Beiträge zum Stichwort ‘ Williams ’

DDM 2021: Der Break

DDM 2021: Der BreakDer erste Teil der Jubiläums-DDM (Deutschsprachige Debattiermeisterschaft) 2021 in Tübingen ist vorüber: Nach sieben Vorrunden haben sich zehn Teams, 15 Fraktionsfreie RednerInnen und 21 JurorInnen für die Ausscheidungsrunden am 5./6. Juni qualifiziert. Besonders hervorheben konnte sich dabei das Team Wittenau A aus der Berlin Debating Union, das nicht nur im Teamtab mit mehr als 100 Punkten Vorsprung Platz 1 belegt und alle drei RednerInnen in den Top10 platzieren konnte, sondern zusätzlich auch die beiden besten RednerInnen des bisherigen Turniers sowie den besten DaF-Redner stellt. Der Teambreak: 1. Wittenau A (Braedon Lehman, Lara Tarbuk, Christof Kebschull; BDU) - 1769,83 P. 2. DDM mit Chris, ...
27. Mai 2021 | Redakteur: | Kategorie: Campus-Debatten, Turniere | Kommentare deaktiviert für DDM 2021: Der Break

Münster/Hamburg gewinnt Campus-Debatte Hamburg

Münster/Hamburg gewinnt Campus-Debatte Hamburg[caption id="attachment_37604" align="alignright" width="400"] Die Sieger: Matthias Gansen (o.l.), Christoph T. (o.r.) und Christopher Gack (u.) - © Privat[/caption] Im Finale der Campus-Debatte Hamburg 2021 konnte sich am Ende das Oppositionsteam Die Pegelkommission (Christoph T., Christopher Gack, Matthias Gansen) aus Münster und Hamburg durchsetzen. Sie besiegten die Debating Cats Heidelberg (Benedikt Rennekamp, Angélique Herrler, Samuel Gall) in der Regierung. Als Fraktionsfreie RednerInnen komplettierten Anne Wessig (Hannover), Susanna Wirthgen (Potsdam) und Christoph Saß (Münster) die Debatte zum Thema "Sollte die EU eine gemeinsame europäische Armee aufbauen, statt eine weitere Integration in die NATO anzustreben". Juriert wurde das Finale von Joschka Braun (Hauptjuror) ...
19. Mai 2021 | Redakteur: | Kategorie: Campus-Debatten, Turniere | Kommentare deaktiviert für Münster/Hamburg gewinnt Campus-Debatte Hamburg

Streitkultur gewinnt Hamburger @lstercup

Streitkultur gewinnt Hamburger @lstercupIm Finale des Hamburger @lstercups 2021 konnte sich das Team SK Ständige Impactkommission (Dominik Hermle, Samuel Scheuer) der Streitkultur Tübingen durchsetzen. Aus der Eröffnenden Opposition besiegten sie in einem 3:2 Split die Schließende Regierung Zerstörer und Kaninchenbaby (Kai Kortus, Jonas Frey; Marburg/Oxford) sowie die Eröffnende Regierung jung und schön (Peter Giertzuch, René Geci; Rederei) und die Schließende Regierung Unsere Teampartner mussten ja Chefjurieren (Anne Wessig, Zoé Sandle; Hannover/Freiburg). Die Debatte zum Thema "DHG die USA sollten ihre Truppen nicht aus Afghanistan zurückziehen (inkl. Infoslide)" wurde juriert von Lara Tarbuk (Hauptjurorin), Christoph Saß, Jana Bielefeld, Samuel Gall und Anton Lorenzen. Die Debatte ...
2. Mai 2021 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Turniere | Kommentare deaktiviert für Streitkultur gewinnt Hamburger @lstercup

Rederei Heidelberg gewinnt die Regionalmeisterschaft Freiburg

Rederei Heidelberg gewinnt die Regionalmeisterschaft Freiburg[caption id="attachment_37576" align="alignright" width="352"] Die SigerInnen: Konstantin Krüger (l.o.), René Geci (r.o.) und Luise Häder (u.)[/caption] Das Team Ernie, Bert und die Giraffe (Konstantin Krüger, René Geci, Luise Häder) hat das Finale der Regionalmeisterschaft Freiburg gewonnen. Das team aus Heidelberg setzte sich aus der Regierung setzten sie sich gegen die Opposition aus Tübingen SK Hosenträger*innen (Justus Raimann, Constanze Keck, Brian Ortmann) zu dem Thema "Sollte der Einsatz bewaffneter Kampfdrohnen international verboten sein? (+ Infoslide)" durch. Das Finale wurde von Sibylla J. Sven Jentzsch und Chiara Throner als fraktionsfreie RednerInnen komplettiert. Es jurierten Marion Seiche im Chair, zusammen mit Elâ Marie Akay, ...
20. April 2021 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Kommentare deaktiviert für Rederei Heidelberg gewinnt die Regionalmeisterschaft Freiburg

Hannover gewinnt DOD-Pokal

Hannover gewinnt DOD-Pokal[caption id="attachment_37558" align="alignright" width="320"] Die Sieger - © DC Hannover[/caption] Bei der zweiten Ausgabe des DOD-Pokals hat sich am Ende der Hannoveraner Debattierclub als Sieger durchsetzen können. Nach sechs Vorrunden erreichte das Team Hannover 1, mit den Debattierenden Laura Brune, Milena Wurmstädt, Till Fiedler, Ruben Herrmann und Anne Wessig, als einziges Team mit 15 Punkten den ersten Platz. Auf den weiteren Plätzen folgten die Teams Münster A, Rederei 1 und Tübingen A mit jeweils 14 Punkten. Aufgrund der wechselnden Teambesetzungen flossen Rednerpunkte nicht in die Wertung ein. Ausschlaggebend für die Rangordnung war bei gleicher Punktzahl die Spielplanstärke der jeweiligen Teams. Die Top ...
16. April 2021 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Kommentare deaktiviert für Hannover gewinnt DOD-Pokal

Hannover gewinnt Röntgen-Cup

Hannover gewinnt Röntgen-CupIm Finale des Würzburger Röntgen-Cups 2021 konnte sich das Team DH hat eine Vision (Anne Wessig, Ruben Herrmann; Hannover) durchsetzen. Als Eröffnende Opposition besiegten sie in einem 3:2 Split die Eröffnende Regierung SK Pre$ident feat CEO - die Heraklit EP (Dominik Hermle, Sven Jentzsch; Tübingen), die Schließende Regierung Kekspatrouille Oreo (Jakobus Jaspersen, Sibylla Jenner; Rederei) und die Schließende Opposition 15000 Rederöntgen (René Geci, Bjarne Roggenbruck; Rederei). Die Debatte zum Thema "DH präferiert eine Welt mit Moralskeptizismus als herrschender Norm über den Status Quo (inkl. Infoslide)" wurde von Rebecca Hainich (Hauptjurorin), Marion Seiche, Johanna Williams, Kim Niemann und Jonas Reichert juriert. Teambreak: 1. ...
25. Januar 2021 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Turniere | Kommentare deaktiviert für Hannover gewinnt Röntgen-Cup

Rederei gewinnt Schwarzwaldcup

Rederei gewinnt SchwarzwaldcupAuf dem letzten Turnier des Jahres 2020, dem Freiburger Schwarzwaldcup, konnte sich wie bereits im Vorjahr ein Team der Rederei aus Heidelberg durchsetzen. Im Finale siegte An Antidote to Order (Julius Steen, René Geci) aus der Eröffnenden Opposition in einem 3:2 Split gegen die Schließende Regierung Last Christmas I gave you my case (Samuel Scheuer, Btissam Boulakhrif; Tübingen/Hannover) sowie die Eröffnende Regierung Eppendorfer Privatpraxis (Georg Maxton, Dominik Hermle; Hamburg/Tübingen)und die Schließende Opposition Wir fahren im Fiat nach Hause (Konstantin Krüger, Paul Schmitz; Rederei/Münster). Das Finalthema lautete: "DHG, dass es keine Forschung zu Unterschieden von Persönlichkeitsmerkmalen (Intelligenz, Temperament, Offenheit usw.) zwischen ...
2. Januar 2021 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Turniere | Kommentare deaktiviert für Rederei gewinnt Schwarzwaldcup

„Für mich war ‚Jugend debattiert‘ ein unglaublich guter Einstieg ins Debattieren“ – DDG-Nachwuchspreisträgerin Johanna Williams im Interview

"Für mich war 'Jugend debattiert' ein unglaublich guter Einstieg ins Debattieren" - DDG-Nachwuchspreisträgerin Johanna Williams im InterviewBei der Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft (DDM) 2020 in Hannover verlieh das Konklave der Deutschen Debattiergesellschaft (DDG) den Nachwuchspreis an Johanna Williams aus dem Debattierclub Freiburg. Im Interview mit der Achten Minute stellt sie sich vor. [caption id="attachment_37405" align="alignright" width="267"] Nachwuchspreisträgerin 2020: Johanna Williams - © Beatrice Cala[/caption] Hallo Johanna, noch einmal Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchspreis! Stelle dich doch zu Beginn einmal für die Leute vor, die dich noch nicht kennen. Hi, ich bin Johanna Williams, bin 21 Jahre alt und studiere jetzt im siebten Semester Medizin. Gerade bin ich Präsidentin vom Debattierclub Freiburg. Die DDM in Hannover war meine erste DDM und ich war ...
18. November 2020 | Redakteur: | Kategorie: DDG, Menschen | Kommentare deaktiviert für „Für mich war ‚Jugend debattiert‘ ein unglaublich guter Einstieg ins Debattieren“ – DDG-Nachwuchspreisträgerin Johanna Williams im Interview

Die DDM 2020: Daten und Ergebnisse

Die DDM 2020: Daten und ErgebnisseDie Deutschsprachige Debattiermeisterschaft 2020 ist vorbei. Dieser Artikel gibt eine Übersicht zu den Setzungen, Breaks und Themen des Turniers. Der Bericht zum Finale ist hier zu finden. Das Turnier Die Deutschsprachige Debattiermeisterschaft 2020 wurde vom Debattierclub Hannover e.V. ausgerichtet. CheforganisatorInnen waren Anne Wessig, Btissam Boulakhrif und Ruben Herrmann. Das Turnier fand an zwei Wochenenden im Oktober (3./4.10. und 17./18.10.) statt. Das erste Wochenende beinhaltete die sieben Vorrunden, die online über Zoom und Discord ausgetragen wurden. Die Ausscheidungsrunden fanden als Präsenzturnier in Hannover statt. Aufgrund der Corona-Situation gab es strenge Hygieneauflagen, aufgrunddessen unter anderem keine Zuschauer (ausgenommen die breakenden Teams und JurorInnen) beim ...
27. Oktober 2020 | Redakteur: | Kategorie: Campus-Debatten, Turniere | Kommentare deaktiviert für Die DDM 2020: Daten und Ergebnisse

DDM 2020: Streitkultur verteidigt Titel

DDM 2020: Streitkultur verteidigt Titel[caption id="attachment_37234" align="alignright" width="386"] Die beste Finalrednerin Anna Markus (l.) sowie die neuen und alten Meister Joschka Braun (m.) und Dominik Hermle (r.) - © André Jochums[/caption] Das Team Streitkultur Odysseus pt. II (Dominik Hermle, Joschka Braun) der Tübinger Streitkultur e.V. hat das Finale der Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft 2020 in Hannover für sich entschieden und damit den bereits im Vorjahr errungenen Meistertitel verteidigen können. Aus der Eröffnenden Regierung setzten sich die beiden Tübinger gegen die Eröffnende Opposition SK - dabei sein ist alles (Marius Hobbhahn, Samuel Scheuer; Tübingen), die Schließende Regierung Oxford A(brakadabra) (Jonas Frey, Philippe Holzhey) und die Schließende Opposition Redereicht ...
19. Oktober 2020 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Kommentare deaktiviert für DDM 2020: Streitkultur verteidigt Titel

DDM 2020 – Der Break

DDM 2020 - Der BreakDie erste Phase der Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft Hannover 2020 ist beendet. In sieben, online ausgetragenen Vorrunden ermittelten am vergangenen Wochenende 48 teilnehmende Teams die 16 Viertelfinalisten und vier Finalteams der Kategorie "Deutsch als Fremdsprache" (DaF). Diese sowie 12 JurorInnen werden nun in zwei Wochen das Finalwochenende (17./18. Oktober) vor Ort in der niedersächsischen Landeshauptstadt austragen. Anders als bei früheren DDMs wird es dieses Mal ein "Upper Bracket" und ein "Lower Bracket" geben; Teams scheiden also nicht automatisch nach dem ersten 3./4. Platz aus dem Turnier aus, sondern erhalten im Lower Bracket eine zweite Chance. In besonders guter Form präsentierten sich nach den Vorrunden ...
5. Oktober 2020 | Redakteur: | Kategorie: Turniere | Mit einem Kommentar

Vorstandswechsel in Freiburg

Vorstandswechsel in Freiburg[caption id="attachment_37108" align="alignright" width="386"] v.l.n.r.: Zoé Sandle, Johanna Williams und Annika Wenzel - © Debattierclub Freiburg[/caption] Der Debattierclub Freiburg e.V. hat einen neuen Vorstand gewählt. Dieser besteht aus Johanna Williams als Präsidentin, Zoé Sandle als Vizepräsidentin und Annika Wenzel als Schatzmeisterin. Aus dem Vorstand scheiden Björn Rieder, Ben-Joel Krause und Jonas Bienert aus. Die Achte Minute gratuliert dem neuen Vorstand zur Wahl und wünscht eine gelungene Amtszeit.   jm.
9. September 2020 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Kommentare deaktiviert für Vorstandswechsel in Freiburg

Mixed-Team gewinnt DCJG Freundschaftsspiel

Mixed-Team gewinnt DCJG Freundschaftsspiel[caption id="attachment_36016" align="alignright" width="300"] V.l.n.r.: Michel Hofe, Leo Volkhardt, Konstantin Krüger und David Bensaude - © DCJG[/caption] Das Team Rhein-Neckar Seeschildkröten (Leo Volkhardt, David Bensaude, Michel Hofe; Rederei/Mannheim/Mainz) hat das DCJG Freundschaftsspiel für sich entscheiden können. Im Finale des Freundschaftsturniers setzten sich die Drei aus der Opposition gegen das Regierungsteam Mainz Anton (Christian Strunck, Etienne W., Alena Haub) durch. Die Debatte zum Thema "Ist der zunehmende Trend des Weiterführens von erfolgreichen Filmen und Filmreihen, bspw. MCU, Harry Potter, Star Wars, zu bereuen?" wurde von Johanna Williams als Hauptjurorin gemeinsam mit den drei Chefjuroren Justus Raimann, Samuel Gall und Konstantin Krüger juriert. ...
13. Oktober 2019 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Turniere | Kommentare deaktiviert für Mixed-Team gewinnt DCJG Freundschaftsspiel

Tübingen ist Süddeutscher Meister 2019

Tübingen ist Süddeutscher Meister 2019[caption id="attachment_35399" align="alignright" width="266"] Die Sieger der SDM: v.l.n.r. Sven Jentzsch, Samuel Scheuer und Marius Hobbhahn - © DC Würzburg[/caption] Auf der Süddeutschen Meisterschaft in Würzburg konnte sich das Tübinger Team Streitkultur Ozymandias (Marius Hobbhahn, Samuel Scheuer, Sven Jentzsch) aus der Regierung gegen das Freiburger Team Freiburger Exilregierung (Helen Goppelt, Jannis Limperg, Julian Keimer) in der Opposition durchsetzen. Das Finale zum Thema “Gesetzt, es findet sich eine entsprechende Mehrheit im britischen Unterhaus: Sollte das britische Parlament noch vor den Europawahlen den Rücktritt vom Brexit erklären?” wurde komplettiert durch die freien Redner*innen Angélique Herrler (Heidelberg), Antonio Messner (FIRE Wien) und Konrad Gütschow ...
2. Mai 2019 | Redakteur: | Kategorie: Campus-Debatten, Turniere | Kommentare deaktiviert für Tübingen ist Süddeutscher Meister 2019

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner