Beiträge zum Stichwort ‘ Boulakhrif ’

Equity Leitfaden 2020 vorgestellt

Equity Leitfaden 2020 vorgestelltDie VDCH-Beiräte für Equity und Fairness haben dieses Jahr einen Equity-Leitfaden und ein Briefing zu Individualverhalten, sowie einen für Ausrichtende und einen für Equity-Beauftragte erstellt. Die Dokumente werden in diesem Artikel kurz vorgestellt und finden sich direkt darunter zum Download. Liebes VDCH-Land, wir, Konstantin Krüger und Btissam Boulakhrif, haben diese Saison in unserer Funktion als Beirät*innen für Gleichstellung und Fairness, einen Equity-Leitfaden, sowie - auf dieser Grundlage - Equity-Briefings für Teilnehmende, Ausrichtende und Equity-Beauftragte von VDCH-Turnieren erarbeitet. Bei der Erstellung des Leitfadens haben wir auf die großartige Vorarbeit von Kathrin Niederschuh und Jakobus Jaspersen zurückgegriffen, die 2018 einen Equity-Leitfaden für die Szene ...
4. Juni 2020 | Redakteur: | Kategorie: Jurieren, Mittwochs-Feature, VDCH |

Münster/Hamburg Mixed Team gewinnt die #neuland-Debatten

Münster/Hamburg Mixed Team gewinnt die #neuland-Debatten[caption id="attachment_36404" align="alignright" width="292"] Aufgrund eines fehlenden Siegerbildes, hier das Gruppenbild der Whatsapp-Gruppe und des Discord-Servers der #neuland-Debatten.[/caption] Vergangenes Wochenende fand mit den #neuland-Debatten das erste Online-Debattierturnier im Deutschsprachigen Raum statt. Im Finale am Sonntag konnte sich die Schließende Regierung Die Risikogruppe (Christoph Saß (Münster), Barbara Schunicht (Hamburg)) zum Thema "DH als die SPD würde, ähnlich wie die dänischen Sozialdemokraten, eine signifikant migrationskritischere Politik verfolgen" (+ Factsheet) durchsetzen. Ebenfalls im Finale standen Baal Zebul - Herren des Streits (Konstantin Krüger (Rederei), Justus Raimann (Streitkultur)) in der Eröffnenden Regierung, BDU Bialetti-Ultras (Kathrin Niederschuh, Jonas Huggins (BDU)) in der Eröffnenden Opposition und Die Spanferkel ...
27. April 2020 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Turniere | mit 4 Kommentaren

Vorstandswahlen in Hannover

Vorstandswahlen in Hannover[caption id="attachment_36268" align="alignright" width="337"] V.l.n.r.: Milena Wurmstädt, Bastian Gassner, Btissam Boulakhrif, Anne Wessig, Franziska Kirchhof und Lucas Giese - © DC Hannover[/caption] Der Debattierclub Hannover e.V. hat einen neuen Vorstand gewählt. Anne Wessig und Btissam Boulakhrif wurden als Präsidentin und Vizepräsidentin bestätigt. Als Beisitzer*innen wurden Franziska Kirchhof, Bastian Gassner, Milena Wurmstädt und Lucas Giese gewählt. Aus dem Vorstand ausgeschieden ist Ruben Herrmann. Die Achte Minute wünscht dem neuen Vorstand viel Erfolg und ein gelungenes Geschäftsjahr.   jm.
10. Februar 2020 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Kommentare deaktiviert für Vorstandswahlen in Hannover

Tübingen gewinnt den Streitkultur-Cup 2020

Tübingen gewinnt den Streitkultur-Cup 2020[caption id="attachment_36248" align="alignright" width="400"] v.l.n.r.: Justus Raimann, Melanie Hanselmann und Konrad Gütschow[/caption] Den diesjährigen Streitkultur-Cup hat das Team SK Grmpf (Konrad Gütschow, Justus Raimann, Melanie Hanselmann) gewonnen. Im Finale zum Thema "Sollen wir den Artenschutz um seiner selbst Willen aufgeben?" setzten sie sich aus der Opposition gegen die Regierung Streitkultur Ozymandias (Marius Hobbhahn, Samuel Scheuer, Sven Jentzsch) durch. Das Finale wurde komplettiert durch die freien Redner Dominik Hermle (Tübingen), Andrey Belkin (Stuttgart) und Jonas Adamek (Tübingen). Letzterer gewann - nach Publikumsentscheid - den Preis für die beste Finalrede. Das Finale jurierten Elâ Marie Akay im Chair, zusammen mit Willy Witthaut und ...
30. Januar 2020 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Turniere | Kommentare deaktiviert für Tübingen gewinnt den Streitkultur-Cup 2020

Münster/Tübingen gewinnt die Campus-Debatte Göttingen

Münster/Tübingen gewinnt die Campus-Debatte Göttingen[caption id="attachment_36235" align="alignright" width="400"] V.l.n.r.: Konstantin Kuhle, Marius Hobbhahn, Anton Leicht, Jakobus Jaspersen, Saskia Esken und Jule Biefeld - (c) VDCH[/caption] Im Finale der Campus-Debatte Göttingen 2020 konnte das Mixed-Team Unsere Teampartner mussten ja unbedingt chefjurieren vom Debattierclub Münster und der Streitkultur Tübingen, bestehend aus Anton Leicht und Marius Hobbhahn, den Sieg erringen. In der Debatte zum Thema "DHG, dass große Ressourcenvorkommen in Entwicklungsländern diesen mehr schaden als nützen" setzten sie sich als Eröffnende Regierung gegen die Teams Octopenis - Gib Acht (Christopher Gack, Jannika Schoon) in der Eröffnenden Opposition, Die Spanferkel II - Die Rückkehr der Spanferkel (Jakobus Jaspersen, Tim Reitze) in der Schließenden Regierung sowie ...
22. Januar 2020 | Redakteur: | Kategorie: Campus-Debatten, Turniere | Mit einem Kommentar

BDU gewinnt Adventsdebatten Jena

BDU gewinnt Adventsdebatten Jena[caption id="attachment_36126" align="alignright" width="400"] Das Siegerteam (2.&3. v.r.), die Chefjuroren(2.v.l.,r.), der beste Einzelredner (3.v.l.) und die ausgezeichnete Nachwuchsjurorin (l.). - (c) René Geci[/caption] Das Team Berlin Wedding (Christof Kebschull, Yannick Lilie) von der Berlin Debating Union hat die Jenaer Adventsdebatten 2019 gewonnen. Aus der Eröffnenden Regierung setzte es sich in einer 3:2 Split-Entscheidung gegen die Schließende Opposition Ein physisch reiferer lyrisch schreibender Poet, Ein zur übersteigenden Hybris neigender Prolet (René Geci, Johannes Meiborg; London/Münster) durch. Außerdem im Finale standen Impact NE (Elena Müller, Nico Lachmann; BDU) in der Eröffnenden Opposition und Streitkultur Domeo und Jolia (Dominik Hermle, Joschka Braun; Tübingen) in ...
19. Dezember 2019 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Turniere | Kommentare deaktiviert für BDU gewinnt Adventsdebatten Jena

Marius Hobbhahn gewinnt das Ironwomanturnier

Marius Hobbhahn gewinnt das Ironwomanturnier[caption id="attachment_36107" align="alignright" width="302"] Der Gewinner des Ironwomanturnier: Marius Hobhahn © Matthias Gansen[/caption] Das Ironwomanturnier 2019 fand vom 06. und 07. Dezember in Münster statt. Nach den drei Vorrunden am 06. Dezember, zogen die 4 besten Einzelredner*innen in das Finale ein, das am Morgen des 07. Dezembers stattfand. In der Eröffnenden Opposition setzte sich Marius Hobhahn gegen Konstantin Krüger (Eröffnende Regierung), Christopher Gack (Schließende Regierung), und Frederick Aly (Schließende Opposition) zum Thema “DHG staatliche Weltraumorganisationen wie z.B. NASA sollten sich primär mit der Beobachtung des Universums statt mit der Bereisung, Besiedlung und Nutzung des Weltraums befassen” durch. Das Finale jurierte Chefjuror Anton Leicht ...
12. Dezember 2019 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Turniere | Kommentare deaktiviert für Marius Hobbhahn gewinnt das Ironwomanturnier

Streitkultur gewinnt Hamburger Elbvertiefung

Streitkultur gewinnt Hamburger Elbvertiefung[caption id="attachment_36043" align="alignright" width="400"] Die Sieger: Jonas Adámek, Chiara Throner und Sven Jentzsch (v.l.n.r.) - © Streitkultur e.V.[/caption] Das zweite DDL-Turnier der laufenden Saison konnte ein Team der Streitkultur e.V. für sich entscheiden. Im Finale der Hamburger Elbvertiefung 2019 setzte sich Streitkultur α (Mentoring Gruppe) (Sven Jentzsch, Jonas Adámek, Chiara Throner) aus der Opposition gegen die Regierung Hannover strickt (Anne Wessig, Ruben Herrmann, Btissam Boulakhrif) zum Thema "Sollte die Fridays for Future Bewegung sofort anfangen, sich zu radikalisieren (inkl. Infoslide)" durch. Als Fraktionsfreie RednerInnen komplettierten Moritz Altner (Karlsruhe), Cathrine Thams und Johanna von Engelhardt (beide Münster) die Debatte. Juriert wurde das Finale ...
11. November 2019 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Turniere | mit 2 Kommentaren

Rederei/Hamburg gewinnt die CARLs-Debatten Aachen

Rederei/Hamburg gewinnt die CARLs-Debatten Aachen[caption id="attachment_35712" align="alignright" width="300"] Das Siegerteam: Sibylla Jenner und Julius Steen - © Privat[/caption] Am vergangenen Wochenende gewannen Julius Steen (Rederei Heidelberg) und Sibylla Jenner (Hamburg/Rederei) als Team Robodinos in Ritterrüstung die CARLs-Debatten Aachen 2019. Zum Thema “Dieses Haus bevorzugt eine Welt ohne Großkonzerne” konnten sie sich in der eröffnenden Opposition gegen die Teams Eine Ente, zwei Beine (Christoph Saß, Paul Schmitz) in der eröffnenden Regierung, Zerstörer und Kaninchenbaby (Jonas Frey, Kai Kortus) in der schließenden Regierung und kumulativ musiktheaterindifferente Doppelkeksenthusiast*innen (Anna Markus, Leo Volkhardt) in der schließenden Opposition durchsetzen.  Das Finale wurde von Felix Puster im Chair zusammen mit Anton Leicht, ...
3. Juli 2019 | Redakteur: | Kategorie: FDL/DDL, Neues aus den Clubs, Turniere | Kommentare deaktiviert für Rederei/Hamburg gewinnt die CARLs-Debatten Aachen

Neuer Vorstand in Hannover

Neuer Vorstand in Hannover[caption id="attachment_35161" align="alignright" width="400"] V.l.n.r.: Ruben Herrmann, Anne Wessig, Btissam Boulakhrif und Ole Neuhaus - © DC Hannover[/caption] Der Debattierclub Hannover e.V. hat bei seiner jährlichen Mitgliederversammlung im Januar 2019 einen neuen Vorstand gewählt. Neue Präsidentin ist Anne Wessig, sie wird unterstützt von Btissam Boulakhrif als Vizepräsidentin sowie Ole Neuhaus als Kassenwart und Ruben Herrmann als weiteres Vorstandsmitglied. Marco Albers, Irena Drozd, Till Fiedler und Shirin Hakim scheiden damit aus dem Vorstand aus. Die Achte Minute wünscht dem neuen Vorstand viel Erfolg in seiner Amtszeit.   jm.
19. Februar 2019 | Redakteur: | Kategorie: Neues aus den Clubs, Vorstände | Kommentare deaktiviert für Neuer Vorstand in Hannover

Folge der Achten Minute





RSS Feed Artikel, RSS Feed Kommentare
Hilfe zur Mobilversion

Credits

Powered by WordPress.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor
Medienpartner