlin geht diesmal leer aus. Hier die neue Ewige Bestenliste des VDCH nach dem Auftaktturnier der 10. ...
1. November 2010 | Redakteur: | Kategorie: Turniere, VDCH | mit 2 Kommentaren

Masters’ Cup 2010 Nachlese 1

Der ein oder andere Bericht ist online und auch Fotos vom Masters' Cup gibt es schon zu bestaunen. Hier eine erste Nachlese. ...
30. September 2010 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Presseschau, Turniere | Mit einem Kommentar

WUDC 2011: Aktuelles und Wissenswertes

Keine vier Monate mehr, bis es los geht mit den World Universities Debating Championships (WUDC, auch bekannt als Worlds) 2011 in Botsuana vom 27. Dezember 2010 bis 4. Januar 2011! Doch bevor Ihr schon Eure Lehrbücher auspackt und Setswana paukt, das neben dem Englischen Landessprache ist, denkt an die Formalitäten und prüft, ob Eure abschließenden Zahlungen komplett beim Organisationskomitee eingegangen sind. Die Ausrichter weisen darauf hin, dass Banken eine Gebühr in Höhe bis zu 25 US-Dollar für Auslandsüberweisungen berechnen. Wem dies bei der Überweisung nicht bewusst war, kann diese Summe auch bei der Anmeldung vor Ort im Dezember nachreichen, um ...
13. September 2010 | Redakteur: | Kategorie: Termine, Themen, Turniere | Comments Off on WUDC 2011: Aktuelles und Wissenswertes

Schobbe-Cup 2010: Ein Rückblick auf das Wochenende mit dem “Ebbelwoi”

Schobbe-Cup 2010: Ein Rückblick auf das Wochenende mit dem "Ebbelwoi""Schoppen statt Schobbe" lautete der Name eines Münchner Teams am vergangenen Wochenende. Ein Affront gegen das Hessische? Und das aus Bayern? Nach ausreichendem Konsum des regionaltypischen Apfelweins fiel jedoch auch dem letzten Zweifler auf, dass mit Schobbe im Blut die weiche hessische Aussprache einfach leichter über die Lippen kommt. Diesem Charme des Apfelweins konnte sich beim Schobbe-Cup 2010 Mitte August keines der 15 angereisten Teams aus 13 Debattierclubs entziehen. Sowohl alte Hasen als auch Newcomer gaben sich ein Stelldichein beim Frankfurter Debattierclub Goethes Faust, um im Format OPD gegeneinander anzutreten. [caption id="attachment_5092" align="alignright" width="300" caption="Teamsitzung der Paderbornerinnen beim Schobbe-Cup. (Foto: Marion ...
20. August 2010 | Redakteur: | Kategorie: Themen, Turniere | Comments Off on Schobbe-Cup 2010: Ein Rückblick auf das Wochenende mit dem “Ebbelwoi”

Schobbe-Cup 2010 Nachlese 1

Debattierclubs aus Berlin, Stuttgart, Bonn und Jena sowie die Frankfurter Gastgeber berichten auf ihren Internetseiten über den Schobbe-Cup, der am vergangenen Wochenende in Frankfurt am Main ausgetragen wurde. Hier gibt es Links und Einblicke! ...
17. August 2010 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Mit einem Kommentar

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner